Zum Inhalt

Ingwer selber ziehen - züchten

hier wird über Anbau , Pflege und Ernte von Pflanzen und Kräutern diskutiert

Moderatoren: Angelika, MOB

sonnenblume47
Beiträge: 4
Registriert: 20. Feb 2013, 12:56

Re: Ingwer selber ziehen - züchten

Beitragvon sonnenblume47 » 20. Feb 2013, 13:57

hallo an alle INGWEREXPERIMENTIERER :
huuuuch... hab vor ein paar wochen unter meinem obstkorb ,( im winter teilw. aus dekofrüchten) eine ALTE ingwerwurzel bereits leicht ausgetrieben vorgefunden ! das war aber eine freude !!!
hatte es beeits schon wiederholte male OHNE erfolg versucht !
klar, SOFORT lt. euren tips locker in die erde, mit plastikhaube, am warmen hellen küchenfenster plaziert und was soll ich sagen... EIN trieb ist beeits ca 3cm hoch !!!!!!!!! FREUDE !!!
aber WIE soll ich jetzt weitermachen ? ist ja grad BÖSER WINTER in Bayern ??? bitte um schnelle antwort, da ich angst hab, daß sie u. U. wieder kaputtgeht !
finde dieses neugefundene forum GANZ TOLL , deshalb hab ich mich grade angemeldet !
vielen dank im voraus !


Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5558
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Re: Ingwer selber ziehen - züchten

Beitragvon Angelika » 20. Feb 2013, 20:49

Hallo Sonnenblume,

herzlich willkommen bei uns
und danke für das Feebback! :D

Schön, dass die Ingwerwurzel ausgetrieben hat, jetzt einfach warm und etwas feucht
halten, dann wächst sie weiter.

Viel Erfolg
Angelika :wink:

hector8
Beiträge: 4
Registriert: 20. Feb 2013, 14:12

Re: Ingwer selber ziehen - züchten

Beitragvon hector8 » 21. Feb 2013, 09:20

Bildich habe mir einen ingwer gezogen.

sonnenblume47
Beiträge: 4
Registriert: 20. Feb 2013, 12:56

Re: Ingwer selber ziehen - züchten

Beitragvon sonnenblume47 » 21. Feb 2013, 11:55

danke angelika... : wink:
soll ich die PLASTIKHAUBE wegen dem ANDEREN KLEINEN KNUPPEL trotzdem drauflassen ?
oder muss ich das GROß ausgetriebene stück ABSCHNEIDEN und separat einpflanzen ?
UND soll der trieb immer noch am HELLEN , WARMEN küchenfenster stehen bleiben ? :( :sad: :o
und : hector....
das war für mich leider ein zu kurzer komentar ? :lol:
lg

Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5558
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Re: Ingwer selber ziehen - züchten

Beitragvon Angelika » 21. Feb 2013, 19:50

Hallo Sonnenblume,

die Plastikhülle kannst du jetzt abmachen, aber noch an einem warmen und hellen Platz stehen lassen. Ich würde noch etwas warten mit dem abschneiden des Triebes bis es wärmer wird.

LG
Angelika

sonnenblume47
Beiträge: 4
Registriert: 20. Feb 2013, 12:56

Re: Ingwer selber ziehen - züchten

Beitragvon sonnenblume47 » 22. Feb 2013, 12:05

danke für die antwort angelika ! :eek:
werde in ein paar wochen über einen " großen erfolg " berichten... hoffentlich :D
lg


Ihnowla
Beiträge: 7
Registriert: 28. Jan 2013, 18:08

Re: Ingwer selber ziehen - züchten

Beitragvon Ihnowla » 23. Feb 2013, 19:00

Ich habe mir letzten Sommer versucht welchen zu ziehen, hat aber leider nicht geklappt, da ich es mit dem gießen übertrieben habe :/
Diesen Sommer wird ein neuer Versuch gestartet.

fredoi2
Beiträge: 3
Registriert: 24. Feb 2013, 09:14

Re: Ingwer selber ziehen - züchten

Beitragvon fredoi2 » 24. Feb 2013, 10:57

Bildich habe mir einen ingwer gezogen.

sonnenblume47
Beiträge: 4
Registriert: 20. Feb 2013, 12:56

Re: Ingwer selber ziehen - züchten

Beitragvon sonnenblume47 » 25. Feb 2013, 12:52

bitte was heisst : bildich ich habe mir einen ingwer gezogen ????????????? lg
:rotfl:

Benutzeravatar
zicklein
Beiträge: 10
Registriert: 18. Jan 2014, 14:12

Re: Ingwer selber ziehen - züchten

Beitragvon zicklein » 19. Jan 2014, 19:11

Ich habe meine Ingwerpflanze schon im dritten Jahr. Sie ist mittlerweile schon ziemlich groß. Das Rhizom ist ca. 35cm lang (oder soll ich sagen breit?) und die Austriebe 50cm hoch. Im Sommer steht sie draußen auf der Terrasse, im Winter im ziemlich kühlen Schlafzimmer am Fenster. Sie zieht im Winter nicht richtig ein. Zwar beginnen die alten Triebe langsam abzusterben aber gleichzeitig kommen schon wieder neue. Ich hoffe auch darauf, dass sie irgendwann mal blüht. Die Blüten sollen schön sein und sehr gut riechen.



   

Zurück zu „Garten-Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast