Zum Inhalt

Heilpraktiker für physikalische Therapien?

Fragen zur Ausbildung, Erfahrungsaustausch mit anderen, Lernhilfen...

Moderatoren: Angelika, Ernst

tinkerbell
Beiträge: 125
Registriert: 29. Aug 2006, 00:02

Heilpraktiker für physikalische Therapien?

Beitragvon tinkerbell » 21. Apr 2010, 18:58

Hallo,

ich habe heute eine Freundin zur Massage begleitet und dort hingen auch einige Urkunden, Zertifikate u.s.w unter anderem hing da auch vom Amt eins mit Heilpraktiker beschränkt auf die physikalische Therapie.

Kann da vielleicht einer näher was zu sagen das kannte ich bisher garnicht :???:

:wink:
Tiere lieben und bitte leben lassen


Benutzeravatar
Ernst
Beiträge: 997
Registriert: 12. Dez 2003, 10:21

Re: Heilpraktiker für physikalische Therapien?

Beitragvon Ernst » 22. Apr 2010, 11:54

Stand da wirklich "physikalische Therapie?"
Oder war das nicht eher "Physiotherapie". Oder war es "Psychologie"

Das sind drei grundsätzlich verschiedene Themen. Wobei mir die physikalische Therapie nicht bekannt ist.
Seit 1998 ist es in Deutschland möglich, sich "beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie" überprüfen zu lassen. Das bedeutet dass diese Heilpraktiker zwar auch eine Heilerlaubnis erhalten, aber nur psychische (geistige) Störungen mit psychischen Therapien behandeln dürfen.
Diese Sonderregelung wollten sich in letzter Zeit auch Krankengymnasten und Physiotherapeuten (ein Beruf zwischen Masseur und Krankengymnast) zunutze machen und ebenfalls die Möglichkeit einer eingeschränkten Zulassaung auf dem Gebiet der Physiotherapie fordern . Denn diese dürfen nicht selbst Diagnosen erstellen und eigenmächtig therapieren. Sie durften nur auf Anweisung eines HP´s oder eines Arztes (Rezept) tätig werden.
Es soll einige Gesundheitsämter geben die dem Wunsch dieses Berufsstandes jetzt nachgegeben haben. Allerdings gegen den Willen der meisten Heilpraktikerverbände, die damit eine Auswucherung und Unterhöhlung des Heilpraktikerwesens befürchten.
Inwieweit es jetzt aber eine bundeseinheitliche Regelung für einen solchen "eingeschränkten" Heilpraktiker gibt, entzieht sich meiner Kenntnis.
Grüße von der Waterkant
Ernst

Die Intelligenz läuft mir ständig nach - Aber ich bin schneller

tinkerbell
Beiträge: 125
Registriert: 29. Aug 2006, 00:02

Re: Heilpraktiker für physikalische Therapien?

Beitragvon tinkerbell » 22. Apr 2010, 13:03

Also es stand so da:

http://www.springerlink.com/content/u267385429042764/

das habe ich unter google gefunden.

Der Begriff Physikalische Therapien ist mir schon klar ich bin selber Tierphysiotherapeutin. Ich fand es nur interessant das man im Human Bereich auch eine solche eingeschränkte Heilerlaubniss erhalten kann.
Tiere lieben und bitte leben lassen



   

Zurück zu „Heilpraktikerausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron