Zum Inhalt

Wundermittel für Dusche gesucht?

Hausmittelchen aus Omas Trickkiste - Flecken entfernen, störende Gerüche beseitigen, Desinfektion, Ratschläge.....

Moderator: Angelika

Angelika L.
Beiträge: 21
Registriert: 29. Mai 2006, 21:49

Wundermittel für Dusche gesucht?

Beitragvon Angelika L. » 13. Nov 2006, 21:55

Hallo,
habe ein Problem mit meiner Glasdusche. Poliere wie ´ne Wilde. Ist ganz schön lästig nach jedem duschen. Suche Tips? Ziehe nach jedem duschen mit Gummiabzieher (hoffe Ihr wißt was ich meine, kenne keinen anderen Namen hierfür-ziehe auch meine Fenster nach dem Putzen damit ab).Suche aber noch nach der perfekten Lösung, ist nämlich nicht das Optimale.Grundreinigung mache ich mit Essigreiniger und Microfasertuch.Habe auch schon Klarspüler aus der Spülmaschine ausprobiert.Hat einer Erfahrungen mit Glycerin? Bin dankbar für jeden Tip.
Danke schon mal
Gruss
Angelika :(


Benutzeravatar
hexe-333
Beiträge: 114
Registriert: 24. Sep 2005, 00:04

Beitragvon hexe-333 » 14. Nov 2006, 13:03

Hallo,
ich nehme an, es geht Dir ums streifenfreie Trocknen :D .
Einerseits gibt es Mikrofasertücher, die das sehr gut können, sie werden als Geschirr-Handtücher angeboten.
Dann gibt es "Glasveredelung" oder "Nano-Protect", mit der erreichst Du eine wasserabweisende Wirkung über Wochen.
Habe selber noch eine Erfahrung auf Glasflächen damit gemacht, ist wahrscheinlich auch "Chemie pur" :-? .
Viele Grüße, Chrissi :lol:

Angelika L.
Beiträge: 21
Registriert: 29. Mai 2006, 21:49

Beitragvon Angelika L. » 14. Nov 2006, 22:28

Hallo Chrissi,
danke für Deine Antwort.Mit Microfasertüchern poliere ich eigentlich alles.Hoffe aber auf ein Wundermittel, dass ich nicht immer nachpolieren muss. Was ist das für eine "Glasveredelung"?Mein Problem ist ja auch eher, wenn meine Familiy duschen geht, die kennen bei mir alle keine Microfasertücher,geschweige denn polieren, 8) da wäre was Wasserabweisendes nicht schlecht,drum dachte ich ja auch schon an Glycerin.Hast Du hiermit Erfahrungen?
Gruss
Angelika :-?

Benutzeravatar
hexe-333
Beiträge: 114
Registriert: 24. Sep 2005, 00:04

Beitragvon hexe-333 » 15. Nov 2006, 14:37

Hallo Angelika :D ,
mit Glycerin habe ich keine Erfahrung, weiß auch nicht, wie lange das auf der Oberfläche hält ( Seifenwasser beim Duschen ).
Im Baumarkt bekommst Du beim Autozubehör Produkte mit wasserabweisenden Eigenschaften, sie sind eigentlich für die Autoscheibe gedacht, funktionieren aber auch auf Fliesen, Acryl und anderen glatten Oberflächen.
Es gibt im TV zwei Werbesender, die bieten eine "Glasveredelung" für den Haushalt an, speziell Fensterscheiben und Nassbereiche.
Diese Produkte sind in der Anschaffung zwar erstmalig teurer, dafür ist die Packung aber auch wesentlich ergiebiger.
Je nach Benutzung hält diese wasserabweisende Eigenschaft 2-6 Monate lang an.
Wichtig ist, dass man nach dem Duschen das Wasser noch einmal von oben über die Scheibe laufen lässt, so verbinden sich die kleinen Tröpfchen und laufen als Film komplett ab.
Außerdem sollte man nicht mit Mikrofaser nachwischen, denn die reinigen zu stark und würden die Beschichtung schnell wieder runterholen.
Viele Grüße, Chrissi :D

Nadine75
Beiträge: 24
Registriert: 8. Okt 2004, 15:43

Beitragvon Nadine75 » 16. Nov 2006, 04:03

Es gibt doch für Autos dieses Imprägnierspray fürs Glas.
Vielleicht ist das was.

Nordstern
Beiträge: 22
Registriert: 6. Jan 2007, 14:39

EM-a

Beitragvon Nordstern » 6. Jan 2007, 17:09

Hallo an Alle,

Ich habe sehr, sehr gute Erfahrung mit EM-a gemacht . Der Geruch ist zunächst gewöhnungsbedürtig, doch nach der Anwendung und wenn es getrocknet ist, riecht alles frisch und glänzt. Ohne polieren.

EM (Effektive Mikroorganismen/ Buch-Tipp: 'EM' v. Franz-Peter Mau). Ich verdünne es, benutze es schon seit Jahren im Haushalt, besprühe meine Hundemädchen damit, sie lieben es :-), besprühe auch kleinere Wunden damit, nur für die innere Anwendung ist EM-a nicht geeignet, dafür gibt es andere Zusammensetzungen mit EM).

L.G.

Heidi
Alles Liebe

Heidi


Kopf und Körper beeinflussen sich wechselseitig. ;)


KarolaSchmitt
Beiträge: 1
Registriert: 18. Jun 2007, 16:45

Beitragvon KarolaSchmitt » 18. Jun 2007, 16:47

Hallo,

die Glasduschwände mit Autopolitur ausreiben, gut nachwischen und fertig. Grüsse

Benutzeravatar
arlette
Beiträge: 53
Registriert: 4. Jul 2007, 14:33

Beitragvon arlette » 7. Jul 2007, 01:11

kann man das auch für plastikduschwände (stabil) verwenden?

arlette

liebling
Beiträge: 16
Registriert: 12. Aug 2007, 18:17

Re: Wundermittel für Dusche gesucht?

Beitragvon liebling » 7. Feb 2008, 17:48

ich kenne eines für danach.

Werbung

Beitrag gelöscht, dies hat nichts mit dem Thema zu tun! :eek:

Angelika

Tantesam1
Beiträge: 12
Registriert: 12. Mär 2009, 14:36

Re: Wundermittel für Dusche gesucht?

Beitragvon Tantesam1 » 14. Mär 2009, 18:52

Hallo Nordstern,

habe Deinen Beitrag gelesen, weiß jetzt aber nicht was EMa ist, wo es das gibt etc.

Vielleicht könntest Du mir sagen,wo ich das zu welchem Preis kaufen kann.

Danke gleich mal im voraus.

Liebe Grüße tantesam :???:
Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.
A.Einstein

Benutzeravatar
waterfall
Beiträge: 84
Registriert: 29. Mai 2008, 10:52

Re: Wundermittel für Dusche gesucht?

Beitragvon waterfall » 16. Dez 2009, 09:41

Hallo,

also ich würd es an Deiner Stelle mal mit Klarspüler versuchen. Das klappt wirklich super. Wasserflecken und Kalk werden mühelos weggewischt. Ich bin echt begeistert.

Viele Grüße
:) Viele Grüße



   

Zurück zu „Haushaltstipps“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast