Zum Inhalt

Veilchensalbe

Hildegard von Bingen

Moderator: Angelika

MI
Beiträge: 5
Registriert: 4. Jul 2003, 18:25

Veilchensalbe

Beitragvon MI » 6. Jan 2004, 11:56

Liebe Kräuterfee,

vielen Dank für Deine Hilfe bei meinen Blasenentzündungen und der Paradontose. Es geht mir wieder viel besser und ich hatte auch keine Blasentzündung mehr. Ganz lieben Dank für die tollen Tipps.

Gerne möchte ich wissen, wogegen Veilchensalbe hilft und wo man Sie beziehen kann.

Vielen Dank für Deine Antwort im voraus.

Herzliche Grüße

Margit


Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7701
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Beitragvon Kräuterfee » 6. Jan 2004, 13:41

Hallo Margit,

schön von Dir zu hören :-)
Huch kaufen, das ist eine schwache Stelle von mir – es gibt aber Hildegardshops (die haben sie) und irgendwelche onlineshops garantiert auch ...

Hier ist das Rezept: (haste bestimmt selbst gefunden...)
http://www.natur-forum.de/forum/viewtop ... 56&start=0

Schön wäre ein kurzer Bericht, in dem Blasenentzündungsbeitrag, was Du angewendet hast und Dir geholfen hat.
Danke für das Lob, höre ich selten aber gern - vor allem ist auch eine Rückmeldung zur Auswertung sehr „gewinnbringend“ und bereichernd für mich. – Schön, daß Du Deine chronische Plage losgeworden bist :)
:wink:
MfG
Kräuterfee

Benutzeravatar
Ernst
Beiträge: 997
Registriert: 12. Dez 2003, 10:21

Beitragvon Ernst » 23. Jan 2004, 09:11

Huch kaufen, das ist eine schwache Stelle von mir
Na na na Kräuterfee, du wirst doch wohl nicht....... :P
Grüße von der Waterkant
Ernst

Die Intelligenz läuft mir ständig nach - Aber ich bin schneller

Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7701
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Beitragvon Kräuterfee » 23. Jan 2004, 09:59

Hu, hu Ernst,

:D :D :D nee, nee, nee - ich wollte ausdrücken, ich hasse im Allgemeinen einkaufen - kriege meistens nicht, was ich mir vorstelle (und Naturprodukte mache ich lieber selbst, als kaufen, testen und nicht für gut befinden) und habe dann Zeit investiert, die ich besser nutzen könnte, deshalb bin ich meist frustig beim/nach dem Einkaufen ;)
:wink:
MfG
Kräuterfee

dieFischi
Beiträge: 4
Registriert: 6. Sep 2006, 13:27

Neuankömmling

Beitragvon dieFischi » 6. Sep 2006, 13:57

Ein herzliches Lööli in die Runde,

darf ich mich vorstellen: Ursula Fischer, Mediendesignerin, Osteopathie-Patientin und neuerdings auch Fan von Hildegard.
Ich komme vom Bodensee, lebe in Berlin und trage mich mit dem Gedanken "Kräuterheilkunde" zu lernen.
***

Meine Frage zum Thread: Liebe Kräuterfee, wenn du Veilchen Salbe selber machst, wo kaufst du dann den Veilchen Saft ein? Oder presst du sogar das selbst ...?

***
Grüßle
Ursula

Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7701
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Beitragvon Kräuterfee » 6. Sep 2006, 14:09

Hallöchen dieFischi,

das Rezept stammt nicht von mir, sondern vom Mamje.
Noch leide ich nicht an langer Weiler, dass ich hunderte von Blüten sammele, um ein paar ml Veilchensaft zu erhalten.... :D
MfG
Kräuterfee


SeeBär
Beiträge: 816
Registriert: 27. Jan 2002, 01:00

an den See

Beitragvon SeeBär » 6. Sep 2006, 21:36

Moin dieFischi...
einen herzlichen Gruß an den Bodensee....da hast Du in Konstanz ja die besten Möglichkeiten, an Hildegard-Medizin heranzukommen....
Möchtes Du die Adresse ??

Einen lieben Gruß von DER See an DEN See

( hanoi, von de see an de see .... :D )

dieFischi
Beiträge: 4
Registriert: 6. Sep 2006, 13:27

Veilchensalbe

Beitragvon dieFischi » 12. Sep 2006, 13:21

Hallo Ihr Lieben,
Danke für die freundliche Aufnahme hier!

Hallo Seebär,

gerne hätte ich die Adresse! Wenn ich auch nur noch selten am schönen See bin :-( Ist halt so weit weg.
Wie es sich trifft, gerade dieses WE bin da!!! Jippieh!

Schade, dass es in Berlin und Umgebung so wenig von/über Hildegard gibt.

Nochmal zu den Veilchen: da gibts ja Öle, Salben, Fette ...
Muss ich mich wohl erst nochmal schlau machen.

Also,
Grüßle zurück
dieFischi
"Der Körper heilt sich selbst am besten"

SeeBär
Beiträge: 816
Registriert: 27. Jan 2002, 01:00

Huhuuu

Beitragvon SeeBär » 24. Sep 2006, 15:21

Moin Moin die Fischi

meine PM mit den Adressen AM See hast Du ja bekommen... hier noch ein Tip für Dich, in Berlin zu suchen:
http://www.alternativemedizin-berlin.de

Einen lieben Gruß von der Küste

SeeBär

dieFischi
Beiträge: 4
Registriert: 6. Sep 2006, 13:27

Suppi

Beitragvon dieFischi » 25. Sep 2006, 09:44

Hallo Seebär,

Danke-Danke!

Die Sache wird immer runder :-)

Grüßle
dieFischi

P.S.: sagemole, was machsch denn du in Meckebeire ...?
Isch do mol a Beierle gfahre ...
"Der Körper heilt sich selbst am besten"

SeeBär
Beiträge: 816
Registriert: 27. Jan 2002, 01:00

Meckebeire

Beitragvon SeeBär » 26. Sep 2006, 10:14

Zum einen war es die Frage, was den Bodensee, die Oberschwaben Region und Vietnam verbindet.......... die Antwort fand ich durch einige liebe Freunde aus Meckenbeuren, Ravensburg und Wildpoltsweiler ( während wir am Ufer des Sees ein Glas Wein schnabbulierend saßen und den Lichterglanz der anderen, eidgenösssischen Seeseite bewunderten ).... :
es ist HANOI !!!!

Einen herzlichen Gruß vonne Nordsee

SeeBär



   

Zurück zu „Hildegard von Bingen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron