Öl selber pressen

Hausmittelchen aus Omas Trickkiste - Flecken entfernen, störende Gerüche beseitigen, Desinfektion, Ratschläge.....

Moderator: Angelika

Ivo
Beiträge: 134
Registriert: 17. Sep 2005, 14:53

Beitrag von Ivo »

ok, friede? danke...

Ivo
Stupidness is no excuse

snowanton
Beiträge: 1
Registriert: 13. Nov 2009, 14:38

Re: Öl selber pressen

Beitrag von snowanton »

Hallo,
bin erst 10 min. in diesem Forum angemeldet. Guten Tag.
Ich habe bei ebay eine handbetriebene Ölpresse gesehen. Mit Kurbel und so...., wie so´n Fleischwolf. Da wir auch viele Walnüsse haben, möchte ich mir so ein Ding kaufen und ausprobieren. Preis etwa 120 €.
Wenn ich es ausprobiert habe melde ich mich wieder.

Salli!
Beiträge: 1
Registriert: 1. Jan 2013, 08:14

Re: Öl selber pressen

Beitrag von Salli! »

Jahre später...
ich stehe gerade vor der selben Entscheidung...wir können uns totschlagen mit Walnüssen im Herbst...
Hat sichs gelohnt???

kraut_ruebe
Beiträge: 4
Registriert: 7. Okt 2006, 13:43

Re: Öl selber pressen

Beitrag von kraut_ruebe »

öl selber pressen lohnt immer - nur so weiss man was drin ist und unter welchen temperaturen die pressung gelaufen ist.

handbetrieben wär mir nun zu anstrengend, auch wenn ich grundsätzlich manuelle arbeitsvorgänge vorziehe und zB piteba handbetriebene pressen anbietet. ich hab ne semiprofessionelle schneckenpresse für haushaltsmengen, die öle werden alle unvergleichlich im geschmack und aroma, da kommt das beste bioladen-öl nicht ran. von frische gar nicht zu reden.

so abwegig ist es nicht, öl selber zu pressen. wer die anschaffung einer ölpresse und ggf. einem zerkleinerer für bucheckern oder ähnliche harte früchte scheut könnte auch versuchen eine lohnpresse zu finden, da und dort gibt es noch mühlen die im auftrag pressen.

heusi
Beiträge: 1
Registriert: 24. Mai 2015, 11:47

Re: Öl selber pressen

Beitrag von heusi »

Unabhängiges Kommentar:
Ich muss hier ivo 100% Recht geben. Ich finde die Antworten sehr respektlos. Man hätte auch einfach schreiben können: "ein kaltpressung von nussöl ist nicht ohne weiteres zu Hause möglich. Worte Infos findest du hier (links)." Statt ivos Frage mit unfreundlichen Gegenfragen (siehe kräuterfee's erstes Kommentar) zu "beantworten". Ivos Ärger ist verständlich!

Iram
Beiträge: 3
Registriert: 17. Jun 2021, 09:30

Re: Öl selber pressen

Beitrag von Iram »

Weil ich dieses Forum gefunden haben als ich gesucht habe für eine neue Ölpresse, kann es sein das anderen die die Gleiche Frage wie Jascha und Ivo, auch noch hier kommen obwohl es viele Jahren her ist.

Wir pressen seit Jahren unsere Öle selber, es gibt schöne Pressen dafür; es ist also sehr gut möglich, ich werde das Antwort von Kräuterfee nicht so seriös nehmen, auch weil es wirklich echt nicht nett ist und voll negative Energie.

Rommelsbacher und Wartmann haben gute Ölpressen, wir und unsere Freunden haben gute Erfahrungen damit.

Wir machen alles selber, nicht weil wir vergessen sind oder nix wissen über die Herstellung von Grundnahrungsmitteln "halt die Supermarktgesellschaft" nach Kräuterfee, aber weil wir nie in eine Supermarkt gehen, weit weg davon wohnen und seit Generationen Selbstversorger sind. Genau die Supermarktgesellschaft will nichts selber machen also das Gegenteil von was hier gesagt ist, ist wahr. Leute willen selbst machen weil sie wissen wollen was drin steckt, weil es Spaß macht. Ich sehe echt selten solche negative Reaktionen, nirgends, nicht nur in Deutschland nicht, auch in Schweden, England, Amerika, Frankreich, Spanien und viele Länder mehr wovon ich die Sprache teilweise verstehen/sprechen kann. Wirklich so negativ, hoffentlich hat sich das Jahren später geändert.

Wie gesagt: wir sind Selbstversorger, machen wirklich alles selbst wenn es auf Nahrung kommt: Senf von eigene Körner; Käse von Rohmilch; Brot von eigenes Mehl, auch das mahlen wir selber; Seitan/Tofu/Tempeh machen wir selber; Kichererbsenmehl von eigene Kichererbsen weil wir alle unsere Gemüse selber an bauen. Sogar die meiste Pigmente für Ölfarben und zum färben von Stoffen, machen wir selber. Soviel ist so gut möglich und es ist so gesund und macht viel Spaß. Es ist gut sich verbunden zu fühlen mit der Natur, dein Essen, mit alles und jeder. Diese Verbindung fehlt so oft in unsere Gesellschaft.

Wer jetzt auch noch hier kommt und sich fragt ob man selber Öl pressen kann: Ja, kannst du, ohne viel Aufwand auch noch wenn du für Elektrisch wählt, es gibt auch Handpressen. Viel Erfolg und Spaß damit!

pronatur24.eu ..
Antworten