Zum Inhalt

Welche Heilpraktikerschule könnt ihr empfehlen?

Fragen zur Ausbildung, Erfahrungsaustausch mit anderen, Lernhilfen...

Moderatoren: Angelika, Ernst

novemberkind
Beiträge: 4
Registriert: 13. Feb 2007, 13:43

Welche Heilpraktikerschule könnt ihr empfehlen?

Beitragvon novemberkind » 15. Feb 2007, 14:10

Hallo an alle,

ich bin neu hier im Forum und wollte mal Hallo sagen :) ... allerdings habe ich auch schon gleich eine Frage. Ich hab schon gelesen, dass das Thema, Heilpraktikerschulen hier schon öfter behandelt wurde. Allerdings bin ich dadurch der Entscheidung nicht wirklich näher gekommen... deshalb frag ich jetzt einfach mal (ohne euch nerven zu wollen)...
Ich überlege, die Heilpraktikerausbildung als Fernlehrgang zu machen. In meiner engesten Auswahl sind ALH, KREAWI und IMPULSE. Mein Favorit ist ALH, bin aber trotzdem etwas unsicher. Ist jemand von euch bei der ALH oder einer der beiden anderen Schulen und kann mir weiterhelfen? Wie kommt ihr dort klar? Auf Antworten freue ich mich, das wäre supernett!!!

Tausend Dank schon mal und Grüße aus Süddeutschland

Novemberkind


whisper
Beiträge: 421
Registriert: 1. Jul 2003, 14:40

Beitragvon whisper » 15. Feb 2007, 14:43

Hallo Novemberkind,

ich selbst bin bei der ALH, allerdings im Bereich HP Psychotherapie. Hab aber schon bei Seminaren einige der HPler von dort kennengelernt, und bisher nichts Negatives gehört.

Aus meiner eigenen Erfahrung kann ich sagen, dass ich dort sehr zufrieden bin. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt, das Angebot ist gut, die Betreuung immer schnell, kompetent und sehr nett.

Vielleicht findet sich ja noch jemand, der direkt aus dem HP-Bereich was berichten kann.

Hast Du Dir schon Unterlagen zur Probe zuschicken lassen? Das würde ich an Deiner Stelle auf jeden Fall tun, um einen Eindruck zu gewinnen.

LG
Whisper

novemberkind
Beiträge: 4
Registriert: 13. Feb 2007, 13:43

Beitragvon novemberkind » 16. Feb 2007, 09:25

Hallo Whisper,

ganz lieben dank für deine Antwort, die mir sehr weiterhilft.
Ich habe mir von ALH, KREAWI und IMPULSE jeweils Auszüge aus den Lehrbriefen zuschicken lassen und mir sagt das Skript der ALH am meisten zu. Und da du schreibst, dass du dort zufrieden bist von den ganzen Konditionen her, ist das natürlich für mich auch ein dicker Pluspunkt für die ALH.
Wie weit bist Du mit dem Psycho Lehrgang? Hatte mir vor 3 Jahren auch mal überlegt den HP Psycho zu machen, da ich im Studium im Nebenfach Psychologie hatte. Habs dann aber doch nicht gemacht. Damals war auch die ALH mein Favorit.

Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende,

Novemberkind

whisper
Beiträge: 421
Registriert: 1. Jul 2003, 14:40

Beitragvon whisper » 16. Feb 2007, 10:51

Hallo Novemberkind,

ich hab den Kombi-Lehrgang belegt, weil ich ja keine Vorkenntnisse in Psychologie hatte, und den psychologischen Berater hab ich bereits Ende 2005 abgeschlossen. Bei dem Psychotherapie-Lehrgang bin ich inzwischen bei Studienbrief 11 von 18.

Ansonsten hab ich auch noch zahlreiche Seminare "nebenher" dort belegt, die zur Ergänzung dienen (Selbsterfahrung, Supervision, Krisenintervention, Kommunikation und Konflikte in Gruppen usw.), und hab auch noch eine Seminarleiterqualifikation erworben.

Was mir gut gefällt sind vor allem die Intensivkurse, die ja zu jedem Lehrgang gehören. Die bringen wirklich viel, und danach weiß man vor allem auch, woran man noch arbeiten muss. Die Dozenten lobhudeln nicht rum, sondern sind sehr realitätsbezogen, nicht zuletzt deshalb, weil sie auch als Prüfer beim Gesundheitsamt tätig sind (zumindest bei den "Psychos" ist das so).

Naja, vielleicht kommen ja noch andere Meinungen...

Wünsche Dir auch ein schönes Wochenende!

LG
Whisper

Stefan702
Beiträge: 13
Registriert: 18. Dez 2007, 11:37

Re: Welche Heilpraktikerschule könnt ihr empfehlen?

Beitragvon Stefan702 » 26. Nov 2008, 17:20

Ich habe die Heilpraktikerakademie von "wegen ständiger Eigenwerbung gelöscht" besucht und gleich im ersten Durchgang bestanden. Super strukturierter Unterricht, ne nette kleine Lerngruppe und ein günstiges Preis-Leistungs-Verhältnis. Was man so von anderen Absolventen hört, ist dies wohl die beste Schule in Norddeutschland.

Liebe Grüße
Stefan

Mona83
Beiträge: 2
Registriert: 23. Jan 2009, 17:56

Re: Welche Heilpraktikerschule könnt ihr empfehlen?

Beitragvon Mona83 » 23. Jan 2009, 18:21

Hi Ihre Lieben,

Ich besuche eine Heilpraktikerschule in Düsseldorf auf der Graf-Adolf-Str. 16.
Ich bin wirklich Positiv begeistert, da ich aus einer ganz anderen Branche komme.
Ich lerne dort sehr viel und komme gut mit, da ich meine Duzenten auch ausserhalb der Unterrichtszeit erreichen kann. ich habe mich auch für alle anderen Kurse angemeldet, da die Kurse zu unterschiedlichen Zeiten laufen. Ich kann die Alterna Medica Schule nur empfehlen für Berufseinsteiger und für die, die sich Weiterbilden wollen.


Tatjana.SW
Beiträge: 7
Registriert: 5. Mär 2007, 21:33

Re: Welche Heilpraktikerschule könnt ihr empfehlen?

Beitragvon Tatjana.SW » 14. Sep 2009, 23:49

Über alternamedica kann ich auch nur gutes Berichten... einfach mal hingehen und ausprobieren!! ( Sollte man immer machen)


   

Zurück zu „Heilpraktikerausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast