Zum Inhalt

Zuckerhaltige Lebensmittel für Kinder

Hausmittelchen aus Omas Trickkiste - Flecken entfernen, störende Gerüche beseitigen, Desinfektion, Ratschläge.....

Moderator: Angelika

Benutzeravatar
Pura Vida
Beiträge: 34
Registriert: 25. Sep 2015, 04:49

Zuckerhaltige Lebensmittel für Kinder

Beitragvon Pura Vida » 26. Feb 2018, 22:09

Wir als Eltern versuchen wo es nur geht unseren Kindern eine wohlschmeckende und gesunde Ernährung zu ermöglichen, auch wenn es manchmal nicht sehr leicht ist. Viele Lebensmittel sehen für Kinder sehr gesund aus, sind aber in Wirklichkeit wahre Zuckerbomben. So zum Beispiel viele Fruchtsäfte, welche zu einem großen Teil nur aus Zucker bestehen. Welche Lebensmittel kennt Ihr noch, auf welche Kinder besser verzichten sollten oder dürfen Eure Kinder selbst entscheiden was sie essen?


wanderlust
Beiträge: 37
Registriert: 18. Mär 2018, 19:45

Re: Zuckerhaltige Lebensmittel für Kinder

Beitragvon wanderlust » 18. Mär 2018, 20:16

Mir fällt da spontan mal Fruchtjoghurt ein, das enthält ganz schön viel Zucker, wird aber für Kinder oftmals sehr gesund angepriesen (z. B. Fruchtzwerge) Ansonsten natürlich vermeintlich gesunde Frühstückszerealien, die wahre Zuckerbomben sind. Die Liste ist Lang...

tuttifrutti
Beiträge: 64
Registriert: 19. Aug 2016, 21:34

Re: Zuckerhaltige Lebensmittel für Kinder

Beitragvon tuttifrutti » 31. Mär 2018, 20:12

Die Kinder von heute werden irgendwann lernen müssen mit dem Überangebot von zuckerhaltigen Lebensmitteln alleine klarzukommen. Deswegen denke ich, dass es nicht am besten ist diese ganz zu vermeiden, sondern einen vernünftigen, gemäßigten Umgang vorzuleben.

Zum Beispiel kein beiläufiges Naschen nebenbei, sondern selten und bewusst. Statt puren Fruchtsäften Fruchtsaftschorlen trinken. Naturjoghurt kaufen und diesen selbst mit Früchten oder ein wenig Honig verfeinern. Dann muss nichts verboten werden und es wird dennoch darauf geachtet, dass nicht zu viel Zucker konsumiert wird.

Benutzeravatar
cluenda
Beiträge: 166
Registriert: 22. Dez 2013, 03:49

Re: Zuckerhaltige Lebensmittel für Kinder

Beitragvon cluenda » 21. Jun 2018, 01:56

Gibt es genug.
Zum Beispiel Honig, Agavendicksaft, Kokosöl und vieles mehr.. da muss man einfach schauen was

In meinem Fall war es so, dass ich nach einer WMF Reibe gesucht habe, weil ich auch was neues mal ausprobieren wollte. Will meinen eigenen Aufstrich etc. machen.

Selbstverständlich habe ich mir auch online paar Infos gesucht.
Dabei habe ich wmf-kuechenreibe/ finden können.
Da konnte ich mir sehr viele Modelle anschauen und vor allem auch das passende kaufen :)

Wie gesagt ein Vergleich kann schon sehr helfen.
Träume Dein Leben, bis du aufwachst. Dann beschwere Dich bei dem, der Dich geweckt hat.

Priscilla
Beiträge: 14
Registriert: 30. Jun 2018, 14:46

Re: Zuckerhaltige Lebensmittel für Kinder

Beitragvon Priscilla » 6. Jul 2018, 13:50

Xylit, Manuka-Honig, Agavensirup, Stevia oder Vollrohrzucker sollen gute Alternativen sein, da sie noch Vitalstoffe enthalten. Aber dann natürlich in Maßen.


   

Zurück zu „Haushaltstipps“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron