Zum Inhalt

Nr. 7

Mineralstoffe nach Dr. Schüßler und Ihre Anwendung

Moderatoren: Angelika, Ursula

CHM
Beiträge: 1
Registriert: 22. Nov 2013, 16:02

Nr. 7

Beitragvon CHM » 22. Nov 2013, 16:13

Hallo! Ich bin neu hier. Ich leide unter ständigen Muskelverspannungen im ganzen Körper (durch Stress, Problembewältigung, Schreibtischarbeit, Wetterfühligkeit), kalten Händen u. Füßen. Außerdem habe ich eine Schilddrüsenunterfunktion. Außer Ostheopatie hilft nichts gegen die Verspannungen. Bin jetzt auf die Schüssler-Salze gestoßen u. habe mich auch schon im Internet kundig gemacht.

Ich denke, für mich ist die Nr. 7 genau richtig. Ich wollte es nun mit der heißen 7 probieren, habe aber nirgends gefunden, wie oft man die am Tag anwenden soll.

Gibt es noch weitere Salze, die ich gleichzeitig anwenden kann?

LG


Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5558
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Re: Nr. 7

Beitragvon Angelika » 23. Nov 2013, 20:04

Hallo CHM,

herzlich willkommen,

hier findest du die Dosierung und Einnahme der Schüßler-Salze

http://www.natur-forum.de/forum/viewtop ... =28&t=2025

Viel Erfolg!

Angelika :wink:

bergopal
Beiträge: 87
Registriert: 10. Apr 2009, 10:31

Re: Nr. 7

Beitragvon bergopal » 27. Nov 2013, 18:58

Hallo!

Was bei Muskelverspannugen helfen könnte ist die:

Progressive Muskelentspannung nach Jacobson

Einfach mal in eine Suchmaschiene eingeben.

Viele Grüße
Sic me servavit Apollon-So hat Apollo mich gerettet!

Jule_Steinchen
Beiträge: 7
Registriert: 6. Dez 2013, 12:42

Re: Nr. 7

Beitragvon Jule_Steinchen » 16. Dez 2013, 09:53

Als Ergänzung zur Dosierung ist hier noch eine Liste mit der Wirkung jedes Salzes --> http://www.fid-gesundheitswissen.de/nat ... -24-salze/ Ich bin die Liste nochmal durchgegangen und zu dem Ergebnis gekommen, dass du mit der heißen 7 gut aufgestellt bist! :)

Trotzdem denke ich, dass die Salze allein keine Verspannung lösen, sondern lediglich unterstützend wirken. Mit Bewegung, Sport, sowie progressiver Muskelentspannung in Verbindung mit den Salzen wird sich die Verspannung bestimmt langsam lösen.

PS: Wir hatten letzte Woche einen Ergonomie Trainer be uns in der Firma, um unsere Arbeitsplätze individuell und ergonomisch anzupassen. Neben der Anordnung der Arbeitsmittel ( Monitor, Tastatur, Maus, Schreibtisch sowie Stuhl) ist vor allem Bewegung wichtig. Häufiger mal Strecken, die Sitzposition wechseln.. Kleine Veränderungen im Alltag können Wunder bewirken ;)

Viel Erfolg,
Jule

florri
Beiträge: 1
Registriert: 1. Feb 2014, 08:28

Re: Nr. 7

Beitragvon florri » 1. Feb 2014, 08:34

[quote][/quote]ich habe eine ähnliche Frage zu dem Thema, also hänge ich das hier einfach mal ran.


   

Zurück zu „Schüßler Salze“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast