Zum Inhalt

Garten zerstört - Was tun?

hier ist Platz für alles, was in keinen anderen Themenbereich passt.

Moderatoren: Angelika, MOB

Crusorzur
Beiträge: 31
Registriert: 23. Jun 2017, 12:45

Garten zerstört - Was tun?

Beitragvon Crusorzur » 10. Jan 2019, 13:20

Hey Leute,
Wir haben einen relativ großen Garten, der direkt hinter dem Haus anfängt (ländliche Gegend).
Seitlich ist die Garage und im hinteren drittel befindet sich unser Gemüse Beet. Von Frühling bis Oktober wird regelmäßig unter Gemüse Beet beschädigt und beraubt.
Wir waren auch schon bei der Gemeinde und wollten das Vieh einfangen bzw. erschießen lassen. Das geht jedoch nur, wenn man von weis, um welches Tier es sich handelt.
Da es jetzt Winter ist, suche ich nun nach einer Möglichkeit, das Tier zu fotografieren. Ich hab mir schon überlegt eine Art Jägerstand zu bauen. Vielleicht finden sich ja hier noch weitere tolle Ideen und Vorschläge.

Hoffe ihr könnt mir weiter helfen. Bis Frühling will ich das Projekt fertig haben.


Benutzeravatar
qbeckmann
Beiträge: 40
Registriert: 20. Sep 2017, 12:55

Re: Garten zerstört - Was tun?

Beitragvon qbeckmann » 10. Jan 2019, 15:22

Hi @Crusorzur ,
habt ihr das Tier schon gesehen?
Wenn ja, dann müsste es doch der Gemeinde ausreihen wenn man es gesehen hat. Meistens werden diese Tiere dann auch leben gefangen. Erschießen kommt sehr selten zum Einsatz.
Von dem Jägerstand würde ich auch abraten. Das wäre zu Bizarr.
Ihr könntet euch einen Zaun um das Gemüse Beet bauen.
Das wäre meine effektivste Idee, die ich gerade parat habe :)

Lässt euch auch beim Jäger oder bei dem Tierschutzverein beraten, so dass ein möglichst guter Zaun gebaut wird.

waelchimarshall
Beiträge: 49
Registriert: 6. Jan 2017, 12:32

Re: Garten zerstört - Was tun?

Beitragvon waelchimarshall » 10. Jan 2019, 16:41

Wie wärs mit einer Wildkamera?
Bei dieser Lösung kannst du viel Geld sparen. Am besten benutzt du eine Wildkamera mit einer Sim Karte. Das machen die meisten Jäger auch.
Wie genau das funktioniert, kannst du gerne hier nachlesen.

Die Kamera würde ich so nah wie möglich an einen Baum anbringen. Bei Bewegung löst die Kamera aus und schickt dir auf dein Handy das Foto. So eine Art Fotofalle also.
Dieses Foto kannst du dann deiner Gemeinde zeigen. So wissen die, mit welchem Vieh sie zu tun haben.
Wenn du noch weitere Fragen hast, stehe ich gerne zur Verfügung!

Crusorzur
Beiträge: 31
Registriert: 23. Jun 2017, 12:45

Re: Garten zerstört - Was tun?

Beitragvon Crusorzur » 11. Jan 2019, 07:04

Danke für eure Kommentare.
Das mit dem Jägerstand war auch nicht zum schießen gedacht, naja irgendwie schon. Nämlich ein Fotoschuss. Ich wollte weit genug sein vom Beet das ich das Viech erwischen kann. Das es denkt, das niemand da wäre. Wenn ich ein Foto habe, dann kann ich ja wieder zur Gemeinde gehen. Aber das mit der Fotofalle ist natürlich eine viel bessere Idee. Weniger Aufwand und ich muss gar nicht vor Ort sein. So bekomme ich dieses Viech auf jeden Fall. Hoffe ich einfach mal. Habe wenig Lust das es sich dieses Jahr wiederholt. Das mit den Zaun bringt übrigens nicht. Da ist bereits ein Zaun.

Benutzeravatar
qbeckmann
Beiträge: 40
Registriert: 20. Sep 2017, 12:55

Re: Garten zerstört - Was tun?

Beitragvon qbeckmann » 11. Jan 2019, 09:02

Das ist natürlich auch eine richtig gute Idee. Damit kannst du ziemlich schnell rausfinden, was das für ein Tier ist. Vielleicht ist es ja auch gar kein Tier, sondern ein Mensch. Hat es auch alles schon gegeben. Da bin ich ja mal gespannt, was bei dem Fall rauskommt. Du musst uns auf jeden Fall auf dem Laufenden halten. Wobei du das in den nächsten Monaten ja wahrscheinlich erstmal nicht lösen wirst. Das Beet ist ja vermutlich leer. So eine Fotofalle könnte man doch theoretisch auch als Überwachungskamera nehmen oder? Günstiger als eine Kamera. Naja wünsch dir dann im Frühjahr viel Erfolg.

Benutzeravatar
Dorien
Beiträge: 40
Registriert: 7. Dez 2015, 18:24

Re: Garten zerstört - Was tun?

Beitragvon Dorien » 12. Jan 2019, 18:34

Ich bin auch gespannt, was dabei herauskommt. Allerdings versteh ich nicht, warum man ein Tier erschießen soll, nur weil es ein Beet, bei dem sich ein Mensch denkt, dass das schön ist, nicht schön findet.
Jeder Mensch ist Teil der Natur, mancher als Stein und mancher als Adler.



   

Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast