Zum Inhalt

Schüssler Salz Nr. 7 - Probleme nach der Einnahme

Mineralstoffe nach Dr. Schüßler und Ihre Anwendung

Moderatoren: Angelika, Ursula

clanhermann
Beiträge: 3
Registriert: 3. Feb 2014, 21:07

Schüssler Salz Nr. 7 - Probleme nach der Einnahme

Beitragvon clanhermann » 3. Feb 2014, 21:13

Hallo Zusammen,

seit ein paar Tagen nehme ich das Schüssler Salz Nr. 7.
Seit kurzem schmeckt mein Speichel leicht salzig und ich verspüre auch auf meiner Zunge ein leichtes Brennen.

Zur Info: Ich nehme das Salz, weil ich unter Blähungen leide, die teilweise etwas schmerzhaft sind.

Kann einer von Euch mir sagen woran das liegt und ob es schädlich ist ?

Für Eure Antworten im voraus vielen Dank.

Andreas


Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5558
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Re: Schüssler Salz Nr. 7 - Probleme nach der Einnahme

Beitragvon Angelika » 7. Feb 2014, 21:43

Hallo Andreas,

das kann auch Austrocknung des Speichel sein, wenn die Zufuhr von Flüssigkeit geringer ist, kann die chemische Zusammensetzung des Speichels sich verändern und sauer schmecken.
Viel Wasser oder Tee trinken, z. B. Fencheltee, der ist auch gut für Blähungen.


Viele Grüße
Angelika

clanhermann
Beiträge: 3
Registriert: 3. Feb 2014, 21:07

Re: Schüssler Salz Nr. 7 - Probleme nach der Einnahme

Beitragvon clanhermann » 8. Feb 2014, 13:40

Hallo Angelika,

vielen Dank für Deine Antwort.

Ich trinke tatsächlich immer zu wenig, weil ich meistens keinen Durst verspüre.

Also kann der salzige Geschmack im Mund - bei Einnahme des Salzes nr. 7 - tatsächlich daher kommen, weil ich zu wenig trinke ?

D.h. doch, dass wenn ich mehr trinke, das Schüssler Salz Nr. 7 dann keinen salzigen Geschmack mehr verursachen sollte, oder ?


Gruß

Andreas

Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5558
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Re: Schüssler Salz Nr. 7 - Probleme nach der Einnahme

Beitragvon Angelika » 8. Feb 2014, 18:36

Hallo Andreas,

das könnte die Ursache sein, wenn du zu wenig trinkst.
Dann probiere es einmal mit mehr Flüssigkeit 2-3 l pro Tag!

Viel Erfolg

Angelika

clanhermann
Beiträge: 3
Registriert: 3. Feb 2014, 21:07

Re: Schüssler Salz Nr. 7 - Probleme nach der Einnahme

Beitragvon clanhermann » 8. Feb 2014, 19:41

Hallo Angelika,

danke für Deine Antwort.

Meine Frau war heute in der Apotheke um nochmal Schüssler Salze - aber diesmal andere - zu kaufen und schilderte der Apothekerin meinen Fall und sagte ihr auch, dass ich den salzigen bzw. säuerlichen Geschmack im Mund habe.

Die Apothekerin sagte das Gleiche wie Du - nämlich dass ich zu wenig trinke......

Wir Männer müssen uns halt immer erst von Euch Frauen belehren lassen, damit wir auch was glauben :D

Na ja, jetzt werd´ichs wirklich mal mit mehr versuchen. Ich habe halt echt das Problem, dass ich - so komisch es auch klingen mag - meistens keinen Durst verspüre...............

Gruß und einen schönen Abend

Andreas

Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5558
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Re: Schüssler Salz Nr. 7 - Probleme nach der Einnahme

Beitragvon Angelika » 10. Feb 2014, 19:19

Hallo Andreas,
Na ja, jetzt werd´ichs wirklich mal mit mehr versuchen. Ich habe halt echt das Problem, dass ich - so komisch es auch klingen mag - meistens keinen Durst verspüre...............
dazu ein Beitrag , wenn wir nicht genug trinken!

Wenn wir nicht genug trinken, hat der Körper nur eine Möglichkeit das vorhandene Wasser zu behalten, indem er Salz zurückhält. Nur wenn Salz zurückgehalten wird, bleibt Wasser im Körper zur Verfügung. Also ist "Salzbindung" im Körper die letzte Möglichkeit etwas Wasser zurückzuhalten.

http://www.natur-forum.de/forum/viewtop ... eralwasser


LG
Angelika



   

Zurück zu „Schüßler Salze“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast