Zum Inhalt

gebrauchte bücher gesucht

Fragen zur Ausbildung, Erfahrungsaustausch mit anderen, Lernhilfen...

Moderatoren: Angelika, Ernst

Benutzeravatar
julika
Beiträge: 6
Registriert: 12. Okt 2004, 21:04

gebrauchte bücher gesucht

Beitragvon julika » 7. Nov 2004, 17:57

hallo liebe menschen!
ich brauche noch ein paar bücher für die hpa.alh gibt eine liste von büchern vor,die sie für empfehlenswert halten.
mensch,körper,krankheit-hurch/bauer
anamnese und klinische untersuchung-füeßl
auskultation und perkussion(nebst cd)-holldack/gahl
labordiagnostik in der naturheitkundl. praxis-ebert
pschyrembel+cd
rechtskunde für heilpraktiker-krieger
2 anatomische modelle w/m
um zu wissen ob ich mit diesen büchern zurecht komme brauch ich sie ersteinmal.
falls ihr noch andere hp bücher über habt,so meldet euch doch einfach .
liebe grüße :flower:
julika


Benutzeravatar
Pigletta
Beiträge: 106
Registriert: 7. Feb 2002, 01:00

Beitragvon Pigletta » 7. Nov 2004, 19:20

hallo julika,

ich bin auch seit kurzem bei der alh. ich persönlich habe nicht alle bücher gekauft, die dort auf der liste standen, ist für den anfang vielleicht auch ein bisschen viel.

zu meinen büchern gehören naturheilpraxis heute von bierbach, das arbeitsbuch zu Mensch, Körper, Krankheit, ein med. wörterbuch und die drei von dir genannten bücher zur untersuchung (für den anfang aber überflüssig wie ich finde).

der bierbach ist teilweise sehr viel detaillierter als die studienbriefe, aber er fungiert ja auch als nachschlagewerk... wirklich gutes buch, das solltest du dir meiner meinung wirklich zulegen.

benutz mal die suchfunktion unter heilpraktiker/bücher o.ä., da hatte ich mal mit einem gepostet, es ging ebenfalls um bücher (ist aber schon ein bisschen her). die anatomischen modelle waren lt. meinem gesprächspartner z.b. völlig überflüssig (da auch nicht wirklich gut nachempfunden oder so... weißt nicht mehr genau).

hoffe, du kannst hiermit was anfangen. ;)

liebe grüße :wink:

claudia
It is your mind that creates this world. Buddha

Benutzeravatar
julika
Beiträge: 6
Registriert: 12. Okt 2004, 21:04

Beitragvon julika » 7. Nov 2004, 19:40

danke claudia!
so etwas in der art habe ich mir schon gedacht.bierbach lege ich mir auf alle fälle zu,so viel habe ich hier im forum schon verstanden(aber wer gibt freiwillig die bierbach ab?).ich werde mich mal langsam ranntasten.wenn ich hier keine bücher ergattern kann,werde ich mir erstmal das anatomiebuch kaufen und dann sehen,was der markt noch so hergibt.es sind ja auch einige büchertips hier gepostet.

mach`s gut

julika :flower:

Benutzeravatar
Scapulla
Beiträge: 92
Registriert: 31. Jan 2004, 15:34

Beitragvon Scapulla » 8. Nov 2004, 12:30

auskultation und perkussion(nebst cd)-holldack/gahl

das hätte ich zu verkaufen. Ist wie neu, da ich es nicht benutzt habe.
falls interesse schicke mir eine PN!

gruß Scapulla

Marilena
Beiträge: 143
Registriert: 15. Okt 2004, 12:15

Beitragvon Marilena » 8. Nov 2004, 16:42

Hallo,

hast Du Dir die Bücher die von ALH empfohlen werden, schon gekauft? Meiner Ansicht nach könnte man auf das Arbeitsbuch zum MKK verzichten, und statt der beiden Anatomie-Modelle würde ich mir lieber einen vernünftigen Anatomie-Atlas kaufen.
Das AKU braucht man schon recht bald, wenn Du die Ausbildung bei der ALH machst, ist auch nie verkehrt, immer mal wieder drin zu schmökern.
Mit den Büchern über Rechtskunde und so kann man sich etwas Zeit lassen, vielleicht später mal schenken lassen.
Das ist aber nur meine persönliche Meinung.

Gruss, Marilena

Mory
Beiträge: 26
Registriert: 17. Aug 2004, 07:06

Beitragvon Mory » 10. Nov 2004, 11:00

Hi, vielleicht gibt es einige Sachen bei ebay....
Mitakuye Oyasin
Mory


Benutzeravatar
julika
Beiträge: 6
Registriert: 12. Okt 2004, 21:04

Beitragvon julika » 10. Nov 2004, 11:20

hallo mory!
bei ebay gibt es die meisten bücher . entweder zum amazon preis oder aber ein/zwei euro billiger.sogar ältere auflagen werden wie gold gehandelt.
alles schon ausprobiert...
grüße julika :flower:

Benutzeravatar
Ernst
Beiträge: 997
Registriert: 12. Dez 2003, 10:21

Beitragvon Ernst » 10. Nov 2004, 12:45

und dann sind die Bücher bei Amazon meistens noch versandkostenfrei, während man bei ebay die Versandkosten nicht vergessen darf.

Ich muss Julika Recht geben. Bei ebay lohnt es sich nur nach vergriffenen Werken Ausschau zu halten. Gebrauchte Bücher kannste meistens vergessen.:
Erstens häufig genauso teuer wie neu (Versand nicht vergessen).

Zweitens ist die Klassifizierung "Wie neu" sehr subjektiv. Ich habe nun schon öfter die Buntstiftsignaturen von Kindern der Vorbesitzer in den Büchern gehabt. Es mag Leute geben, die so etwas nicht stört und auch mit Eselsohren und ein/ausgerissenen Seiten leben können - Mich stört so etwas aber erheblich und vergrält mir die Lesefreude.

Drittens weiss man oft nicht welche Auflage man erhält und zahlt fast den Neupreis damit sich der Vorbesitzer damit eine Neuauflage kaufen und ich mich darüber ärgern kann.
Grüße von der Waterkant
Ernst

Die Intelligenz läuft mir ständig nach - Aber ich bin schneller

Mory
Beiträge: 26
Registriert: 17. Aug 2004, 07:06

Beitragvon Mory » 30. Nov 2004, 09:37

Hm, dann bin ich wohl Glückspilz :) Hatte bisher noch keine Probs derart
Mitakuye Oyasin
Mory



   

Zurück zu „Heilpraktikerausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast