Zum Inhalt

Rezepte für Stielmus gesucht

Rezepte zum Kochen, Einmachen etc... Hier können Sie ihre Rezepte verraten, über Rezepte diskutieren, fragen wenn Sie Rezepte suchen ......

Moderator: Angelika

Annegret
Beiträge: 23
Registriert: 17. Mai 2005, 23:16

Rezepte für Stielmus gesucht

Beitragvon Annegret » 5. Jul 2005, 16:39

Hallo zusammen,

wir essen leidenschaftlich gerne Stielmus. Leider sind Rezepte dazu ziemlich rar, darum wäre ich für ein paar Anregungen sehr dankbar.

Bisher koche ich den gesäuberten und geschnitten Stielmus in etwas Wasser, salze das Gemüse, evtl. noch etwas Gemüsebrühe hinzu und verfeinere mit ein wenig Sahne. Dann mische ich getrennt gekochte Kartoffelwürfel (wegen der etwas längeren Garzeit) darunter und habe dann einen schmackhaften Eintopf.

Ich würde gerne mal andere Varianten ausprobieren. Hat jemand eine Idee?
Liebe Grüße
Annegret


Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7701
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Beitragvon Kräuterfee » 6. Jul 2005, 12:20

Hallo Annegret,

warum nicht wie Spinat zubereiten ? (mit oder ohne Stiele ist Geschmackssache) so mache ich es, wenn's schnell gehen soll, weil ich unerwartet welchen aus den Garten geschenkt bekommen hab.
MfG
Kräuterfee

Annegret
Beiträge: 23
Registriert: 17. Mai 2005, 23:16

Beitragvon Annegret » 8. Jul 2005, 16:10

Danke Kräuterfee,

das werde ich gerne mal probieren, übrigens nehme ich immer alle Stiele bei meiner Zubereitung, das ist für mich das leckerste.
Liebe Grüße
Annegret

bix
Beiträge: 3
Registriert: 13. Jun 2006, 10:58

Beitragvon bix » 13. Jun 2006, 22:50

Ich mag Stielmus gerne "italienisch", d.h. erst in kochendem Wasser halb gar kochen, dann in einer Wok-Pfanne Olivenöl erhitzen, Knoblauchscheibchen und ein bisschen Peperoncino reinwerfen, dann Stielmus darin rührbraten. Nach Belieben noch mit gerösteten Schinkenspeckwürfeln und/oder geraspeltem frischen Parmesan bestreuen.

Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7701
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Beitragvon Kräuterfee » 14. Jun 2006, 07:42

Ganz zarte Pflänzchen aus dem Garten (nicht die Dinger aus dem Supermarkt!) habe ich letztens einfach unter die Bratkartoffeln getan. (erst die zarten Stiele fein geschnitten mit den Zwiebeln angedünstet und zum Ende der Garzeit der ganzen diversen Kartoffelmischung das feingeschnittene Grün. :D
MfG
Kräuterfee

Chris1
Beiträge: 12
Registriert: 28. Aug 2006, 22:14

Beitragvon Chris1 » 28. Aug 2006, 23:33

Hallo,
habe die Stiele von den Blättern getrennt, Blätter wie Spinat gekocht und die Stiele wie Spargel.
Die restlichen Mangold-Spargel schnitt ich in ca. 3 cm lange Stücke und bereitete einen feinen Mangold-Salat zu.
Lieber Gruß Chris


Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7701
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Stielmus ist nicht Mangold

Beitragvon Kräuterfee » 29. Aug 2006, 08:18

...Mangold-Spargel ...Mangold-Salat
Hallo Chris1,

Stielmus und Mangold sind zwei verschiedene Gemüsearten ! ;-)

Mangold (Beta vulgaris L. ssp. vulgaris) - Gänsefußgewächs
Stielmus, Rübstiel (Brassica rapa var rapa) - Kreuzblütengewächs
MfG
Kräuterfee


   

Zurück zu „Rezepte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast