Zum Inhalt

Wie bekommt man Kaugummi aus Stoff raus?

Hausmittelchen aus Omas Trickkiste - Flecken entfernen, störende Gerüche beseitigen, Desinfektion, Ratschläge.....

Moderator: Angelika

Benutzeravatar
Bess
Beiträge: 24
Registriert: 16. Mai 2004, 11:26

Wie bekommt man Kaugummi aus Stoff raus?

Beitragvon Bess » 10. Jun 2004, 10:27

Hallo!

Ich habe mich am Dienstag in der Uni in einen Kaugummi gesetzt. Und nun klebt er an meiner (neuen!!!!) Hose. Wie bekomme ich den raus? Ich habe schon versucht ihn abzukratzen, aber damit mache ich nur das Gewebe kaputt. Auch einweichen hat nix gebracht.

Er ist durch das Sitzen so richtig warm und weich geworden und dementsprechend ins Gewebe eingezogen.

Wäre schön, wenn jemand einen guten Tipp hat, die Hose würde ich nur ungern wegwerfen.

Gruß,
Bess


whisper
Beiträge: 421
Registriert: 1. Jul 2003, 14:40

Beitragvon whisper » 10. Jun 2004, 11:36

Hallo Bess,

ich hab mal ein paar Tips dazu gelesen, aber noch keinen selbst ausprobiert, kann also keine Gewährleistung irgendeiner Art geben.

Man kann die Hose erst mal eine Weile ins Gefrierfach legen, und dann versuchen, den Kaugummi abzukratzen.

Geht das nicht, kann man die bertoffene Stelle vorsichtig mit Benzin einreiben, das löst den Gummi. Den Stoff dann an der Luft trocknen lassen und danach normal waschen.

Mit Nagellackentferner soll es auch funktionieren.

Bei Benzin und Nagellack ist allerdings Vorsicht bei nicht farbechten Textilien geboten.

Viel Erfolg!
Whisper

Benutzeravatar
Media
Beiträge: 27
Registriert: 1. Dez 2003, 21:25

Beitragvon Media » 10. Jun 2004, 15:36

Hallo Bess,

normalen Kleber kann man sehr gut mit handelsüblichen Seiseöl entfernen, :roll: vielleicht klappt es ja auch mit Kaugummi. Den Ölfleck kann man nachher sehr gut mit Gallseife auswaschen :) .
Viel Erfolg mit deiner Hose

Media
"Wenn die Menschen nur über das reden würden, was sie auch verstünden, dann wäre es sehr still auf dieser Welt"- Albert Einstein

Benutzeravatar
Ursula
Beiträge: 1965
Registriert: 16. Nov 2001, 01:00

Beitragvon Ursula » 24. Jul 2004, 18:24

Antwort von Lemnaca - (verschoben aus der Schüßler-Rubrik)

Habe hier in einer anderen Rubrik gelesen, dass jemand seinen Kaugummi nicht mehr aus der Hose kriegt. Weiss nicht, ob das hilft, aber ich würde es mal mit Natron (Natriumbikarbonat) versuchen. Hilft bei ganz erstaunlich vielen Dingen. Wer Verdauungsbeschwerden hat, sollte nach dem Essen ein wenig Natron (am besten in Zucker/Zitronenwasser) zu sich nehmen. Hilft unglaublich gut!

Lemna

Benutzeravatar
Zwilling
Beiträge: 72
Registriert: 16. Jul 2004, 18:53

Beitragvon Zwilling » 21. Aug 2004, 07:11

So wie die beschreibung ist, sehe ich vor meinem geistigen Auge einen Stoff, der mit Kaugummimasse geradezu durchsetzt ist. deshalb wird der Kühlschranktrick nicht mehr klappen, da benötigt man wenigstens 50% der Kaugummimasse auf dem Gewebe.
In der Hoffnung, dass der Stoff der Hose es aushält, Nagellackentferner oder reines Aceton löst das.

liebe Grüße
Zwilli :wink:


   

Zurück zu „Haushaltstipps“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast