Einnahmeproblem

Mineralstoffe nach Dr. Schüßler und Ihre Anwendung

Moderator: Angelika

Antworten
Coronna
Beiträge: 33
Registriert: 18. Sep 2004, 14:17

Einnahmeproblem

Beitrag von Coronna »

Hallo zusammen,

brauche Hilfe von Euch. Wenn die Einnahmeempfehlung lautet 3 x 2-5 Tabletten. Nimmt man die 5 Salze z.b. Nr. 2 aufeinmal ein oder jede einzeln.
Dann habe ich noch ein Problem und zwar Nr. 7 sollte man nur abends nehmen. Einnahmeempfelung lautet wieder 3x 2 Nr. 7.
Kann man trotzdem auch in der Früh die Nr. 7 nehmen oder am abend jede Stunde 3x 2 Nr. 7 nehmen. Oder reicht bei Nr. 7 täglich 5 Salze am Abend?????

Ich hoffe Ihr versteht mich was ich meine.

Danke

Coronna

AnneKa
Beiträge: 8
Registriert: 17. Okt 2004, 21:14

Beitrag von AnneKa »

Hallo Coronna!

Am besten wirken die Tabletten, wenn du sie einzeln
langsam im Mund zergehen lässt (also nicht schlucken)
Wenn ich mehrere Tabletten im Wechsel einnehme,
mische ich mir die erforderliche Menge
auch mal in einem kleinen Glas mit Deckel zusammen.
Gut durchschütteln und dann über den Tag verteilt
(einzeln) lutschen.

Magnesium phosphoricum Nr. 7 würde ich als heiße Sieben
d. h. 7 - 10 Tabletten in heißem Wasser auflösen
(mit Plastiklöffel umrühren)
und vor dem Schlafengehen schluckweise trinken.
Ist in diesem Fall u. a. auch ein gutes Schlafmittel.

LG
Anne

Wilach
Beiträge: 53
Registriert: 13. Dez 2004, 23:09

Beitrag von Wilach »

Hallo!
Es spielt eher eine untergeordnete Rolle, wieviel Tabletten einer Nr. Du auf einmal nimmst. Mehr hilft nicht unbedingt mehr.
Ich nehme grundsätzlich zwei Tabletten eines Salzes gleichzeitig und lasse sie ganz langsam im Munde zergehen.
Muß ich drei verschiedene Salze tägl. nehmen, nehme ich auch jeweils zwei Tabletten eines Salze gleichzeitig. Die verschiedenen Salze verteile ich recht gleichmäßig auf den Tag.
Magn. phos. ist sehr bekannt als "heiße Sieben". Man nimmt also zehn Tabl. oder etwas weniger, löst sie in heißem Wasser auf, mit Plastiklöffel umrühren und trinkt das Ganze in ganz kleinen Schlucken, so heiß, wie man es kann. Je länger man das Wasser im Mund behält, umso besser.
Die Salze werden über die Mundschleimhaut aufgenommen. Also auch die Tabl. ganz langsam im Munde zergehen lassen.
Magn.phos. kannst Du natürlich auch morgens oder tagsüber nehmen. Es wirkt z.B. auch bei krampfartigen Schmerzen. Wenn Du tagsüber solche Kopfschmerzen bekommst, wartest Du mit der Einnahme ja auch nicht bis abends.
Mußt Du denn mehrere verschiedene Salze nehmen? Über einen längeren Zeitraum?
Bei chron. Leiden, wenn ich versch. Salze über einen längeren Zeitraum einnehme, nehme ich die Salze in tägl. Wechsel ein: bei z.B. vier versch. Salzen nehme ich den 1. Tag das erste und zweite Salz, den 2. Tag das dritte und vierte Salz, am 3. Tag wieder das erste und zweite usw. Dann hat man nicht so viele versch. an einem Tag. Jede Nr. nehme ich dann meist 2-3x tägl. Finde ich besser. Geht aber verständlicher Weise nicht bei akuten Geschichten.
Hoffe, konnte etwas weiterhelfen.
LG wilach :wink:

Coronna
Beiträge: 33
Registriert: 18. Sep 2004, 14:17

Beitrag von Coronna »

Hallo, :wink:

danke für Eure Hilfe.

Wilach:
ja ich bräuchte mehrere Salze auf einmal. Werde aber jetzt zu erst einmal meinen Körper entgiften. Vieleicht gehen dadurch einige Beschwerden dann von alleine weg.


Ciao

Coronna

Antworten