Zum Inhalt

Ameisenhaufen im Garten...

hier wird über Anbau , Pflege und Ernte von Pflanzen und Kräutern diskutiert

Moderatoren: Angelika, MOB

Silverlight
Beiträge: 11
Registriert: 23. Apr 2004, 01:59

Ameisenhaufen im Garten...

Beitragvon Silverlight » 26. Mai 2004, 23:35

Hi liebe Gärtner/innen!

Wir haben neu einen Garten übernommen, dank der Hilfe von Kräuterfee schon glücklich und erfolgreich ein Hügelbeet angelegt :wink: jetzt hab ich aber ein paar Problemfälle. Die Ameisen.....sie machen soooviele Haufen in unserem (kleinen) Garten. (Beginnen grad - so ca. 7 Haufen wollen sie bauen, auf 250 qm :???: ). Ich will sie nicht töten, aber was können wir tun? (Mit so vielen Ameisenhäusern leben wollen wir nicht....).

Dank euch für jeden Tip!

Silverlight :)
If you can dream it, you can do it!
(Walt Disney)


Benutzeravatar
Hans-Werner
Beiträge: 9
Registriert: 21. Mai 2004, 14:13

Beitragvon Hans-Werner » 27. Mai 2004, 12:47

Hallo Silverlight,

wenn du einen Ton-Blumentopf umgedreht (also mit der Offnung nach unten) in die Nähe der Ameisen stellst, werden ca. innerhalb einer Woche alle Ameisen der näheren Umgebung, also die gesamte Horde, sich unter dem Blumentopf einfinden.

Dort stören sie eigentlich nicht, aber du kannst ja den Topf mit Inhalt (!) dann auch in eine hintere Ecke deines Gartens stellen.


Schöne Grüße
Hans

Benutzeravatar
Io
Beiträge: 124
Registriert: 6. Jan 2004, 16:47

Beitragvon Io » 27. Mai 2004, 23:25

Hallo Silverlight!

Wenn Du es so gemacht hast, wie Hans-Werner sagt, kannst Du die Ameisen auch gleich ganz "auswildern", den Tontopf also in die freie Natur bringen.
Ein Ameisenvolk sollte man aber wenigstens im Garten haben!

:wink:
Liebe Grüße

Io

Silverlight
Beiträge: 11
Registriert: 23. Apr 2004, 01:59

Beitragvon Silverlight » 27. Mai 2004, 23:39

Hi Io, Hi Hans-Werner,

das klingt interessant, werde ich ausprobieren und bin schon gespannt ob`s klappt!
Molto-Danko!

:) :wink:
Silverlight
If you can dream it, you can do it!
(Walt Disney)

svenson08
Beiträge: 10
Registriert: 30. Mai 2004, 15:28

Beitragvon svenson08 » 30. Mai 2004, 15:39

Das mit dem Ton-Topf klingt auch für mich interresant, werd ich auch mal probieren, nur könnt Ihr mir mal erklären wieso die Ameisen sich so verhalten. Würd mich nämlich mal interresieren !

Benutzeravatar
Chrissie
Beiträge: 398
Registriert: 30. Apr 2003, 13:12

Beitragvon Chrissie » 30. Mai 2004, 16:33

Hi das ist eine gute Idee, bin gespannt ob es bei mir funktioniert!
Ich glaube die Ameisen klauen nämlich bei mir Samen!
Immer wenn ich was aussähe ist es oft weg.
Geht so Topf mit Loch obendrin?
Liebe Grüße
Chrissie
lerne klagen ohne zu leiden


Benutzeravatar
Tropenfreak
Beiträge: 100
Registriert: 8. Jun 2004, 03:45

Beitragvon Tropenfreak » 8. Jun 2004, 12:17

Hi svenson08

Hättest du wenn du die wahl hättest auch nicht lieber ein dach überm kopf als keins?

Unterm Topf ist es trocken, geschützt und wärmer als draußen, deshalb ziegen sie um.

lg T_freak


   

Zurück zu „Garten-Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast