Zum Inhalt

Graswanzen

hier wird über Anbau , Pflege und Ernte von Pflanzen und Kräutern diskutiert

Moderatoren: Angelika, MOB

Gast

Beitragvon Gast » 3. Jun 2001, 16:39

Wer hat erfahrungen in der bekämpfung, bzw. friedliche co-existenz mit graswanzen?
Sie sind nicht zu sehen (mit dem bloßen Auge),treten immer ab ende juli auf und lieben es an warmen körperpatien zu stechen (kniekehle, leiste etc.) von den stichen hat man ungefähr 2-3 wochen etwas und sie jucken mehr als Mückenstiche.das einzige was ansatzweise hilt ist gründliches, dickes einreiben mit teebaum- oder lavendelöl? sie sind ein echtes problem, weiß jemand rat?


Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5640
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Beitragvon Angelika » 10. Jun 2001, 22:33

Schau mal in Hobbytipps in WDR rein, unter Pflanzen schützen ohne Gift.
Mit Niembaumsamen gegen Gartengrasmielben.
Hautschutz gegen Grasmielben.

mfg Angelika



   

Zurück zu „Garten-Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast