Zum Inhalt

Schweißflecken

hier können Sie ihre Tipps weitergeben und um Rat fragen

Moderator: Angelika

ginja
Beiträge: 3
Registriert: 3. Jul 2005, 17:16

Schweißflecken

Beitragvon ginja » 3. Jul 2005, 17:23

Hallo,
ich hoffe ihr könnt mir hier vll. helfen.
Ich bin 14 und habe immer riesen große Schweißflecken unter den Armen. Ich war deswegen auch schon beim Hausartzt und habe ganz viele verschiedene Deo's ausprobiert. Aber nichts davon hilft :sad:
Ich bin deswegen richtig fertig und weiß nicht mehr was ich machen soll. Besonders peinlich ist es mir in der Schule, ich hab immer Jacken über den T-Shirts getragen, aber im Sommer ist das ja auch viel zu warm. Habt ihr vll. einen Tipp für mich wie ich das behandeln kann? Ich hoffe ihr könnt mir ein bisschen helfen. Ich würde es ja schon schön finden, selbst wenn nur eine kleine Besserung hervortreten würde. Aber langsam geht mir das richtig auf den Geist. Mein Arzt meinte, das liegt an der Pubertät. Kann ja sein aber schön ist es deswegen trotzdem nicht.
MfG
ginja :)


ginja
Beiträge: 3
Registriert: 3. Jul 2005, 17:16

Beitragvon ginja » 5. Jul 2005, 15:19

weiß keiner was dagegen? o.o

Benutzeravatar
marionO
Beiträge: 111
Registriert: 25. Jul 2003, 14:33

Beitragvon marionO » 5. Jul 2005, 15:54

Hallo Ginja,
einen richtigen Tipp habe ich auch nicht für dich, aber ich kenne dein Problem. Da ich schon ein paar Jährchen älter bin, nehme ich es nicht mehr so tragisch, aber ich kann mich erinner, dass es mir "in meiner Jugend" auch peinlich war.
Was ich jetzt immer versuche, ist, Blusen oder T-Shirts zu tragen, in denen man die Schweißränder eben nicht sieht. Das hängt irgendwie vom Stoff ab. Ich kann aber nicht sagen, welcher Stoff die Ränder unsichtbar macht, das kann dann durchaus auch Baumwolle sein, aber die Ränder sind halt nicht so zu sehen. Und dann trage ich auch im Sommer ein Unterhemd, das fängt den Schweiß auch etwas auf.

Wie ernährst du dich denn und bewegst du dich auch? Die Lebensweise hat natürlich auch auf die Schweißproduktion großen Einfluss. Ich habe immer mehr geschwitzt, wenn ich abends Alkohol getrunken hatte.

Jedenfalls wünsche ich dir, dass du bald mit diesem Problem besser zurechtkommst!
Viele Grüße,
Marion

Benutzeravatar
*brigitte*
Beiträge: 1339
Registriert: 2. Sep 2003, 14:56

Beitragvon *brigitte* » 5. Jul 2005, 16:26

Hallo Ginja,

Du kannst für rund 4 Wochen täglich 4 Tassen starken Salbeitee trinken (4 Eßlöffel auf einen Liter Wasser vom getrockneten Kraut, bekommst Du in der Apotheke), das hemmt übermäßiges Schwitzen.

Frage: Wieviel trinkst Du denn? Die Frage nach der Ernährung und der regelmäßigen Bewegung hat ja schon Marion gestellt. Nimmst Du irgendwelche Medikamente regelmäßig ein, z. B. die Pille (ich gehe jetzt einfach mal davon aus dass Du weiblich bist :cool: )?

Machs gut Du :wink: Brigitte

ginja
Beiträge: 3
Registriert: 3. Jul 2005, 17:16

Beitragvon ginja » 6. Jul 2005, 20:17

Eh also nein ich nehme nicht die Pille bin aber weiblich =)
Ich beweg mich eigentlich nicht viel :lol: also ich gehe zum Partnertanzen und Schulsport halt...
Ja aslo der Salbeitee den hab ich auch schon versucht... bringt aber auch nichts...

:( Naja trinken tu ich auch nicht also ich trinke natürlich etwas aber halt kein Alkohol...

Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5645
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Beitragvon Angelika » 6. Jul 2005, 23:27

Hallo Ginja,

schau mal mit der Suchfunktion unter " Schwitzen " nach, da findest du einige Tipps. :)


Viel Erfolg

Angelika :wink:



   

Zurück zu „Tipps“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast