Zum Inhalt

Umstellen auf Hildegard und was tun bei Blasenentzündung ?

Hildegard von Bingen

Moderator: Angelika

Benutzeravatar
Mondin
Beiträge: 5
Registriert: 15. Jun 2008, 12:10

Umstellen auf Hildegard und was tun bei Blasenentzündung ?

Beitragvon Mondin » 15. Jun 2008, 12:21

Hallo Ihr Lieben

Ich will und muß ganz erheblich an meiner Ernährung und Lebensweise drehen. Vieles habe ich gelesen und probiert und bin derzeit bei Hildegard von Bingen hängen geblieben, da sie mir am sinnvollsten erscheint.
Neben vielen Dingen die ich ändern werde möchte ich aber auch einige Grundsätzlichkeiten einbauen, so z.B. Dinkel statt Weizen oder Roggen, Steinsalz, Gewürze wie Bertram, Galganz, Zimt etc.
Morgens gibts immer eine Schälchen Habermuß, welches ich mir bis dato aber noch im Internet fertig gemischt bestelle.
Mittags bzw. nachmittags wenn ich von der Arbeit komme und für mich und meine beiden Söhne koche, stehe ich jedoch noch etwas auf dem Schlauch. WAS soll ich kochen ?
Gibt es ein Kochbuch a la Hildegard, ja ja ich weiß Bücher gibt es zuhauf, jedoch möchte ich ein gescheites haben, denn ich habe schon soviel *Schrott* gekauft, das ich so langsam vorsichtig geworden bin.
Am Abend gibts bei uns dann halt Dinkelbrot oder auch mal Dinkelgriesbrei mit Zimt und Frucht.
Bis auf das *noch fehlende* Mittagessen ist das doch schon ganz ok oder ?
Für meine Gesundheit ist es halt super wichtig da ich mich grad vollkommen basisch ernähren soll.

Und nun zu meinem anderen Problem. Ich laufe seit März mit einer, mal mehr mal weniger schlimmen, Blasenentzündung herum. NEIN ich WILL kein Antibiotika nehmen, habe es mit Brennesseltee versucht, trinke viel, habe ein homöopathisches Mittel von der Firma WALA ( speziell für Blasenentzündung) aber irgendwie bekomme ich es nicht formvollendet in den Griff. Kann auch hier die *Hildegard Medizin* helfen ???

Vielen Dank schonmal für Eure Hilfe

Liebe Grüße
:wink: Mondin
Tu was Du willst, aber schade niemandem


Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5632
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Re: Umstellen auf Hildegard und was tun bei Blasenentzündung ?

Beitragvon Angelika » 15. Jun 2008, 21:26

Hallo Mondin,

erstmal herzlich
:welcome: bei uns :D


für die Ernährung nach Hildegard kann ich dir das Buch empfehlen

" Die Ernährungstherapie der Hildegard von Bingen " mit den besten Rezepte aus der Hildegard- Küche.

Für deine Blasenentzündung findest du hier jede Menge Tipps

http://www.natur-forum.de/forum/viewtop ... C3%BCndung

Viele Grüße
Angelika

Benutzeravatar
Mondin
Beiträge: 5
Registriert: 15. Jun 2008, 12:10

Re: Umstellen auf Hildegard und was tun bei Blasenentzündung ?

Beitragvon Mondin » 20. Jul 2008, 20:12

Danke für die Tips - sorry das der Dank soooo spät kommt, aber mein PC hatte sich zerschossen *grummel* - man ist ja irgendwie wie abgeschnitten ohne Infos aus dem net, *komisch ist*

Aber nun bin ich wieder on, meine Blasenentzündung ist nach wie vor mit mir und ich werde morgen mal im Reformhaus schauen das ich Cranberrysaft bekomme.... oder ist Preiselbeersaft besser ???
Hab ja schon gelesen das es sich NICHT um ein und dasselbe handelt.
Oder soll ich beides nehmen ????

Grüßli Mondin
Tu was Du willst, aber schade niemandem

Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5632
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Re: Umstellen auf Hildegard und was tun bei Blasenentzündung ?

Beitragvon Angelika » 21. Jul 2008, 20:33

Hallo Mondin,

schön dass du wieder online bist :D

na, da wird es aber Zeit, dass du für deine Blasenentzündung was unternimmst, damit sie nicht chronisch wird. Kannst beide Säfte nehmen, zusätzlich noch einen Tee.

Lies dir den Thread nochmal genau durch :ok:

Gute Besserung
Angelika

Kirschi70
Beiträge: 5
Registriert: 11. Jan 2009, 16:28

Re: Umstellen auf Hildegard und was tun bei Blasenentzündung ?

Beitragvon Kirschi70 » 12. Jan 2009, 06:17

Hallo Mondin,

versuche D-Mannose. Das soll Wunder wirken. Zu beziehen nur im I-Net. Musste mal Googlen.
Ist aber ziemlich teuer.
Ich selber benutze sie zu anderen Zwecken. Das war ein Zufallstreffer. Scheinbar hilft sie auch bei E-colis im Darm. Da wirkt sie wirklich wunder....

VG Kirsten

Kirschi70
Beiträge: 5
Registriert: 11. Jan 2009, 16:28

Re: Umstellen auf Hildegard und was tun bei Blasenentzündung ?

Beitragvon Kirschi70 » 12. Jan 2009, 06:24

Ach ja ! Wo bekommt man fertiges Habermuß ?



   

Zurück zu „Hildegard von Bingen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast