Zum Inhalt

Reduktionsdiät nach Hildegard von Bingen

Hildegard von Bingen

Moderator: Angelika

Trinity777
Beiträge: 2
Registriert: 14. Aug 2008, 09:09

Reduktionsdiät nach Hildegard von Bingen

Beitragvon Trinity777 » 14. Aug 2008, 09:18

Hallo Zusammen

Ich bin seit ca. 2 Monaten auf die Hildegard-Ernährung umgestiegen, dh. den Weizen verbannt, keine Küchengifte und vorallen keine Rohkost mehr!

Vor 2 Wochen haben wir(mein Mann + Ich) 10 Tage gefastet und danach habe ich mit der Reduktionsdiät angefangen.

Nun wollte ich fragen, obs noch andere in diesem Forum gibt, die diese Reduktionsdiät machen?
Einen wunderschönen + sonnigen Tag.

Grüsse Trinity777 :wink:


Trinity777
Beiträge: 2
Registriert: 14. Aug 2008, 09:09

Re: Reduktionsdiät nach Hildegard von Bingen

Beitragvon Trinity777 » 4. Sep 2008, 18:01

Hallo?

Wieso antwortet mir niemand??? :(

Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5626
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Re: Reduktionsdiät nach Hildegard von Bingen

Beitragvon Angelika » 5. Sep 2008, 00:14

Hallo Trinity,

herzlich willkommen bei uns :D

Wahrscheinlich macht niemand diese Reduktionsdiät hier im Forum :???:
Es wäre aber schön, wenn du uns davon berichten würdest, wie es dir dabei geht. :ok:

Viele Grüße
Angelika :wink:

Benutzeravatar
waterfall
Beiträge: 84
Registriert: 29. Mai 2008, 10:52

Re: Reduktionsdiät nach Hildegard von Bingen

Beitragvon waterfall » 5. Sep 2008, 09:58

Hallo Trinity,

ich wollte schon lange mal so eine Reduktionsdiät machen und habe mir auch vorgenommen in meinem Urlaub damit anzufangen. Mich würde interessieren wie es dir dabei so geht und ob du dich seit der Reduktionsdiät besser fühlst und ob sie überhaupt was bringt?

Viele liebe Grüße
:) Viele Grüße


   

Zurück zu „Hildegard von Bingen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast