Zum Inhalt

Ist das evtl. Wasserdost?

Was ist das denn für ein Kraut....

Moderatoren: Angelika, MOB

lilalaune
Beiträge: 1
Registriert: 23. Jun 2018, 16:50

Ist das evtl. Wasserdost?

Beitragvon lilalaune » 23. Jun 2018, 17:11

Hallo @ all,

vielen Dank für die schnelle Aufnahme! Ich freue mich hier sein zu dürfen.

Diese Pflanze wächst an einem Bachlauf und ist knapp 1 Meter hoch. Der Stängel ist hohl, aber nicht behaart.
Könnte das Wasserdost sein? Ich rätsle schon die ganzen Tage was das sonst für eine Pflanze sein könnte?
Vielen Dank schon mal!
Oh sorry ich bekomme das 2. Foto nicht hochgeladen und hoffe der Beitrag ist richtig hier :roll: , war noch nie in einem Forum...
wasserdost1 (1).jpg
wasserdost1 (1).jpg (203.03 KiB) 306 mal betrachtet
Dateianhänge
wasserdost2 (3).jpg
wasserdost2 (3).jpg (96.2 KiB) 301 mal betrachtet
wasserdost1 (1).jpg
wasserdost1 (1).jpg (203.03 KiB) 306 mal betrachtet


Benutzeravatar
Robert Flogaus-Faust
Beiträge: 176
Registriert: 17. Sep 2004, 22:25

Re: Ist das evtl. Wasserdost?

Beitragvon Robert Flogaus-Faust » 25. Jun 2018, 21:29

Nein, das ist ein Baldrian aus dem Arznei-Baldrian-Aggregat. (Valeriana officinalis agg.) MfG Robert.



   

Zurück zu „Pflanzenbestimmung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron