Zum Inhalt

Welche Kräuter im eigenen Kräutergarten?

hier wird über Anbau , Pflege und Ernte von Pflanzen und Kräutern diskutiert

Moderatoren: Angelika, MOB

Anarchnophobia
Beiträge: 8
Registriert: 25. Jun 2013, 08:10

Welche Kräuter im eigenen Kräutergarten?

Beitragvon Anarchnophobia » 25. Jun 2013, 09:28

Hey hey,
ich wollte einmal nachfrage, was ihr alles an Kräutern selbst anbaut und was sich auf alle Fälle lohnt.
Ich hab:
Ein Kasten: Oregano, Thymian, Rosmarin und Salbei.
Anderer Kasten: Petersillie, Schnittlauch, Zitronengras und Minze, sowie Schokominze :D
Würd gern noch mehr anbauen, weil ich Kräuter richtig gut finde. Schön, wenn man so was gleich direkt zur Hand hat.
Was habt ihr so?


greenbeans
Beiträge: 326
Registriert: 24. Aug 2003, 23:45

Re: Welche Kräuter im eigenen Kräutergarten?

Beitragvon greenbeans » 25. Jun 2013, 11:01

Ich habe noch chinesisches Schnittlauch und Liebstöckl. Die finde ich besonders gut, kommen immer wieder und scheinen auch jedes Jahr größer zu werden. So mag ich das. :D

Anarchnophobia
Beiträge: 8
Registriert: 25. Jun 2013, 08:10

Re: Welche Kräuter im eigenen Kräutergarten?

Beitragvon Anarchnophobia » 25. Jun 2013, 12:30

Ich freu mich auch immer, wenn das alles wächst und gedeiht. :D

Naur-Karina
Beiträge: 24
Registriert: 1. Aug 2013, 16:28

Re: Welche Kräuter im eigenen Kräutergarten?

Beitragvon Naur-Karina » 14. Aug 2013, 16:32

Ich habe Petersilie, Salbei, Rosmarin, Zitronenmelisse und Waldmeister. Mein Waldmeister ist super, der wächst und wächst und hört gar nicht mehr auf. :D

PeterPan99
Beiträge: 4
Registriert: 19. Aug 2013, 18:03

Re: Welche Kräuter im eigenen Kräutergarten?

Beitragvon PeterPan99 » 26. Aug 2013, 16:25

Alles ! Rosmarin, Thymian und Konsorten!

Leider trauen es sich viel zu wenig Menschen selber zu, Kräuter anzubauen, vielleicht denken auch viele, dass das mit viel Arbeit verbunden ist. Ich kann nur jedem empfehlen sich gewisse Dinge selber zu "züchten" :)
Ist doch ein viel schöneres Gefühl, nicht darauf angewiesen zu sein, sämtliche Kräuter immer aus dem Supermarkt kaufen zu müssen, sondern einfach kurz in den Garten oder auf den Balkon zu gehen und dort für seinen Eigenbedarf zu "ernten"!
Alle, die wissen wollen, wie man so etwas mit wenig Aufwand hinbekommt, kann ich nur diesen Artikel hier gartenhelden ....empfehlen.

Probiert es einfach mal aus :)

Lg Pan

Naur-Karina
Beiträge: 24
Registriert: 1. Aug 2013, 16:28

Re: Welche Kräuter im eigenen Kräutergarten?

Beitragvon Naur-Karina » 27. Aug 2013, 09:55

Hallo zusammen!

Gerade die Kräutertöpfe aus dem Supermarkt sind mir immer sehr schnell eingegangen. Vor allem das Basilikum. Eine Freundin hat mir mal den Tipp gegeben, dass man die Kräuter dann umtopfen muss, weil meist zu viel in diesen kleinen Töpfen angesät wird.
Ich hab das letztes Jahr mit Basilikum ausprobiert und muss sagen - es hat funktioniert! Auch wenn ich ein Fan von selbst ansäen bin :-) Manchmal ist man zu spät mit der Aussaat dran oder will nicht so lange warten - dann würde ich einfach mal versuchen, die Kräuter in eine größere Schale umzutopfen.

Viele Grüße!


Jacky_Jones
Beiträge: 9
Registriert: 10. Dez 2012, 10:30

Re: Welche Kräuter im eigenen Kräutergarten?

Beitragvon Jacky_Jones » 2. Sep 2013, 11:03

Absolut empfehlenswert: Zitronenmelisse, Koriander,Pfefferminze, Schnittlauch und Pfefferminze. Alles Kräuterarten die relativ wenig Pflege benötigen und ebenfalls eine lange Lebensdauer haben. http://schnittlauch.org/zutaten-aus-dem-eigenen-garten/ Ich hab hier echt interessante Tipps zum Thema gefunden. Da sind auch noch mal alle Klassiker der Gartenkräuter aufgelistet und es wird ebenfalls gezeigt, wie ihr euer Kräuterbeet am besten anlegt, da man beispielsweise einige Kräuter nicht nebeneinander anbauen sollte, da diese ähnlich aussehen jedoch vollkommen anders schmecken.

kristyn99
Beiträge: 1
Registriert: 2. Sep 2013, 04:51

Re: Welche Kräuter im eigenen Kräutergarten?

Beitragvon kristyn99 » 2. Sep 2013, 15:00

BildIch freu mich auch immer, wenn das alles wächst und gedeiht.

querdenker
Beiträge: 7
Registriert: 11. Sep 2013, 13:16

Re: Welche Kräuter im eigenen Kräutergarten?

Beitragvon querdenker » 11. Sep 2013, 13:20

Was bei den Aufzählungen definitiv noch fehlt ist Basilikum. Der ist schon allein für Tomate-Mozzarella im Sommer unverzichtbar.

Henne
Beiträge: 9
Registriert: 30. Sep 2013, 11:45

Re: Welche Kräuter im eigenen Kräutergarten?

Beitragvon Henne » 30. Sep 2013, 12:01

Hallo,

ich habe einen Kasten mit Oregano, Salbei und Petersilie.
Und in den anderen Kasten: Schnittlauch, Zitronengras und ganz viel Basilikum. Ich liebe Kräuter und koche auch immer damit. Basilikum habe ich einen großen Strauch, da ich einfach gerne Tomate, Mozarelle esse. Da ist es doch immer schön, frisches Basilikum draufzustreuen. :)

elli55
Beiträge: 4
Registriert: 17. Jul 2014, 12:24

Re: Welche Kräuter im eigenen Kräutergarten?

Beitragvon elli55 » 17. Jul 2014, 12:54

Ja, Basilikum fehlt auch in meiner Liste: habe ich damals online bestellt - schau mal, bekommst Du als schönen Baum, ---- Werbung-----

sonst habe ich auch Petersilie, Schnittlauch und Bärlauch.

kleine_hexe
Beiträge: 14
Registriert: 15. Dez 2014, 10:31

Re: Welche Kräuter im eigenen Kräutergarten?

Beitragvon kleine_hexe » 15. Dez 2014, 10:39

Hallo :wink: ,
ich habe auch Petersilie, Basilikum und Schnittlauch. Mein Kräutergarten ist noch recht neu, darum fehlen ein paar Schätze, die ich noch haben möchte. Aber die kommen bestimmt kommendes Jahr.
Voller Begeisterung bin ich dieses Jahr jedoch in ein Kräuterhotel gefahren und habe mich dort inspirieren lassen. Schaut mal-----Werbung----- Das ist wirklich super, wenn man frische Kräuter liebt. Es wird auch mit frischen Kräutern gekocht - einfach toll. :lol:

belinda
Beiträge: 47
Registriert: 4. Dez 2014, 00:45

Re: Welche Kräuter im eigenen Kräutergarten?

Beitragvon belinda » 17. Dez 2014, 17:29

Hallo,

ich habe Petersilie und Salbei.

belinda
Beiträge: 47
Registriert: 4. Dez 2014, 00:45

Re: Welche Kräuter im eigenen Kräutergarten?

Beitragvon belinda » 17. Dez 2014, 17:31

und Basilikum, ich habe vergessen :D

chiccan13
Beiträge: 36
Registriert: 2. Feb 2013, 16:24

Re: Welche Kräuter im eigenen Kräutergarten?

Beitragvon chiccan13 » 22. Dez 2014, 17:45

Schnittlauch, Petersilie, koriander, Rosmarin, Ysop, majoran, Basilikum, salbei, Zitronenmelisse, div. minzarten, Oregano, Maggikraut, ....ein geliebtes Hobby eben, das jede Mahlzeit bereichert.
und noch Giersch, brennessel, Vogelmiere und Konsorten :D
Es gibt keinen Weg zum Frieden, denn Frieden ist der Weg (ghandi)



   

Zurück zu „Garten-Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast