Übersäuerung

hier können Sie ihre Tipps weitergeben und um Rat fragen

Moderator: Angelika

Antworten
Pulsatilla
Beiträge: 10
Registriert: 13. Jun 2005, 11:47

Übersäuerung

Beitrag von Pulsatilla »

Hallo, ich bin neu hier und finde das Forum sehr interessant. Gleich habe ich eine Frage,

was kann man gegen Übersäuerung des Körpers tun? Ich habe sehr oft Muskelschmerzen, Muskelkater nach jeder körperlichen Aktivität?

Grüsse Pulsatilla :roll:

Benutzeravatar
paul
Beiträge: 3200
Registriert: 5. Mai 2001, 02:00

Beitrag von paul »

Betätige doch mal die Suchfunktion dieses Forums; dieses Thema wurde hier schon mehrmals diskutiert.
Gruß: Paul

Wer anders ist der Feind der Natur, als der sich für klüger hält als sie, obwohl sie unser aller höchste Schule ist? (Paracelsus)

Coronna
Beiträge: 33
Registriert: 18. Sep 2004, 14:17

Beitrag von Coronna »

Hallo Paul,

schade, das Du jedesmal nur die Suchfunktion anbietest.
Habe sie auch schon des öfteren benutzt, kommen aber komischerweise immer alles Beiträge, aber nicht die man benötigt. Habe die Suchfunktion richtig benützt.

Ich dachte es ist hier ein Forum, wo man sich austauschen kann bzw. Hilfestellungen geben kann, aber nicht nur die Suchfunktion anbietet.


Gruß Coronna

Benutzeravatar
paul
Beiträge: 3200
Registriert: 5. Mai 2001, 02:00

Beitrag von paul »

Coronna hat geschrieben:... schade, das Du jedesmal nur die Suchfunktion anbietest...
Auf die Frage von pulsatilla wird bereits in mehreren Beiträgen eingegangen, die über die Suchfunktion zu finden sind. Es ist nicht Sinn des Forums, bereits gestellte Fragen immer wieder aufs Neue zu beantworten... aber wenn jemand neue Tipps, Erkenntnisse und Hinweise zu dem Thema hat, so kann er sie ja gerne posten. Im übrigen nutzen neue Forumsteilnehmer selten die Suchfunktion; von daher ist dieser Hinweis leider immer wieder angebracht.
Gruß: Paul

Wer anders ist der Feind der Natur, als der sich für klüger hält als sie, obwohl sie unser aller höchste Schule ist? (Paracelsus)

Siam
Beiträge: 36
Registriert: 18. Jun 2005, 09:37

Beitrag von Siam »

Also, ich muss natürlich nun etwas aufpassen, da ich THP bin und nicht HP;-), aber ich wende das kurmäßig selber bei mir an und ich fühle mich danach immer pudelwohl. ( muss allerdings natürlich jeder für sich entscheiden, ob es gesundheitlich vertretbar ist)
Eine Woche lang jeden Tag ein Fußbad mit Kaisernatron. Etwa eine halbe Stunde bis Stunde. Immer wieder mit einer Bürste die Füsse abbürsten, quasi die "Giftstoffe" rausbürsten. Man sagt ja nicht ohne Grund, dass die Füsse die dritte Niere sind.
Zusätzlich mache ich ab und an auch ein Vollbad mit Kaiser Natron und bürste den ganzen Körper abe. Auch hier quasi die Schlacken rausbürsten...
Man kann das ganze natürlich auch gerne teurer haben, indem man sich teure Basensalze kauft....die Wirkung ist meiner Meinung nach allerdings die Selbe.

Raphaela
Beiträge: 1
Registriert: 26. Jun 2005, 20:27

Beitrag von Raphaela »

Hallo,

ich bin heute zum 1. Mal hier, und habe gleich etwas, was eigentlich nicht in diese Rubrik hier passt!!
Ich kenne einen wirklich sehr guten Tee, der sehr gut bei Übersäuerung bzw. überhöhter Harnsäure hilft!!
Er ist natürlich rein pflanzlich, aber ich weiß nicht, ob ich den Namen jetzt hier so nennen darf!! :-?
Der Tee heißt Hexenturm und besteht unter anderem aus Hagebutten Heidekrautblüten, Holunderblüten etc.

Falls ich den Namen des Tees jetzt hier nicht nennen durfte, dann tut es mir leid und ich bitte die Moderatoren um sofortige Löschung!!
Danke!!
Liebe Grüße

Raphaela

Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5713
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Beitrag von Angelika »

Raphaela schrieb:
Falls ich den Namen des Tees jetzt hier nicht nennen durfte, dann tut es mir leid und ich bitte die Moderatoren um soEr ist natürlich rein pflanzlich, aber ich weiß nicht, ob ich den Namen jetzt hier so nennen darf!! :-?
Der Tee heißt Hexenturm und besteht unter anderem aus Hagebutten Heidekrautblüten, Holunderblüten etc.

fortige Löschung!!
Hallo Raphalea,

den Tee kannste ruhig schreiben, nur keine Werbung von einer Firma. ;)

Viele Grüße
Angelika :wink:

sonnenallergiegeplagt
Beiträge: 20
Registriert: 22. Mai 2006, 15:52

Re: Übersäuerung

Beitrag von sonnenallergiegeplagt »

hallo!

wieviel von dem kaisernatron machst du denn in das vollbad? meine hebamme hat mir ein solches bad empfohlen, leider ist sie im urlaub, sodass ich sie nicht fragen kann.

Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5713
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Re: Übersäuerung

Beitrag von Angelika »

Für ein Vollbad nimmt man 1 Päckchen Kaiser -Natron und eine halbe Stunde darin baden.

Viele Grüße
Angelika

Arven
Beiträge: 32
Registriert: 15. Aug 2007, 08:24

Re: Übersäuerung

Beitrag von Arven »

Hallöchen
Schüsslersalz Nr. 9 hilft auch sehr gut.

LG
Arven

Gesunde Pfanne ..
Antworten