Zum Inhalt

gräser für katzen

hier wird über Anbau , Pflege und Ernte von Pflanzen und Kräutern diskutiert

Moderatoren: Angelika, MOB

blixa
Beiträge: 2
Registriert: 3. Sep 2005, 22:51

gräser für katzen

Beitragvon blixa » 4. Sep 2005, 01:48

hi leutln!

will meinen katzen an einem halbschattigen fensterbrett eine kleine jausenstation einrichten:
folgende gräser sind geplant:
grünlilie
katzengras
zypergras
spieskornhafer

welche erde soll ich nehmen? (reine blumenerde oder sand dazu oder seramis druntermischen?) wieviel gießen? womit (natürlich, wegen der katzen) wie oft düngen?

kennt jemand andere nicht giftige pflanzen, die man den katzen zum knabbern anbieten kann? kann ich irgendeine der pflanzen auch mitten im zimmer (nur kunstlicht) stehen haben, damit die tiere gemütlicher kanbbern können, oder hält das keine aus?

liebe grüße!
blixa


Benutzeravatar
Bettihexe
Beiträge: 122
Registriert: 6. Jun 2004, 15:52

Beitragvon Bettihexe » 4. Sep 2005, 14:07

Hallo blixa,
ich habe die Erfahrung gemacht das das Zitronengras den Katzen sehr gut schmeckt. Es sieht auch recht dekorativ in Zimmermitte aus (wenn es gut gewachsen ist).
Für die Pflanzen reicht eigentlich normale Blumenerde, mäßig gießen und wenn Du sie regelmäßig einmal im Jahr umtopfst braucht Du auch so gut wie keinen Dünger. Es sind alles recht anspruchslose Pflanzen mit wenig Pflegeaufwand.
Gruß Bettihexe



   

Zurück zu „Garten-Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast