Zum Inhalt

Diagnoserätsel

Klatsch & Tratsch

Moderatoren: Angelika, MOB

Benutzeravatar
marionO
Beiträge: 111
Registriert: 25. Jul 2003, 14:33

Sachlichere Reaktionen

Beitragvon marionO » 16. Dez 2003, 15:57

Hallo,
wenn ich die Threads verfolge, die immer in den von allen ungeliebten Streit ausarten, möchte ich nur mal feststellen:
Nicht nur Wolfgang, sondern alle reagieren so unsachlich, ganz schnell unter der Gürtellinie, also mit Beleidigungen, Unterstellungen usw.
Es ist immer das Muster:
Ja, das ist ja mal wieder typisch, wir wissen ja schon, wie gestört du bist und was du für einen superschlechten Charakter hast bzw. wie sagenhaft doof du bist.
Wenn man als Moderator etwas sachlicher und unparteiischer heranginge, könnte man vielleicht verhindern, dass sich der Streit hochschaukelt.
Das hört sich jetzt vielleicht oberlehrerhaft an, aber bitte denkt doch mal über eine andere Strategie nach!
Viele Grüße, Marion


Benutzeravatar
Connie
Beiträge: 125
Registriert: 28. Aug 2003, 10:19

Oh Oh !!

Beitragvon Connie » 16. Dez 2003, 21:41

@marionO :flower: du sprichst mir echt aus die Seele !!!!!
Super Beschämend was hir von beiden Seiten abgeht!


Zu euch Streithähnen !.....hatte euch alle ein bischen Weiser
eingeschätzt.....das was hir abgeht macht ein extrem
dummen Eindruck. :eek:


:flower: Nicht Sieg sollte Der Sinn einer Diskussion sein, sondern Gewinn :flower:


Groetjes Connie :cool:
Existieren heisst sich veränderen , sich veränderen heisst reifen , reifen heisst sich endlos schaffen. .....smile....

hexenweib
Beiträge: 8
Registriert: 24. Nov 2003, 20:31

Unzufrieden??

Beitragvon hexenweib » 3. Jan 2004, 22:59

Hallo W.Lammery

Bist Du mit Deinem eigenen Leben unzufrieden ?
Mich erinnern Deine Kommentare an typische unzufriedene Menschen, die aus eigenem Frust allen anderen nichts gönnen.
Es gibt Menschen, den tut es gut in einem solchen Forum zu talken.
Das allein ist Gold wert. Das hast Du mit Deinen großartigen med. Kenntnissen leider noch nicht verstanden.
Ich finde es immer wieder erschreckend, wie Leute wie Du, anderen Ihre Einstellung mies machen wollen.
Eigentlich schade.
Ich halte mich an ein Motto:
Leben und leben lassen, auch wennn Menschen anderer Meinung sind als ich.
Solltest Du vielleicht auch mal versuchen! :D

med-con

Beitragvon med-con » 4. Jan 2004, 00:09

Liebes Hexenweib,

ich habe Verständnis für Deine Kritik, wenn Du das Forum als eine Unterhaltung, einen Small-Talk siehst. Und wenn ich es auch so sähe, würde ich mir Deine Kritik auch zu Herzen nehmen.

Nur hier gibt es auch verzweifelte Menschen, die von Arzt zu Arzt rennen und dann hier im Forum bei der Naturheilkunde den letzten Strohhalm suchen. Und gegenüber diesen Menschen wäre es unfair, sie zum Abnehmer von Wundermitteln zu mißbrauchen oder ihnen falsche oder uneinsichtige Auskünfte zu geben.

Hier gewinnt dann Dein Credo "Leben und leben lassen" eine andere Bedeutung. Nämlich sterben lassen und darüber noch lachen, weil alles ja doch nur ein großer Spaß und eine leichte Unterhaltung war.

Und deshalb finde ich auch einen Quiz für Heilpraktiker-Anwärter über Herzstiche mehr als makaber. Da muß ich einfach verlangen, daß der, der sich als Heilpraktiker-Anwärter versteht, daß wissen muß und nicht raten kann. Noch dazu nach dem Motte: "Von Zeit zu Zeit gebe ich Euch weitere Tipps..."

Und da muß ganz klar gesagt werden: Bis hierher und nicht weiter!

Den Frust interpretierst Du nicht ganz richtig: Natürlich gehen mir die Worte manchmal durch. Nur habe ich leider in meinem Leben zuviel Menschen leiden und sterben gesehen, die nicht hätten zu leiden oder zu sterben brauchen, wenn die Ärzte und die "Ratgebenden" das ein bißchen ernster genommen hätten, ein bißchen mehr nachgedacht hätten und die Behandlung nicht als Happening für sich gesehen hätten.

Wolfgang Lammery


   

Zurück zu „Small Talk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast