Zum Inhalt

Apfelringe trocknen

Rezepte zum Kochen, Einmachen etc... Hier können Sie ihre Rezepte verraten, über Rezepte diskutieren, fragen wenn Sie Rezepte suchen ......

Moderator: Angelika

Tshepo
Beiträge: 11
Registriert: 12. Mai 2005, 00:11

Apfelringe trocknen

Beitragvon Tshepo » 10. Sep 2005, 22:23

Hallo,
vielleicht kann mir jemand weiterhelfen? Per Suchfunktion bin ich bisher nicht fündig geworden.

Wie trocknet man Apfelringe ?

Bzw. wie macht man getrocknete Apfelringe selber?

Und welche Äpfel nimmt man dazu am besten?

Viele Grüße
Tshepo


Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5618
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Apfelringe

Beitragvon Angelika » 15. Okt 2008, 21:21

Apfelringe selber machen

Äpfel schälen und das Kerngehäuse ausstechen.
In einer Schüssel etwas Salz und Zitronensaft mit 1 l Wasser verrühren. Diese Behandlung verhindert das braune Anlaufen des Obstes.
Äpfel in ca. 5 mm dicke Ringe schneiden, in die Zitronensaftlösung legen und ca. 10 Minuten darin ziehen lassen.
Anschließend die Ringe zum Abtropfen auf ein Gitter legen, bis sie vollkommen abgetropft sind. Danach in auf ein Kuchengitter, das mit Pergamentpapier aussgelegt ist verteilen.
Die Kuchengitter mit den Apfelringen in den kalten Backofen schieben und bei 50 °C , ca. 4-5 Std. trocknen. Dabei den Ofen leicht öffnen mit einem Holzlöffel, damit die Feuchtigkeit entweichen kann.
Ob das Obst trocken ist, läßt sich über die sogenannte „Greifprobe“ herausfinden.
Wenn kein Saft mehr austritt und die Früchte biegsam sind und sich ledrig anfühlen, ist der Trockenprozeß abgeschlossen.
Die Apfelringe vollständig abkühlen lassen und in ein Glasbehälter oder Dose geben.

Die getrockneten Äpfel kann man als leckere Knabberei, im Müsli genießen oder in Wasser, Fruchtsaft und Wein eingelegt oder sie auch zu einem Kompott verarbeiten.

mfg
Angelika

Adesso
Beiträge: 3
Registriert: 26. Okt 2008, 15:02

Re: Apfelringe trocknen

Beitragvon Adesso » 26. Okt 2008, 15:16

Ich möchte die Apfelringe aber ungeschält trocknen.

Kann ich das genauso machen, nur ohne die Äpfel zu schälen?

Vielen Dank für eine Antwort.
:lol: liebe Grüße Adesso

Benutzeravatar
waterfall
Beiträge: 84
Registriert: 29. Mai 2008, 10:52

getrocknete Apfelringe

Beitragvon waterfall » 27. Okt 2008, 13:45

Hallo Adesso,
ich denke schon, das man Apfelringe auch ungeschält trocknen kann. Leider kenne ich mich nicht so gut aus, da ich nicht so gerne getrocknete Apfelringe esse.
Am liebsten mag ich frittierte Apfelringe, die sind am besten! :D
:) Viele Grüße

Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5618
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Ungeschälte Apfelringe

Beitragvon Angelika » 27. Okt 2008, 20:33

Man kann die Apfelringe auch ungeschält trocknen, sie schmecken allerdings danach nicht so gut wie ohne Schalen. :D

Das Trocknen des Obstes führt zur Konservierung der Früchte und macht sie somit haltbar.

Neben Äpfeln lassen sich sich auch Bananen oder Orangen sehr gut trocknen.
Apfelringe sind ein gesunder Snack und ganz einfach selbst gemacht
Guten Appetit

LG
Angelika

Adesso
Beiträge: 3
Registriert: 26. Okt 2008, 15:02

Apfelringe selber machen

Beitragvon Adesso » 2. Nov 2008, 09:27

:wink: Ciao Adesso bedankt sich für die beiden netten und hilfreichen Antworten und
wird probieren. Danke schönen Sonntag ciao :wink:


Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5618
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Apfelringe Verwendung

Beitragvon Angelika » 15. Nov 2008, 18:33

die getrockneten Apfelringe kann man auch zu Pulver zermahlen und zum Süßen verwenden für Quarkspeisen und Kuchen.

mfg
Angelika

Benutzeravatar
aneke
Beiträge: 7
Registriert: 9. Apr 2009, 20:47

Apfelringe trocknen

Beitragvon aneke » 18. Nov 2009, 15:58

Die Äpfel waschen und das innere mit einem Apfelstecher enfernen.
Wenn man möchte, kann man die Äpfel danach schälen, man kann aber auch darauf verzichten. Ich persönlich mag die Apfelringe lieber mit Schale. Am besten probiert ihr beides aus.

Anschließend schneidet man den Apfel in fingerdicke Scheiben ca. 1 cm.
Wer lieber Apfelchips mag, schneidet nur ca 5mm dünne Scheiben.

Die Scheiben kurz in Zitronenwasser legen damit sie nicht braun werden.

Dann hänge ich die Apfelringe auf einer Schnur zum trocknen auf.
Sie sollten an einem warmen, dunklen Ort hängen.
Der Trocknungsvorgang für die Apfelringe dauert einige Tage, je nach Raumtemperatur.

Mann kann die Apfelringe aber auch im Backofen trocknen.

Die Ringe halten sich ein halbes Jahr.
Damit sie schön weich bleiben, bewahre ich sie in einer wiederverschließbaren Dose auf.

sabibi
Beiträge: 31
Registriert: 5. Nov 2009, 15:10

Apfelringe - Apfelchips

Beitragvon sabibi » 24. Nov 2009, 10:59

Getrocknete Apfelringe, du meinst dadurch diese Apfelchips stimmt? Also ich weiß nicht wie das anderen machen aber ich kaufe einfach Äpfel, versuche die Mitte so rauszukriegen das der Apfel zusammen bleibt , dann Schneide ich die Apfel in Ringen auf...lege ich ein bisschen Zimt drauf und lege es im Ofen für 20 Minuten.

Benutzeravatar
aneke
Beiträge: 7
Registriert: 9. Apr 2009, 20:47

Apfelchips

Beitragvon aneke » 2. Dez 2009, 14:00

Hallo Sabibi,
im Prinzip sind Apfelringe und Apfelchips gleich.
Nur die Chips sind etwas dünner als die Ringe.

VG
Aneke

Apfelbaum2000
Beiträge: 14
Registriert: 23. Sep 2011, 11:04

Re: Apfelringe trocknen

Beitragvon Apfelbaum2000 » 5. Okt 2011, 14:27

danke für dieses Rezept war lecker

vitamalz
Beiträge: 15
Registriert: 8. Nov 2011, 14:32

Re: Apfelringe trocknen

Beitragvon vitamalz » 21. Nov 2011, 11:24

Habe auch noch einige Äpfel im Keller die ich bald verbrauchen muss. Trocknen würde mich schon reizen, aber 4 oder 5 Stunden im Backoffen trocknen, das frisst doch umheimlich viel Strom, da lohnt sich lieber die feritgen zu kaufen.

Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5618
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Re: Apfelringe trocknen

Beitragvon Angelika » 24. Nov 2011, 21:20

Es kommt ganz darauf an wieviel man trocknen möchtet.
Man kann ja 3-4 Backbleche zusammen trocknen. Oder vorher 1-2 Tage an der Luft trocknen lassen und anschließend noch für ein paar Stunden im Backofen trocknen.
Dann lohnt es sich doch und man weiß was man hat.

Viele Grüße
Angelika

Mikka
Beiträge: 7
Registriert: 19. Dez 2010, 13:14

Tipps um Apfelringe zu trocknen

Beitragvon Mikka » 14. Nov 2014, 23:28

Wer gerne mehr Apfelringe bzw. Trockenobst selbst herstellen möchte, für den lohnt es sich einen Dörrautomaten anzuschaffen. Durch ihn gelingt das Trocknen viel besser, ohne dass die Früchte hart werden. Der Geschmack bleibt somit auch aromatischer.
Dörrautomaten gibt es mittlerweiel schon sehr günstig im Handel.

Kleiner günstiger Dörrautoma
Größerer Dörrautomat

Die Wärme im Backofen sollte nicht mehr als 50 Grad betragen.
Sonst verlieren die Äpfel neben dem Wasser auch die Vitamine.
Dann sind sie leider nicht mehr so gesund.

Probiert mal die Apfelringe vor dem Backen mit ein wenig Zimt zu bestreuen.
So schmecken Sie zur Weihnachtszeit noch viel besser.



   

Zurück zu „Rezepte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast