Geneigte Krankenhausbetten können die Wahrscheinlichkeit einer Lungenentzündung um bis zu 60% reduzieren!!!

Aromatherapie, Ayurveda, Eigenurintherapie, Farbtherapie, .....

Moderator: Angelika

Antworten
Medizinmann99
Beiträge: 135
Registriert: 26. Nov 2005, 15:32

Geneigte Krankenhausbetten können die Wahrscheinlichkeit einer Lungenentzündung um bis zu 60% reduzieren!!!

Beitrag von Medizinmann99 »

Geneigte Krankenhausbetten können die Wahrscheinlichkeit einer Lungenentzündung um bis zu 60% reduzieren
englischer Originalartikel auf
https://inclinedbedtherapy.com/multimed ... -pneumonia

[Sehr wahrscheinlich ist diese Methode auch bei #Coronavirus hilfreich! Diese Informationen daher bitte weiter verbreiten, denn möglicherweise kann das Menschenleben retten!!!]

#Coronavirus
Eine innovative Methode, durch die das Auftreten einer Lungenentzündung bei Krankenhauspatienten verhindert werden soll, wurde bei einer nationalen Preisverleihung ausgezeichnet…der „Royal Berkshire NHS Foundation Trust“ gewann den Preis für Patientensicherheit bei den „Health Service Journal Awards“, die am 15. November im Londoner „Grosvenor House Hotel“ stattfanden, in Anerkennung seiner Kampagne, daß alle Patientenbetten auf eine Neigung von 30 Grad gekippt werden.

Im Oktober 2010 führte das Patientensicherheitsteam das Programm auf acht Stationen ein, um zu prüfen, ob es die Zahl der Patienten, die während eines Krankenhausaufenthalts an einer Lungenentzündung erkranken, reduzieren würde.

Man stellte eine Verringerung der Lungenentzündungsfälle auf diesen Stationen um bis zu 60 Prozent über einen Zeitraum von sechs Monaten fest, und die Betten sind nun im gesamten Krankenhaus um 30 Grad gekippt. Denn wenn der Kopf des Patienten leicht angehoben wird, sammelt sich jegliche Flüssigkeit in der Lunge am Boden der Lunge und beeinträchtigt daher nicht mehr die gesamte Lunge.

Der Leiter der Patientensicherheit, Hester Wain, sagte: "Wir begannen im Oktober 2010 mit dieser Arbeit und untersuchten zuerst einmal, wie viele Menschen sich im Krankenhaus eine Lungenentzündung zuzogen“ (…)

Hier der veröffentlichte Beitrag in dem genannten Magazin (englisch):
https://www.royalberkshire.nhs.uk/Downl ... 202011.pdf

Bitte dazu auch folgenden (englischen) Artikel beachten:
http://www.surgicalcriticalcare.net/Gui ... vation.pdf

Antworten