Zum Inhalt

Aldi, Lidl, Plus & Co.

Hausmittelchen aus Omas Trickkiste - Flecken entfernen, störende Gerüche beseitigen, Desinfektion, Ratschläge.....

Moderator: Angelika

Benutzeravatar
OOONicoleOOO76
Beiträge: 191
Registriert: 1. Jul 2007, 13:32

Aldi, Lidl, Plus & Co.

Beitragvon OOONicoleOOO76 » 7. Jul 2008, 18:53

... wo kauft Ihr Eure Lebensmittel ein?

Wie ist Euer Kaufverhalten, schaut Ihr Euch immer die Wurfsendungen an, und kocht nach Angeboten?

Also, da ich zurzeit sehr wenig Geld zur Verfügung habe, achte ich auf die Angebote in den Wurfsendungen.

Einmal die Woche gehe ich zur Tafel, und einmal die Woche (Montags) gehe ich zum Rewe, den dann setzen sie Artikel herunter die kurz vorm ablaufen sind.
Die ich mir ansonsten nicht kaufen würde, oder ich sie erst einmal probieren möchte, weil sie mir ansonsten zu teuer sind.

Ansonsten gehe ich meistens zum Penny und zum Aldi.
Beim Penny hole ich z.B: gerne den Caro, Chips, den losen Reis, und wenn der Lösliche Nescafe` im Angebot ist auch den.
Und beim Aldi hole ich z.B: meine Getränke, und Joghurts.
Bei Müller und Schlecker kaufe ich Putzmittel, und Körperpflege Produkte.
Mein Futter und Zubehör für die Tiere kaufe ich im Landhandel, Schlachter oder im Futterhaus ein.
Das grün bekommt man ja kostenlos aus den Läden.

Einkaufen gehe ich nach bedarf, nicht so wie es viele machen an einem bestimmten Tag.
Denn ich bin nicht Mobil.


LG

Nicole
Der Hund hat im Leben ein einziges Ziel: Sein Herz zu verschenken.

Es Grüßt Euch

Max, Sammy & Nicole
:wink:


Kyra
Beiträge: 209
Registriert: 4. Jul 2007, 08:55

Re: Aldi, Lidl, Plus & Co.

Beitragvon Kyra » 17. Jul 2008, 17:29

Ich kaufe meine Lebensmittel im Bioladen bzw. seit meinem Umzug im Rewe das Biosortiment.

Außerdem habe ich ein regional/saisonales Gemüse- und Obstabo von lokalen Biobauern.

Putz- und Körperpflegemittel kaufe ich ausschließlich im Bioladen.

Tierfutter hole ich auch im Rewe, weil ich da eh jeden Tag vorbeikomme und dort einkaufe.

Ich hole fast täglich meine Dinge die ich brauche, da ich immer mit dem Fahrrad unterwegs bin. Ich habe kein Auto.

Lieben Gruß,
Kyra
Das Mysterium schützt sich selbst.

Tantesam1
Beiträge: 12
Registriert: 12. Mär 2009, 14:36

Re: Aldi, Lidl, Plus & Co.

Beitragvon Tantesam1 » 13. Mär 2009, 10:11

Hallo Iihr beiden,

Meine Sachen kaufe ich auch so gut es geht, bei Lidl, Kaufland etc. Und ich achte immer auf die Angebote, bezw. muß darauf achten.
Ist nicht so, daß wir nicht gearbeitet hätten, trotzdem können wir uns auch jetzt im Alter nicht alles leisten. Es gab schon immer Menschen, die sich alles, andere, die sich wenig, und noch andere, die sich garnichts leisten können/konnten.
Nicht alle waren fleißig oder faul.
Es ist sehr schade, daß es nicht nach Leistung geht.
Es gibt Menschen, die sich in unserem System bedienen,andere die das nicht tun.
Den meisten sieht man es nicht an, man hört es aber.

Liebe Grüße Tantesam :nene:
Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.
A.Einstein

Kyra
Beiträge: 209
Registriert: 4. Jul 2007, 08:55

Re: Aldi, Lidl, Plus & Co.

Beitragvon Kyra » 13. Mär 2009, 22:51

Hallo Tantesam,

wie meinst du das dass es schade ist dass es nicht nach Leistung geht?
Und was hört man was man nicht sieht?

Lieben Gruß,
Kyra
Das Mysterium schützt sich selbst.

Tantesam1
Beiträge: 12
Registriert: 12. Mär 2009, 14:36

Re: Aldi, Lidl, Plus & Co.

Beitragvon Tantesam1 » 14. Mär 2009, 18:39

Hallo, liebe Kyra,

Wolltest wissen wie ichs gemeint habe: Schade dass es nicht nach leistung geht.

Ich meine damit, dass nicht jeder hier im Land leistungsgerecht bezahlt wird.
Denn dan sähe das so aus, dass es vielen besser manchen aber schlechter ginge.

Dringend ausnehmen möchte ich aber Menschen, die unverschuldet in Not geraten sind.
Diesen sollte man unbedingt helfen.

Es gibt auch in unserem "Sozialstaat" Schmarotzer , die sich sehr wohl fühlen, im süssen Nichtstun,die sich von der Arbeit anderer bestens kleiden, die nächtens gerne laut feiern (hören) habe leider soche Menschen seit 2 Jahren zu Nachbarn.

Es gibt Arbeitgeber die die Löhne ihrer schwer arbeitenden Arbeitnehmer drücken, und selbst wie die Made im Speck leben. Solche kenne ich auch.

Oder findest Du vielleicht in Ordung, wie reicher Bänker, dafür , dass sie (oft alte) Menschen in den absoluten Ruin treiben Gehälter bekommen, die 100 hart arbeitende
Menschen niemals zusammen bekommen?

Ich denke, dass Du dich da auch distanzierst,
so habe ich das gemeint, mir persönlich liegt fern, irgendjemanden zu beleidigen oder zu provezieren, aber, es macht mich wütend und tieftraurig zu sehen, wie oft unser System ungerecht ist.

Das aus meiner Erfahrung, ich kann da einfach nicht zusehen, wie unser Land langsam, aber sicher den Bach runtergeht.
Nur kleine Anmerkung: bin 1945 geboren, Nachkriegszeit erlebt,
wünsche das niemandem.

Ich grüße Dich recht herzlich

Tantesam :D
Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.
A.Einstein

Kyra
Beiträge: 209
Registriert: 4. Jul 2007, 08:55

Re: Aldi, Lidl, Plus & Co.

Beitragvon Kyra » 14. Mär 2009, 22:08

Hallo Tantesam,

ich kann dich verstehen, mein Nachfragen war ein reines Verständnisproblem.

Ich danke für deine ausführliche Antwort. Und ja, auch ich finde es ungerecht, wie Reiche immer reicher und Arme immer ärmer werden. Dabei gucke ich auch gern mal in die ganze Welt hinaus. Und da werde auch ich sehr wütend und traurig zugleich.

Lieben Gruß,
Kyra
Das Mysterium schützt sich selbst.


Tantesam1
Beiträge: 12
Registriert: 12. Mär 2009, 14:36

Re: Aldi, Lidl, Plus & Co.

Beitragvon Tantesam1 » 15. Mär 2009, 09:16

Hallo, liebe Kyra

schön,dass wir uns auf dieser Basis verstehen, nahm ohnehin nicht an, dass Du es persönlich nehmen könntest. Vielleicht habe ich mich, (habe nochmal nachgelesen) nicht ganz verständlich ausgedrückt. SORRY
Ich hätte Dir gestern noch viel mehr schreiben können, aber ein "Buch" von mir mute ich niemandem zu. :eek:

Bin froh, dass es kein Mißverständnis zwischen uns gibt.
Wünsche Dir noch einen schönen Sonntag!

Herzlichst Tantesam
:flower:
Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.
A.Einstein

sabibi
Beiträge: 31
Registriert: 5. Nov 2009, 15:10

Re: Aldi, Lidl, Plus & Co.

Beitragvon sabibi » 5. Nov 2009, 17:08

Ich kaufe meistens in Penny Markt ein, weil es hier ganz nah neben uns liegt, und ich auch zu Fuß dahin gehen kann.

Auriane
Beiträge: 6
Registriert: 12. Mär 2009, 09:08

Re: Aldi, Lidl, Plus & Co.

Beitragvon Auriane » 6. Nov 2009, 11:55

Ich kaufe den größten Teil im Aldi ein.



   

Zurück zu „Haushaltstipps“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast