Schlecht lösliche Mineralstoffe

Mineralstoffe nach Dr. Schüßler und Ihre Anwendung

Moderator: Angelika

Antworten
Coronna
Beiträge: 33
Registriert: 18. Sep 2004, 14:17

Schlecht lösliche Mineralstoffe

Beitrag von Coronna »

Hallo,

die Schüßler Salze Nr. 1, Nr. 3 und Nr. 11 werden in D 12 empfohlen, da diese schwer lösliche Mineralstoffe sind.

Wie schaut es denn mit den 12 Ergänzungsmitteln aus???

Kupfer, Mangan, Zink und Arsen sind doch auch schlecht lösliche Mineralstoffe! Oder liege ich da falsch.
(Sind von den restlichen Ergänzungsmitteln leicht lösliche Mineralstoffe???)


Wieso gibt es bei Pflüger die 12 Ergänzungsmitteln nur in D 6 und nicht auch in D 12 falls die o.g. schlecht lösliche Mineralstoffen sind.

Für eine Aufklärung wäre ich sehr dankbar

Gruß Coronna

Antworten