Zum Inhalt

Natürlich braun

hier können Sie ihre Tipps weitergeben und um Rat fragen

Moderator: Angelika

gamberra
Beiträge: 24
Registriert: 26. Mär 2004, 11:01

Beitragvon gamberra » 23. Apr 2004, 10:05

Hallo bloodywitch,
ich will ja auch nicht mehr auf die Sonnenbank - deswegen der Selbstbräuner. Und davon gibts keine Falten.
Und ich will ja auch nicht unnatürlich braun werden, habe es aber satt, ständig gefragt zu werden, ob ich krank bin (wegen meiner weissen haut).
Ich finde so einen ganz zarten braunen Schimmer halt am Schönsten.
Liebe Grüße
Gamberrrrrrrra
:wink:


Benutzeravatar
marionO
Beiträge: 111
Registriert: 25. Jul 2003, 14:33

Beitragvon marionO » 25. Apr 2004, 19:39

Hallo,
Ich war gerade 3 Wochen im Iran, wo die meisten ja bräunliche Haut haben. Dort hat man uns immer bewundert, weil wir so schön weiß sind. Meine Tochter, die so eine "Kalkleiste" ist, wie ihr das über euch schreibt, galt als absolute Schönheit.
Und natürlich kommt dort keiner auf die Idee, in die Sonne zu gehen. Dort ist es viel cooler, Schatten aufzusuchen .

Die Sonnerei und das Bedürfnis nach Bräunung ist bei uns so eine Mode, von der natürlich auch diejenigen gut profitieren, die die entsprechenden Produkte verkaufen (naja, wir wollen ja die Konjunktur immer ankurbeln).
Soviel nur zur Relativierung eures Schönheitsideals!
Viele Grüße
marionO

gamberra
Beiträge: 24
Registriert: 26. Mär 2004, 11:01

Beitragvon gamberra » 26. Apr 2004, 11:41

Naja, was heisst Relativierung eines Schönheitsideals?
Letztendlich zeigt es doch nur, dass Schönheit eine Frage des Geschmacks ist. Der natürlich auch von aussen beeinflusst werden kann.
Und ausserdem zeigt es, dass man immer das will, was man nicht hat. Die dunkelhäutigen Iraner wollen eine weisse Haut, die weissen Deutschen eine braune Haut. Ist beides Quatsch.

Ich will ja auch nur einen Schimmer. Eine Vorfreude auf die Sonne.
Ganz braun gefällt mir auch gar nicht - es sei denn ich war den ganzen Sommer draussen. Dann ist es eine schöne Erinnerung.

Viele Grüße
Gamberra

Benutzeravatar
Mona163
Beiträge: 8
Registriert: 30. Mai 2004, 16:59

Braun durch richtige Ernährung und Spirulina

Beitragvon Mona163 » 31. Mai 2004, 22:48

Hallo an alle Kalkhasen,

ich war auch immer so käsig, bis ich meine Ernährung umgestellt habe: nichts dramatisches, nur: keine Fertiggerichte mehr, viel Frisches, wenig Fleisch etc etc. Ein Freund von mir nimmt regelmässig Spirulina und hat nun die gesündeste (Gesichts-)farbe, die ich kenne. Obwohl er nur am Schreibtisch sitzt, sieht er aus, als käme er gerade von einer sonnigen Bergtour zurück. :) Über die Alge wird auch hier im Forum einiges geschrieben, Beta-Carotin -Gehalt ist sehr hoch und man tut nicht nur der Schönheit sondern auch der Gesundheit Gutes.

Viele Grüsse

*alexander*

Beitragvon *alexander* » 7. Jun 2004, 11:07

Hallo @ Mona & alle,


ich habe auch schon von diesen Algen gehört, und es gibt auch zahlreiche Bräunungspillen, die auf diesen Inhaltsstoffen beruhen, von denen man aber immer hört, dass sie nicht wirken, oder zumindest nur dann, wenn man in die Sonne geht. (dann kann man sich die ja sparen, und ohne Pillen in die Sonne gehen :eek: )

Ich persönlich habe auch helle Haut und ehrlich gesagt hat mir das auch nie gefallen, früher habe ich es richtig gehasst und fand mich hässlich; ich fand immer dunkle Haut schön.; und ich habe immer die beneidet, die auch noch soviel in der Stube hocken können, und dennoch eine schöne, "gesunde" Hautfarbe haben.

Inzwischen versuche ich, mich damit anzufreunden, weil mir dieser ganze Braun-werden/ sein- Wahn so auf die Nerven geht!
Ehrlich gesagt finde ich es nur noch total peinlich!
Mir wäre es sehr peinlich, zu den ganzen Leuten zu gehören, die unbedingt braun sein wollen!
Ich finde es bescheuert, wenn manche in den Urlaub fahren, und sich dann nur bräunen wollen, und immer wird darüber geredet, wer schon wie braun ist, wo wer noch an welchen Stellen brauner werden muss, wie man dann zu Hause angeben kann usw.

Mich würde mal interessieren, was Leute mit natürlicher dunklerer Hautfarbe darüber denken, ob die sich nicht totlachen....???

Bei den Indern, die ja von Natur aus dunkle bis sehr dunkle Haut haben gilt übrigens weiße Haut als extremes Schönheitsideal. In Indien gibt es zahlreiche Bleichcremes und -Präparate, richtige Chemiebomben; ähnlich ist es in Afrika. Ich weiß das, weil ich Leute von dort kenne.

Mir fällt auch immer auf, dass die Deutschen, die sich dauernd bräunen und ins Soarium gehen, teilweise eine richtige vertrocknete Lederhaut haben, und das selber gar nicht zu merken scheinen. In meiner Altersgruppe ist es praktisch Pflicht, braun zu sein. Viele Personen in meinem Alter, sehen von der Haut her aus wie 65 und wie verschrumpelte Kartoffeln! Das ist doch auch nicht mehr ganz normal, oder?

Mich würde Eure Meinung mal interessieren: glaubt Ihr, dass helle Haut wirklich "krank" aussieht, und gebräunte gesünder, oder dass das eher etwas ist, das uns allgemein eingetrichtert wurde von Werbung & Co.?


mfG, Euer "sich mit seiner hellen Hautfarbe anzufreunden versuchende"
Alexander

butterflystylez
Beiträge: 36
Registriert: 7. Dez 2005, 14:40

Beitragvon butterflystylez » 9. Dez 2005, 18:44

mich würde auch mal interessieren wie man ohne zuviel solarium etwas braun bleibt....ich mein ich mus ja nicht schwarz werden aber ich mag einen beigen unterton lieber als rosa...

von carotin kapseln hab ich noch nie was gehört aber das am karottensaft muss irgendwas dran sein....meine mutter trinkt den jeden tag und man sieht schon was etwas orange is es vllt schon aber mir gefällts besser als ein käse zu sein.

ich hab noch gehört das kakao,kaffee und rote beete auch helfen sollen (mit fett oder öl)

selbstbräuner find ich ganz doof...ich hab schon so viele ausprobiert und ich kenn keinen der keine flecken macht.wie heisst denn der natürliche ausm reformhaus...manchmal sind die sachen ausm reformaus echt gut...

ganz ehrlich ich würd gern damit leben können ein halbkäse zu sein aber ich kanns und wills nicht...
di ehoffnung stirbt zulezt


Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5623
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Beitragvon Angelika » 11. Dez 2005, 21:32

butterflystylez schrieb:
von carotin kapseln hab ich noch nie was gehört aber das am karottensaft muss irgendwas dran sein....meine mutter trinkt den jeden tag und man sieht schon was etwas orange is es vllt schon aber mir gefällts besser als ein käse zu sein.
das Carotin ist ein Naturfarbstoff der in den Karotten ist und macht die gelbe Farbe, deswegen sind kleine Kinder auch so schön gelb, wenn sie viel Karottensaft bekommen. ;)

mfg
Angelika

butterflystylez
Beiträge: 36
Registriert: 7. Dez 2005, 14:40

Beitragvon butterflystylez » 15. Dez 2005, 18:10

wenn du dich so gut auskennst weisst du bestimmt noch ein paar tipps für die haut...und bräune oder?
di ehoffnung stirbt zulezt

Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5623
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Beitragvon Angelika » 15. Dez 2005, 19:49

dann trinke doch mal jeden Tag Karotten- und Rote Beetesaft und esse viel Obst und Gemüse mit Carotin, zusätzlich ein 1 Teelöffel voll Blütenpollen, das macht die Haut auch schön gelb ;) und wenn du noch unters Solarium gehst bekommst du eine schöne braune Haut. Bild


Viel Erfolg
Angelika :wink:

butterflystylez
Beiträge: 36
Registriert: 7. Dez 2005, 14:40

Beitragvon butterflystylez » 19. Dez 2005, 11:31

danke angelika!!!hast du vllt irgendein anliegen bei dem ich dir behilflich sein kann??
di ehoffnung stirbt zulezt



   

Zurück zu „Tipps“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast