Zum Inhalt

Tomaten werden nicht reif/rot...........

hier wird über Anbau , Pflege und Ernte von Pflanzen und Kräutern diskutiert

Moderatoren: Angelika, MOB

Einalem
Beiträge: 8
Registriert: 11. Aug 2004, 15:27

Tomaten werden nicht reif/rot...........

Beitragvon Einalem » 23. Aug 2004, 12:39

hallo hab dieses jahr mal so richtig tomaten angepflanzt, aber die sind noch super grün, leider ist das wetter auch nicht so toll im moment.wie krieg ich die noch rot? habe kein gewächshaus. und ich hab so viele tomaten..........

warte auf eure vorschläge............... gruss, einalem


Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7701
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Beitragvon Kräuterfee » 23. Aug 2004, 13:36

Hallo Einalem,

Tomaten mögen es nun mal warm und bei kühlen Tagen/Nächten verzögert sich die Reife; außerdem beeinflußt die Sorte auch Reifezeit.
Und je größer die Tomaten, desto länger ist auch die Reifezeit. Am Frühesten sind die Cherry- und Cocktailtomaten reif. Tomaten die sich am Nächsten zum Stamm befinden reifen zuerst. Spezielle Sorten reifen fast zur gleichen Zeit aus.
Lasse sie draußen am Strauch nachreifen, dann schmecken sie am Besten.
Erst wenn die Tage kürzer (kurz vor Frostbeginn) werden, im kühlen Raum die Tomaten in Zeitungspapier einwickeln, so reifen die grünen Früchte noch nach.
:wink:
MfG
Kräuterfee

Feder
Beiträge: 56
Registriert: 15. Mai 2004, 16:10

Beitragvon Feder » 27. Aug 2004, 20:14

Hallo Einalem

Wenn du jetzt noch Blüten oder ganz kleine Tomaten an der Staude hast, ist es besser, diese zu entfernen. Die werden ohnehin nicht mehr reif. Dann kann sich die Pflanze darauf "konzentrieren", die grünen Tomaten ausreifen zu lassen.

LG, Maria

Einalem
Beiträge: 8
Registriert: 11. Aug 2004, 15:27

Beitragvon Einalem » 1. Sep 2004, 16:10

Vielen Dank für Eure Tipp´s, das mit den Blüten rauskneifen werde ich
probieren!
LG Einalem :wink:


   

Zurück zu „Garten-Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast