Zum Inhalt

Bärwurzbirnhonig

Hildegard von Bingen

Moderator: Angelika

chekobraun
Beiträge: 1
Registriert: 18. Feb 2008, 21:23

Bärwurzbirnenhonig, hoppla

Beitragvon chekobraun » 18. Feb 2008, 21:39

Hallo,

ich habe mir heute den Bärwurzbienenhonig hergestellt.

Das Ergebniss schaut aus wie eine Moorpackung fürs Gesicht???? Passt das?

Ist mir nicht ganz geheuer.

Der Gschmack: Sehr scharf......würzig.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

Beste Grüße

Thomas


Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5632
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Re: Bärwurzbirnhonig

Beitragvon Angelika » 29. Feb 2008, 19:32

Hallo chekobraun,

das kann schon sein, dass es so dunkel und scharf wird durch die Gewürzmischung. :???:
Galgant ist dunkel und scharf würzig.
Ich habe es noch nicht probiert, aber vielleicht kann Seebär etwas davon berichten, der müßte es schon ausprobiert haben?

Viele Grüße
Angelika

Lottapippi
Beiträge: 12
Registriert: 15. Feb 2010, 09:46

Re: Bärwurzbirnhonig

Beitragvon Lottapippi » 19. Feb 2010, 22:33

Ich mache diese Kur gerade und kann bisher noch nichts feststellen. Macht man das einmal, oder auf längere Zeit?
Wäre für Antwort dankbar :)

moorhexe
Beiträge: 33
Registriert: 23. Jul 2005, 10:39

Re: Bärwurzbirnhonig

Beitragvon moorhexe » 19. Jul 2010, 10:08

ich habe auch vor ein paar wochen die kur gemacht. ich war ziemlich schlapp und leide an allergischem asthma. ich reagiere auf verschiedenen nahrungsmittel mit heftigen hustenanfällen.

ich kann nur positives berichten. ich bin nicht mehr schlapp, meine asthmamittel konnte ich fast ganz absetzen.
ich werde diese kur in ein paar wochen sicher nochmal wiederholen.
jeder winter wird zum frühling


   

Zurück zu „Hildegard von Bingen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast