Zum Inhalt

Kräutermühle?

Hausmittelchen aus Omas Trickkiste - Flecken entfernen, störende Gerüche beseitigen, Desinfektion, Ratschläge.....

Moderator: Angelika

Benutzeravatar
Deta13
Beiträge: 13
Registriert: 12. Jul 2005, 11:09

Kräutermühle?

Beitragvon Deta13 » 20. Sep 2005, 19:11

Hallo, ihr Lieben!

Ich brauch mal euren Rat. Ich möchte mir eine neue Kräutermühle kaufen. Habt ihr einen heißen Tipp? Welche könnt ihr empfehlen?

Danke und Grüßlis,
Andrea


Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7701
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Beitragvon Kräuterfee » 21. Sep 2005, 08:01

Hallo Deta13,

ich würde gern weiter helfen, aber ich verwende keine Kräutermühlen. (In meinem Haushalt ist so etwas überflüssig).
MfG
Kräuterfee

Benutzeravatar
Deta13
Beiträge: 13
Registriert: 12. Jul 2005, 11:09

Beitragvon Deta13 » 21. Sep 2005, 17:51

Wie zerkleinerst du getrocknete Kräuter? Ich finde das mit einem Mörser ein wenig umständlich ... ;)

Benutzeravatar
Rosenfee
Beiträge: 2098
Registriert: 12. Aug 2004, 16:56

Beitragvon Rosenfee » 21. Sep 2005, 19:03

Bin zwar nicht Kräuterfee, antworte aber trotzdem mal:

Oooooch, wenn der Mörser gut ist geht´s doch rapp-zapp - auch da gibt es gravierende Qualitätsunterschiede (die Auflagefläche des Mörsers in der Porzellanschale muss gut sein, Mörser möglichst massiv ) - gute sind ein wenig teurer als schlecht gearbeitete, aber die Anschaffung im Fachgeschäft lohnt sich - und auch nicht alles muss ja pulverisiert oder gequetscht sein - da gibt´s ja noch gute Messer, Kräuterwiege, Schere, per Hand zerrebeln, .....

:wink: LG Rosenfee


   

Zurück zu „Haushaltstipps“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast