Zum Inhalt

gegenseitige Untersützung bei HP-Ausbildung

Fragen zur Ausbildung, Erfahrungsaustausch mit anderen, Lernhilfen...

Moderatoren: Angelika, Ernst

Martin25
Beiträge: 30
Registriert: 15. Mai 2005, 13:15

gegenseitige Untersützung bei HP-Ausbildung

Beitragvon Martin25 » 29. Jun 2005, 17:01

Hallo,
ich habe Ende Mai eine Ausbildung zum HP begonnen und suche Gleichgesinnte zum Austausch! Wer hat Lust mich auf diesem Weg zu begleiten und gegenseitige Hilfe und Untzersützung zu bekommen?
Ich würde mich riesig über zahlreiche Antwort freuen!
Lieben Grüß Martin25


schwesterp
Beiträge: 9
Registriert: 3. Jun 2005, 09:15

Beitragvon schwesterp » 29. Jun 2005, 21:59

hallo martin

ich beginne zum 1. 8 mit der ausbildung zum hp.habe allerdings jetzt schon die ersten manuskripte erhalten und lese mich schon mal ein wenig ein.

wo macht du die ausbildung?
hast du eine medizinische vorbildung?

mfg,petra

Martin25
Beiträge: 30
Registriert: 15. Mai 2005, 13:15

Beitragvon Martin25 » 30. Jun 2005, 08:32

Hallo Petra, danke für deine Antwort.
Ich mache ein Fernstudium bei Impulse. Gefällt mir auch sehr gut und du?
Leider habe ich keine mediziinischen Vorkenntnisse, interessiere mich aber schon lange sehr intensiv mit der Materie! Wie siehts denn bei dir aus?
Liebe Grüße Madlen
(Martin ist meine bessere Hälfte, der sich hier angemeldet hat :-))

Martin25
Beiträge: 30
Registriert: 15. Mai 2005, 13:15

Beitragvon Martin25 » 30. Jun 2005, 08:33

Kleiner Fehler
.. interessiere mich schon lange für diesen Beruf und beschäftige mich intensiv....
Sorry :oops:

schwesterp
Beiträge: 9
Registriert: 3. Jun 2005, 09:15

Beitragvon schwesterp » 30. Jun 2005, 10:30

hi madlen

ich machen den fernkurs über paracelsus, allein,weil die nächste schule bei mir hier um die ecke ist. 8)

von beruf bin ich krankenschwester habe also schon ein wenig vorbildung. aber ob mir das was nützt? schaun wir mal, gell? :o

wo kommst du denn her? ich wohne in der nähe von bielefeld.

lg,petra

Martin25
Beiträge: 30
Registriert: 15. Mai 2005, 13:15

Beitragvon Martin25 » 30. Jun 2005, 10:35

Das hört sich ja gut an!
Ich wohne auch so ziemlich in der Nähe von Bielefeld!
Oder vielleicht auch drin, im Norden! :-))
Paracelus war mir persönlich zu teuer, ahtte dort auch schon ein persönliches Gespräch! Aber naja...
Darf ich fragen wie alt du bist?
Liebe Grüße Madlen


Sweetheart1967
Beiträge: 16
Registriert: 9. Jun 2005, 12:56

Beitragvon Sweetheart1967 » 30. Jun 2005, 12:53

Hallo Martin,

schön Dich kennen zu lernen. Ich bin seit dem 01.07. auch bei Impulse, bisher schon doch zufrieden :-)

Wäre schön, wenn wir das zusammen durchziehen könnten :D

Wohne in Altena

Liebe Grüße

Claudia

Martin25
Beiträge: 30
Registriert: 15. Mai 2005, 13:15

Beitragvon Martin25 » 30. Jun 2005, 16:34

Hallo Claudia,
ich fände es auch schön, wenn wir uns zusammen tun könnten! Du hast es aber mit Madlen zu tun, Martin hat sich hier für mich angemeldet, etwas verwirrend oder? :eek:
Welchen Studienbrief bearbeitest du denn? Ich bin erst bei 3. (Den müsstest du ja schon lange hinter dir haben, wenn du schon ein Jahr dabei bist :-))
Leider weiß ich nicht wo Altena liegt, ist das weit weg von Bielefeld.
Liebe Grüße an Dich und vielen lieben Dank für deine Antwort. Hat mich sehr gefreut! :wink:
Madlen

Sweetheart1967
Beiträge: 16
Registriert: 9. Jun 2005, 12:56

Beitragvon Sweetheart1967 » 30. Jun 2005, 16:50

Hallo Madlen,

kein Problem, ich werde nicht auf einen Martin bestehen :D

Ich bin auch erst ganz am Anfang - habe ich vielleicht etwas verwirrend geschrieben. Ich habe Anfang Juni die Unterlagen bekommen, kann aber aufgrund von Geschäftsreisen erst jetzt so richtig anfangen :)

Altena hat als nächste größeren Städte Hagen und Dortmund, das kennen die meisten ...

Ich freue mich auf die Zusammenarbeit :wink:

Liebe Grüße

Claudia

Martin25
Beiträge: 30
Registriert: 15. Mai 2005, 13:15

Beitragvon Martin25 » 30. Jun 2005, 17:01

Ja Hagen und Dortmund sagt mir was, ich würde sicher auch Altena kennen, wenn ich in NRW groß geworden wäre, eine kleine Wissenslücke meinerseits!
Hast du denn medizinische Vorkenntnisse und schon eine Ahnung, wo du die Wochenendseminare belegen willst? Ich finde, die Termine sind sehr ungünstig gelegt (für unseren Zeitplan), oder? Zumindest ist kein WESeminar in unserer Umgebung, wenn wir einen Anspruch, sprich wenn die drei Briefe fertig, darauf haben!
Mfg Madlen

schwesterp
Beiträge: 9
Registriert: 3. Jun 2005, 09:15

Beitragvon schwesterp » 30. Jun 2005, 18:19

hi madlen

nu guck, so klein ist die welt :o)

wo wohnst du denn? ich komme aus rödinghausen (liegt zwischen bielefeld, bünde und melle).

wenn du magst können wir gerne mal zusammen lernen.

ich bin übrigends 29jahre. und du?

:D :D

lg,petra

Alice B
Beiträge: 8
Registriert: 20. Jun 2005, 11:30

Beitragvon Alice B » 30. Jun 2005, 20:12

Hallo,

würd mich gerne euch anschließen, habe grade von Impulse die ersten Briefe bekommen. Nur komme ich ganz aus dem Norden, von der Ostsee :-)

LG Alice

Benutzeravatar
illuminatus
Beiträge: 34
Registriert: 7. Mai 2005, 14:35

Beitragvon illuminatus » 1. Jul 2005, 11:35

Hallo,

ich bin ganz neu hier und freue mich, das es hier die Möglichkeit gibt sich mit Gleichgesinnten austauschen zu können. :D

Ich fange im Herbst meine HP-Ausbildung an, und zwar in Wochenendform. Bin mir allerdings noch nicht 100%ig sicher zu welcher Schule ich gehen soll. :???:
Zur Auswahl stehen Paracelsus und Sanara, beide in Dortmund.

Hat jemand von euch Erfahrungen mit speziell diesen beiden Schulen? Oder schonmal was von anderen gehört?

LG
Wenn wir unsere Richtung nicht ändern, kommen wir wahrscheinlich genau dort an worauf wir zusteuern.

Martin25
Beiträge: 30
Registriert: 15. Mai 2005, 13:15

Beitragvon Martin25 » 1. Jul 2005, 12:37

Hallo Petra und alle anderen,
ich finde es echt super, dass sich so viele auf meine Frage gemeldet haben. Da fällt mir schon ein Stein vom Herzen, da ich ja jetzt weiß, dass ich nicht alleine bin und sich bestimmt jemand findet, mit dem man Probleme austauschen und vorallem vielleicht mal ein Treffen organisieren kann.
Petra: Ich wohne in Vilsendorf, also im Norden von Bielefeld, bin aber recht mobil, so dass man sicher mal über ein Treffen nachdenken könnte, natürlich nur wenn du willst. Ich bin übrigens 24, also leider etwas jünger als du!

An alle: Wie kann man denn ein gemeinsames Lernen organisieren?

Liebe Grüße Madlen

(P.S. Ich habe leider keinerlei Erfahrungen mit anderen Schulen, außer mit Impulse, und da bin ich recht zufrieden. Ich kenne zwar alle Schulen, aber nur von Vorstellungen. Ich kann Impulse jedoch empfehlen (bis jetz), da sie doch recht günstig ist)

Benutzeravatar
Ernst
Beiträge: 997
Registriert: 12. Dez 2003, 10:21

Beitragvon Ernst » 1. Jul 2005, 14:00

Hall
Ich möchte hier einmal ganz uneigennützig auf unser Forum für Heilpraktikeranwärter hinweisen. Es befindet sich auf http://www.hp-lerngruppen.de und ist seinerzeit von den Lernwilligen dieses Natur-Forums entstanden, die sich zu den sogenannnten Lernchats zusammengefunden haben.
Da diese Gruppe dann immer größer wurde, und sich immer mehr Chats und Moderatoren gebildet haben, wurde dann http://www.hp-lerngruppen.de gegründet um alles besser miteinander koordinieren zu können, sich zu Lerntreffs verabreden, gemeinsam Fragen und Probleme zu erörtern usw. usw.

Vielleicht wäre das ja auch etwas für Euch
Grüße von der Waterkant
Ernst

Die Intelligenz läuft mir ständig nach - Aber ich bin schneller



   

Zurück zu „Heilpraktikerausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron