Schüßler Salze nach GMP Richtlinien

Mineralstoffe nach Dr. Schüßler und Ihre Anwendung

Moderator: Angelika

Antworten
Coronna
Beiträge: 33
Registriert: 18. Sep 2004, 14:17

Schüßler Salze nach GMP Richtlinien

Beitrag von Coronna »

Hallo Zusammen,

kennt von Euch jemand die Schüßler Salze nach den GMP Richtlinien bzw. auch schon Erfahrungen damit gemacht.

Sind die Salze nach GMP Praxis genauso gut wie z.B. von Pflüger???

Gruß Coronna

Benutzeravatar
Rosenfee
Beiträge: 2091
Registriert: 12. Aug 2004, 16:56

Beitrag von Rosenfee »

Hallo Coronna,

GMP-Richtlinien ist einfach nur ein neuerer Begriff im Bereich der Pharmaindustrie und auch bei Nahrungsergänzungsmitteln . Er betrifft den Bereich "Qualitätssicherung", der in vielen Firmen in den letzten Jahren eingeführt wurde ;) -Produkte nach diesen Richtlinien entsprechen den Empfehlungen der WHO-Grundregeln über Good Manufacturing Practice mit Überwachungsvorschriften nach dem Arzneimittelgesetz. Zusätzlich sind die Vorgaben der FDA (Food and ---Werbung--- Administration) zur Fertigung und Überwachung von pharmazeutischen Produkten und Hilfsstoffen zu berücksichtigen. Die entsprechenden Produkte sind in der Regel frei von Pestiziden, Toxinen, pathogenen Keimen, Verunreinigungen.

Über die "Feinstoffliche Qualität" gerade bei homöoathischen Substanzen sagt der begriff GMP-Richtlinien andrerseits eher weniger aus - das ist wohl eher Firmenabhängig und entzieht sich derzeitigen Kontrollmöglichkeiten durch technische Verfahren ;) . Da es unterschiedliche Firmen gibt, die nach GMP-Richtlinien herstellen ist ein direkter Vergleich zu Pflüger so zumindest für mich nicht beantwortbar - ich würde da immer den konkreten Einzelfall betrachten!

:wink: MfG
Rosenfee

Coronna
Beiträge: 33
Registriert: 18. Sep 2004, 14:17

Beitrag von Coronna »

Hallo Rosenfee,

vielen vielen Dank für Deine ausführliche Antwort.

Gruß Coronna

Antworten