Pflege für Holzboden

Hausmittelchen aus Omas Trickkiste - Flecken entfernen, störende Gerüche beseitigen, Desinfektion, Ratschläge.....

Moderator: Angelika

Antworten
Benutzeravatar
Truidel
Beiträge: 67
Registriert: 27. Nov 2001, 01:00

Beitrag von Truidel »

Hallo,

wir haben einen unversiegelten, geölt, und gewachsten Holzboden.
Gibt es Pflege- bzw. Reinigungsmittel, die ich selbet herstellen kann?

Grüße
Truidel

Silvia
Beiträge: 3
Registriert: 2. Apr 2002, 02:00

Beitrag von Silvia »

Das allerdings würde mich auch interessieren! :smile:

Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7693
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Beitrag von Kräuterfee »

Die natürlichste Holz-Pflege wären rein ätherische Öle wie z.B.: Orangeöl in Kombination mit Jojobaöl und Bienenwachs.

Durch das ätherische Öle dringt das Jojobaöl durch die feinen Risse und würde die durch Feuchtigkeit entstandenen Hohlräume füllen (Kleine Kratzer und Wasserflecken würden verschwinden), das Holz schützen und dem Ganzen ein natürliches Aussehen verleihen. Und einen guten Geruch natürlich auch. Und Bienenwachs würde versiegeln.
Orangenöl hat diesbezüglich gute Eigenschaften.
Das wäre mein Gedanke dazu - tja ein Rezept fällt mir dazu nicht spontan ein ;-(
Die Mischung muß ja stimmen...
MfG
Kräuterfee

Antworten