Zum Inhalt

Katzenquälerei in Japan

Naturmedizin für Tiere, Ernährung, Tipps...

Moderatoren: Angelika, pierroth

chris12
Beiträge: 1
Registriert: 22. Jul 2006, 16:46

Katzenquälerei in Japan

Beitragvon chris12 » 22. Jul 2006, 16:48

Ich sitz hier grad mit Tränen in den Augen und muss mich mit zusammenreißen, dass ich nicht wein!!
Geht mal auf http://www.tierleiden.dl.am und ihr seht, zu was "Menschen" doch fähig sind!
Solche Kreaturen sind für mich keine Menschen und denen gehört die gleiche Qual, die sie diesen armen kleien Wesen, die sich nicht wehren können, antun!
Es ist so furchtbar, dass ich hier sitze und mir das anseh und weiß, dass irgendwo Katzenbabys in Flaschen vor sich hinvegetieren, bis sie irgendwann vom Tod erlöst werden - und ich kann nichts dagegen tun!!


dulcewgendoline
Beiträge: 41
Registriert: 15. Jul 2005, 13:34

Beitragvon dulcewgendoline » 22. Jul 2006, 16:57

Kann mich erinnern, da ist schonmal sowas durchs Netz gegeistert, nannte sich Bonsaikitten, Tausende Tierschützer sind dann auf die Barrikaden gegangen und letztendlich stellte sich heraus, dass das ganze ein Fake war.
Schätze das wird hier ähnlich sein.

Liebe Grüße
dulce

Heliamphora
Beiträge: 18
Registriert: 22. Jul 2005, 20:48

Beitragvon Heliamphora » 23. Jul 2006, 23:35

Hallo,
ja es handelt sich hier sicherlich um ein fake!

Leider grasieren ja immer wieder solche Sachen im Netz bzw. per mail.

Die Uni-Berlin versucht hier Wahrheit von Lüge zu unterscheiden.
Ein Check bevor man sich ärgert, wütend oder traurig ist hier:

http://www.tu-berlin.de/www/software/hoax.shtml
Lg
Heli

"Du brauchst keine Sorge um diese Welt haben, solange du Verantwortung für dein Handeln übernimmst" (Indianisches Sprichwort)



   

Zurück zu „Hilfe, mein Tier ist krank“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 1 Gast