Zum Inhalt

Grillrost reinigen...

Hausmittelchen aus Omas Trickkiste - Flecken entfernen, störende Gerüche beseitigen, Desinfektion, Ratschläge.....

Moderator: Angelika

sonny
Beiträge: 24
Registriert: 22. Feb 2004, 17:43

Grillrost reinigen...

Beitragvon sonny » 30. Jun 2004, 21:45

Die Reinigung des Grillrostes ist keine Lieblingsbeschäftigung von mir! :???:

Folgenden Tipp habe ich gelesen und auch ausprobiert:
Rost über Nacht in nasses Zeitungspapier einwickeln.
Lässt sich am nächsten Tag mühelos reinigen!

Sommerliche Grüße

sonny :wink:
Heiterkeit ist der Himmel, unter dem alles gedeiht.


jascha
Beiträge: 86
Registriert: 22. Jul 2003, 18:45

Beitragvon jascha » 1. Jul 2004, 10:29

Nackt :o ( - oder fast :P ) ausziehen, einen alten Bürstenaufsatz auf die Bohrmaschine schrauben, Nachbarn vorwarnen, mit der Verlängerungsschnur in den Garten und los gehts. Anschließend gemütlich baden.

Benutzeravatar
Mag
Beiträge: 155
Registriert: 26. Okt 2003, 11:41

Beitragvon Mag » 4. Jul 2004, 12:40

Das ihr das immer so kompliziert macht...
Einfach mit einer Messingbürste das noch warme Rost abbürsten.

Oder wenn es am Abend vergessen wurde vorm nächsten Grillen über die heiße Kohle legen, kurz warten und abbürsten.

Und wer einen Gasbrenner zum Unkraut vernichten hat kann auch damit eben das Fett verbrenne und es dann abbürsten, das hat den Vorteil das evtl. empfindliche Gäste es nicht mitbekommen.

Die Bürsten bekommt man für relativ kleines Geld im Baumarkt.
Am Besten nimmt man eine die vorne noch einen Schaber hat mit dem man die Fettkruste eben aufbrechen kann.
Ich weis nicht viel,
aber da bin ich mir sicher

Waterlily
Beiträge: 21
Registriert: 20. Mär 2004, 22:50

Beitragvon Waterlily » 17. Jul 2004, 15:42

Man kann ihn auch einmal im Spüler mitwaschen und den Rest dann bequem abwaschen.
Bei mir reicht meistens immer genügend Spülmittel, da wir den Großteil sowieso auch Folie grillen ;)

Benutzeravatar
Chrissie
Beiträge: 398
Registriert: 30. Apr 2003, 13:12

Beitragvon Chrissie » 25. Jul 2004, 18:10

4 EL Wasch-Soda und 0,5L Wasser in eine Sprühflasche,
Rost mir der Lauge einsprühen, etwas einwirken lassen und spielend leicht abwischen :D
Handschuhe anziehen, weil sonst kriegt man so trockene Hände.
LGs
Chrissie
lerne klagen ohne zu leiden

tommyyyyy
Beiträge: 1
Registriert: 25. Jul 2011, 09:42

Re: Grillrost reinigen...

Beitragvon tommyyyyy » 25. Jul 2011, 09:45

Hallo zusammen
Ich hasse es auch den Grill zu putzen und hab jetzt ewig im Internet nach Tipps und Tricks gesucht und eine ganz gute Anleitung gefunden! Jetzt muss es bloß mal schönes Wetter werden damit man überhaupt mal wieder grillen kann! :-) Viele Grüße


angeo
Beiträge: 78
Registriert: 12. Apr 2005, 23:17

Re: Grillrost reinigen...

Beitragvon angeo » 26. Jul 2011, 11:20

Puh wie aufwendig!

Am einfachsten gehts wirklich beim nächsten Grillen. Wenn er richtig gut durchgeglüht ist einfach mit der Messingbürste rüber und in 2 Minuten ist er sauber.
LG Angeo


   

Zurück zu „Haushaltstipps“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron