Zum Inhalt

Diagnoserätsel

Klatsch & Tratsch

Moderatoren: Angelika, MOB

med-con

Beitragvon med-con » 14. Dez 2003, 18:04

Da gbt es mehrere Möglichkeiten:

a) Beim Patienten haben sich die Gräten quergestellt (Passiert in Ostfriesland bei den Fischköpfen öfters)

b) Er ist von seiner Tutti verlassen worden und grämt sich (Passiert auch öfters)

c) Er hat vergessen, eine Stecknadel aus seinem Hemd zu entfernen, die ihn nun in die Brust sticht

Sag mal Herr Oberlehrer, was soll das hier für einen praktischen Nährwert haben ?? Singe lieber Deine Mantras aus der CD und verschone uns mit derartigem Blödsinn.

Wolfgang Lammery


Benutzeravatar
Ernst
Beiträge: 997
Registriert: 12. Dez 2003, 10:21

Beitragvon Ernst » 14. Dez 2003, 18:22

Hallo med-Con
Für wen spricht du hier eigentlich.
Für mich auf jeden Fall nicht (aber ich bin vielleicht auch nicht massgebend-wie du vielleicht).
Auf jeden Fall finde ich als Anfänger/Anwärter solche kleinen Dinge in Foren recht angenehm und empfinde hierbei keinerlei oberlehrerhaftes Verhalten, wenn sich da jemand Gedanken macht und etwas neues auf die Beine stellt.
Ich persönlich empfinde eher Äußerungen, wie von dir gemacht, als oberlehrerhaft und destruktiv.

Ich bin zwar noch relativ neu hier im Forum, aber kann es sein das hier eine kleine Privatfede ausgetragen wird?
Wenn das so ist möchte ich mich nicht einmischen und ziehe lieber die Konsequenzen daraus. Ich werde das Forum dann verlassen denn dieser Stil ist nicht meiner. Da fühle ich mich nicht wohl (obwohl ich gerade begonnen hatte mich hier wohl zu fühlen).

Alles Gute von der Waterkant
Ernst

Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7701
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Beitragvon Kräuterfee » 14. Dez 2003, 18:29

Siehste Wolfgang, da haben wir es wieder - wegen Dir wie nicht nur Anfang Dezember wollen Leute wegen Deiner Umverschämtheit und Bosheit das Forum verlassen !
Das ist doch krankhaft und nur eifersüchtige Stichelei !
MfG
Kräuterfee

Benutzeravatar
*brigitte*
Beiträge: 1339
Registriert: 2. Sep 2003, 14:56

Beitragvon *brigitte* » 14. Dez 2003, 19:12

Also Leute,

i c h genieße dieses Forum jetzt seit 1/2 Jahr und werde wegen einem ewigen unzufriedenen und überheblichen Stänkerer wie dem W. Lammery (der mich schon mal als Möchtergern-Schmalspurmediziner angeredet hat!!!) dieses Forum n i c h t verlassen.
Ich werde in Zukunft seinen Senf einfach überlesen - also haltet die Stellung und lasst euch dieses Superforum nicht von so einem Typen kaputt machen - Seebär, bitte bleib dran, ich genieße :cool: deine Beiträge :P
:wink: Brigitte

whisper
Beiträge: 421
Registriert: 1. Jul 2003, 14:40

Beitragvon whisper » 14. Dez 2003, 19:30

Also, für mich spricht Wolfgang in diesem Fall auch nicht. Als Anfänger auf dem Gebiet bin ich froh für solche "Rätselfragen", weil ich dann einen Einblick bekomme, was mich noch so erwartet. Ausserdem: wen sowas nicht interessiert, braucht es weder zu lesen noch sich daran zu beteiligen.

Zu unserem Patienten: wir machen also ein EKG (um festzustellen, ob der Herzmuskel beteiligt ist) und ein Blutbild, und warten auf das Ergebnis...

Grüße
Whisper

med-con

Beitragvon med-con » 14. Dez 2003, 19:36

.... genau das:
Wir warten auf das Ergebns, schicken den Patienten nach Hause und sagen: Werden schon sehen.
Das ist genau das, woran unsere Schulmedizin krankt: Es wird überwiesen und überwiesen und überwiesen. Jeder schiebt die Verantwortung auf den anderen ab und keiner weiß nix oder will nix wissen. Und macht eine neue Forbidlung, wo er lernt, wie man Überweisungsscheine ausfüllt.

Da gehen die Leute zum Heilpraktiker, daß sie eine verantwortliche Diagnose bekommen und eine griffige Therapie. Und was macht der HP ?
Schickt zum EKG ! Bravo, Caro

Wolfgang Lammery


Benutzeravatar
Bienchen
Beiträge: 60
Registriert: 22. Nov 2003, 23:44

Beitragvon Bienchen » 14. Dez 2003, 19:40

Tja Wölfi was würdest du den machen?Notschlachten?Mehr kannst du doch selber gar nicht,bist doch nicht mal HP.
Verlass dich nícht auf andere,mach deine eigenen Fehler.

med-con

Beitragvon med-con » 14. Dez 2003, 19:58

Weißt Du Bienchen, dazu muß man nicht HP sein.
Dazu beschäftigte ich mich schon zulange mit der Vorbereitung zur HP-Zulassung, als daß ich solche Fragen mit Bart nicht einzuschätzen wüßte.

Gerade in der mündlichen Prüfung erkennt man da an den gezielten Nachfragen des Prüflings, ob er gelernt oder nur gepaukt hat. Und ob er eine Gefahr für die Volksgesundheit ist oder nicht.

Nur, wer den tieferen Sinn dieser Frage nicht versteht und sie dann weitererzählt wie einen schlechten Witz, dem ist nicht mehr zu helfen.

W.L.

whisper
Beiträge: 421
Registriert: 1. Jul 2003, 14:40

Beitragvon whisper » 14. Dez 2003, 20:01

Guuut, dann schick ich ihn eben zum Meditieren nach Hause, ohne mögliche körperliche Ursachen geklärt zu haben. Könnte spannend werden. Ts ts ts... :roll:

Wolfgang, Du übertreibst...

Wenn Du nix konstruktives beizutragen hast, hör auf, an meinen Beiträgen rumzumäkeln.

Und ausserdem brauchst Du hier gar nicht so überheblich zu tun. Ist ja schön für Dich, wenn Du das alles so gut weißt. Wir Anfänger wissen das aber nicht, und sind froh über solche Möglichkeiten. Und zumindest ich wäre Dir dankbar, wenn Du mir das nicht vermiesen würdest.

Grüße
Whisper

med-con

Beitragvon med-con » 14. Dez 2003, 20:38

Nein, es ist insgesamt ein Witz, daß hier in diesem Forum in unverantwortlicher Weise eine wichtige Diagnose zum Quiz degradiert wird und der Initiator mit seinem groben Unfug an der Volksgesundheit im Bereich Heilpraktikerausbildung bleibt, während Krtik nach Small Talk verschoben wird.

Das, was hier abgezogen wird, ist ein echter Skandal.

Wolfgang Lammery

Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7701
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Beitragvon Kräuterfee » 14. Dez 2003, 20:47

... Skandal im Ruhrgebiet... ach nee nicht im Ruhrgebiet, sondern weil med-con sich betroffen fühlt, na so was - ist das nicht ein Krampf Wolfgang - was tust Du Deiner Seele noch an ?
MfG
Kräuterfee

med-con

Beitragvon med-con » 14. Dez 2003, 22:20

Nee,
raten, was der Patient hat, überlassen wir den Kassenärzten.
Dafür, um da eine Show daraus zu machen, ist die Gesundheit des Patienten viel zu wichtig.

Wolfgang

Benutzeravatar
Bienchen
Beiträge: 60
Registriert: 22. Nov 2003, 23:44

Beitragvon Bienchen » 14. Dez 2003, 22:22

Wölfchen wie lautet deine Diagnose,mal ganz gespannt gucke.
Verlass dich nícht auf andere,mach deine eigenen Fehler.

Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7701
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Beitragvon Kräuterfee » 14. Dez 2003, 22:44

huch - :D - ich auch ganz gespannt gucke - da Anamnese bei Wolfgang ein Fremdwort :lol:
... und dann auf irgendwelche Slogans wie Kassenärzte (wo Frust vorprogrammiert ist) pochen - typisch von Gefrusteten um Aufmerksamkeit zu erheischen und in Rhetorik so richtig mitzumischen (wie geschulte Verkäufer :o - :D :rotfl:
Habt' Ihr mal verfolgt, welche Postings er heute für seine Bestätigung nutzt -?) Sehr geschickt, dennoch total aufffällig und durchschaubar :D
Joh, und nun verfolgt und lacht weiter, nehmt es amüsant und stellt trotzdem Eure Fragen, worauf Ihr hoffentlich (auch wenn's dauert) eine Antwort bekommt ;)
:wink:
MfG
Kräuterfee

Andi
Beiträge: 47
Registriert: 26. Jul 2003, 19:49

von einem, der med-cons "Fernlehrgang" ausprobiert

Beitragvon Andi » 16. Dez 2003, 15:06

Kritik zu Lammery's selbst gepriesenen sogenannten "Fernlehrgang" gibt's hier:

http://forum.reiki-online.de/display_to ... Position=1

Interessant ist, wie er sich versucht, aus der peinlichen Situation herauszuwinden...

Lammery schrieb:
Dazu beschäftigte ich mich schon zulange mit der Vorbereitung zur HP-Zulassung, als daß ich solche Fragen mit Bart nicht einzuschätzen wüßte.
Frage:
Wie ist dieser Satz von Lammery fortzusetzen? (mehrere Antworten treffen zu)

[ ] ... und habe trotzdem meine HP-Zulassung immer noch nicht geschafft.
[ ] ... und habe trotzdem immer noch keine blasse Ahnung, von was ich eigentlich rede, bzw. schreibe.
[ ] ... und habe trotzdem mit meinem Billig-Fernlehrgang noch keinen Anwärter durch die Prüfung gebracht.
[ ] ... und habe die Änderungen der Rechtschreibung immer noch nicht kapiert.



   

Zurück zu „Small Talk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast