Zum Inhalt

Huhuuuu! Was für Bücher lest Ihr denn gerade??

Klatsch & Tratsch

Moderatoren: Angelika, MOB

Benutzeravatar
Spike05
Beiträge: 111
Registriert: 31. Mai 2004, 17:44

Beitragvon Spike05 » 29. Okt 2005, 12:49

Jetzt habe ich gerade noch das Buch "Der Schwarm" von Frank Schätzing angefangen.
Und plötzlich weißt du: Es ist Zeit, etwas Neues zu beginnen und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen. Meister Eckhart


Benutzeravatar
eivissa
Beiträge: 5
Registriert: 11. Okt 2005, 09:29

Beitragvon eivissa » 14. Nov 2005, 13:36

Hallo,

gerade fertiggelesen habe ich "Die Gabe des Lachens", die Biografie von Peter Ustinov.
Jetzt im Moment lese ich "Neues aus der Umkleidekabine" von Brenda Kinsel, habe ich von meiner Nichte geschenkt bekommen.

Viele Grüße
eivissa
"Wir suchen das Wissen, das wir durch Information verloren haben."

Thomas Stearns Eliot

mabel
Beiträge: 54
Registriert: 16. Okt 2003, 08:19

Beitragvon mabel » 14. Nov 2005, 18:36

Hallo zusammen,

gerade ausgelesen habe ich

"Die Frau des Zeitreisenden" von Audrey Niffenegger

einfach zum Heulen schön... :sad: :) :D :sun2:

paralell dazu

"Sense and Sensibility" :o (auf english) von Jane Austen

außerdem habe ich angefangen mit

"Ein Hauch von Schnee und Asche" von Diana Gabaldon

:oops: da ich die fünf Vorgänger auch gelesen habe.


Es grüßt die Leseratte Mabel, die für ein Buch Fernseher, Haushalt und noch einiges liegen lässt!

manu1812
Beiträge: 2
Registriert: 26. Sep 2005, 19:30

Beitragvon manu1812 » 14. Nov 2005, 19:50

eure bücherauswahl ist wirklich interresant und vor allem ist jede richtung dabei - super!
wie wärs noch damit: ARTEMIS FOUL, keine ahnung wie der verfasser heisst, bin leider nicht zu hause, kann nicht nachsehen.
war aber sehr spannend zu lesen, gibt ja bereits 4 (?) teile. ist wie HP, aber anders.

oje, die erklärung ist übel, na jedenfalls wars recht unterhaktsam, mit unterwelt, zauberei, technik,....

Benutzeravatar
Chrissie
Beiträge: 398
Registriert: 30. Apr 2003, 13:12

Beitragvon Chrissie » 6. Dez 2005, 09:46

Also ich habe grade ein Buch zum Thema Mobbing gelesen (Leyhmann), dann lese ich grade "Endlich Nichtraucher für Frauen" :oops: und als seichte Urlaubslektüre "Verliebt Verlobt Verheiratet" von Susan Elisabeth Phillips
Ich lese eigentlich immer irgendwas. Und meistens ein "Sach-/FAchbuch" und ein Roman.
lerne klagen ohne zu leiden

Christie
Beiträge: 337
Registriert: 4. Jul 2005, 11:46

Beitragvon Christie » 6. Dez 2005, 15:17

Hi!
Ist ja wirklich toll, was hier so für unterschiedliche Bücher genannt werden. Hätte auch Lust so einige davon zu lesen :-))

Ich lese gerade mal wieder mehrere "parallel" :-) Für fast jeden Lebensort ein anderes :-))

Klassische Homöopathie von Otto Eichelberger, psychische Homöopathie von weiß nicht wem und dann noch Homöotanik von Vonaberg und Elegance von weiß nicht wem.

Viel Spaß euch allen noch beim entspannten Smökern an kalten Wintertagen und Abenden!
Christie


SeeBär
Beiträge: 816
Registriert: 27. Jan 2002, 01:00

Mein Buchtip:

Beitragvon SeeBär » 7. Dez 2005, 10:28

Tja, nun auch noch mein vorweihnachtlicher Buchtip, habe es mit Genuss und Freude, manchmal schmunzeln, manchmal staunend, regelrecht "verschlungen", mit seinen 730 literarischen Seiten:

Steffen Kopetzky, Grand Tour - oder die Nacht der großen Complication.

Völlig abgebrannt entschließt sich ein junger Mann, einen Job als Aushilfs- Schlafwagenschaffner anzunehmen...und begibt sich auf seinen nächtlichen Reisen durch das europäische Schienennetz in die Welten menschlicher Seelen, und Abgründe. Er trifft Menschen aus aller Welt und die merkwürdigsten Gestalten, vom französischen Schmuggler, dem bulgarischen Verführungsspezialisten, einem Brüsseler Bürokraten, einer reizenden russischen Beischlafdiebin... Und die merkwürdige Verbindung zur mythischen Ziffer La Grand Complication 1924, der ersten mechanischen Armbanduhr mit Jahrtausendanzeige, welche von einem fanatischen Uhrensammler gejagt wird...
Ein Buch über das Aphrodisiakum einer ungewissen Reise, über Pläne, Spekulationen, Liebe und Trauer, Hoffnung und Aussicht.
Sehr unterhaltsam, spannend und komisch zugleich, geprägt von Gedankenwitz und logischem Scharfsinn....

Lest es einfach selbst....


Einen lieben Gruß

SeeBär :wink:

Elfenweib
Beiträge: 11
Registriert: 9. Dez 2005, 10:20

Beitragvon Elfenweib » 12. Dez 2005, 12:14

Hallo,

also derzeit lese ich "Belladonna" von Karin Slaughter. Ziemlich fieser Krimi mit psychoeinschlag und nebenher habe ich die "Anders" Reihe von Hohlbein begonnen. Vorher habe ich "Niemands Tochter" gelesen von Gunter Haug. Dort wird das völlig normale aber sehr arme Leben der Großmutter des Autos von Anfang 1900 bis Mitte der 60er Jahre beschrieben. Sehr gut, weil eben alles so normal ist.....

Elfenweib
Freude am Sein ist der einzige Grund der Existenz.........

Benutzeravatar
Mag
Beiträge: 155
Registriert: 26. Okt 2003, 11:41

Beitragvon Mag » 12. Dez 2005, 18:31

UPS was hier so gelesen wird :D

also die Potter-Bände habe ich alle durch *zwei-Daumen-hoch*
In der "Feuer und Stein"-Serie von Diana Gabaldon fehlt mit "Ein Hauch von Schnee und Asche" (ich warte aufs Taschebuch)

Für Phantasie-Freunde empfehle ich "Die Zwerge" von Markus Heitz, habe alle Bände der Triologie an jeweils einem Wochenende verschlungen (den letzten vor 10 Tagen) und hoffe er schreibt irgendwann eine 4.Band

Und im Moment lese ich "Tintenherz" von Cornelia Funke

Kinder und Jugendbücher finde ich nett zu lesen weil:
a) sie so Augenfreundlich gedruckt ist Bild
b) man dabei herrlich abschalten kann Bild
c) gaaaanz viele Freunde und Kollegen die grade mit ihren Kindern lesen Bild und man deshalb immer drüber sprechen kann

Ich finde diesen Thread sollte man am leben halten :D
Werde immer mal aktuell reinschreiben was ich lese
Fettes Lob an Kirsten123 Bild
Ich weis nicht viel,
aber da bin ich mir sicher

Ivo
Beiträge: 135
Registriert: 17. Sep 2005, 14:53

Beitragvon Ivo » 12. Dez 2005, 21:03

Gut dann mach ich mal weiter:
Hatte grade die drei Winnetou Bände und diverse zwischenteile

Jetzt aus Ermangelung eines anderen hab ich "Der Prinz und der Bottelknabe" von Kirsten Boie ausgebuddelt, eine mehr oder weniger moderne Neuveröffentlichung von "Der Prinz und der Bettelknabe" von Marc Twain. Ziemlich gut, schön kurz und leicht :)

Ivo
Stupidness is no excuse

Benutzeravatar
Kirsten123
Beiträge: 61
Registriert: 15. Jul 2004, 20:21

Beitragvon Kirsten123 » 15. Dez 2005, 10:40

Ihr Lieben, ich freu mich ja sehr, daß hier immer mal wieder was dazukommt, da muß ich auch mal wieder:

Ich lese gerade:

Der fremde Tibeter und davor war es Das Praxisbuch der tibetischen Meditation. Für die Feiertage hab ich mir schon den Fluch der Konkubine geholt.

Ich weiß, alles halt Unterhaltungsliteratur (bis auf das Praxisbuch) :-)

Ganz liebe Grüßle,

Kirsten

ponykarin
Beiträge: 24
Registriert: 18. Okt 2005, 10:40

Beitragvon ponykarin » 15. Dez 2005, 11:24

Hallo,

ich muß auch mal meinen "Senf" dazugeben:

Als Tip zum Lesen gebe ich: Emmas Glück von Cornelia Schreiber, Paperback, EUR 7,95 erschienen bei Goldmann.

Eine sehr ungewöhnliche Liebesgeschichte mit einem überraschenden Ende. Mal zum totlachen, mal tieftraurig -und nie langweilig!

Alles in allem eine kurzweilige Unterhaltung! Mein Tip für lange Abende mit ultralauem Fernsehprogramm...

Viele Grüße und viel Spaß beim Lesen!

Karin 8)

Benutzeravatar
Chrissie
Beiträge: 398
Registriert: 30. Apr 2003, 13:12

Beitragvon Chrissie » 18. Dez 2005, 22:06

Jetzt lese ich übrigens grade Nirgendwo in Afrika. :D
lerne klagen ohne zu leiden

Zhou
Beiträge: 114
Registriert: 7. Aug 2004, 17:42

Beitragvon Zhou » 20. Dez 2005, 13:59

hab jetzt grad "die zwerge", "die elfen" und "elfenwinter" gelesen

mal wieder richtig gute fantasy

nach den weihnachtsferien leih ich mir dann bei nem freund auch noch den zweiten zwerge-band aus. "der krieg der zwerge"

Christie
Beiträge: 337
Registriert: 4. Jul 2005, 11:46

Beitragvon Christie » 23. Dez 2005, 16:23

Hi!

Passend zur Jahreszeit lese ich gerade:
Das Buch der Weihnachtshasser

Ist zum Brüllen komisch!!! Für alle, die schon genug Weihnachstgedudel gehört haben, echt zum Empfehlen!

In diesem Sinn: Ecuh allen ein frohes Fest! :P



   

Zurück zu „Small Talk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast