Zum Inhalt

Welche Mittel bei Bienen oder Wespenstichen

Naturmedizin für Tiere, Ernährung, Tipps...

Moderatoren: Angelika, pierroth

landschaftsjaspis
Beiträge: 3
Registriert: 6. Okt 2003, 11:07

Welche Mittel bei Bienen oder Wespenstichen

Beitragvon landschaftsjaspis » 5. Jul 2005, 10:20

Meine kleine Hündin 20Wochen alt, schnappt gerne mal nach Bienen und Wespen. Gottseidank ist bisher nichts schlimmes passiert. Nur ein Stich in die Pfotenballen als sie in eine Biene getreten war, was aber mit viel kaltem Wasser wieder schnell weg war.Welche/s homöopathische Mittel kann ich einsetzen wenn sie mal richtiggestochen wird?

Gruß Landschaftsjaspis


Christie
Beiträge: 337
Registriert: 4. Jul 2005, 11:46

Beitragvon Christie » 5. Jul 2005, 10:27

Hi!

Also als erstes kann ich Dir nur ganz dringend raten deinem Hund das abzugewöhnen!!!
Mit einem scharfen Nein oder mit einem Spritzer kaltem Wasser aus der Wasserpistole in dem Moment wo sie danach schnappt oder ein Schlüsselbund etc, einfach was was sie erschreckt.

Und homöopathisch hilft natürlich genau das was die Ursache war: Entweder Apis (Biene) oder Vespa (Wespe)
:lol:

Grüße! C.

landschaftsjaspis
Beiträge: 3
Registriert: 6. Okt 2003, 11:07

Beitragvon landschaftsjaspis » 6. Jul 2005, 12:29

Leider ist mein Hund überhaupt nicht schreckhaft, und verbindet den Schuss Wasser höchstens dann mit diesem Platz, wo er grad steht, aber leider nicht mit den Insekten. Aber danke für den Tip mit Vespa

Sunny 1
Beiträge: 7
Registriert: 11. Jul 2005, 10:43

Beitragvon Sunny 1 » 14. Jul 2005, 17:29

Hallo,
meine beiden Hunde schnappen auch immer nach Bienen und Wespen! Habe auch immer Vespa und Apis parat, aber habe es in 5 Jahren noch ncht einmal gebraucht, obwohl sie diese auch fangen und fressen!? Habe mit vielen Hundebesitzern gesprochen, scheinbar passiert sehr selten etwas dabei ??? Meine beiden jedenfalls haben schon zig Bienen und Wepsen gefangen und denen geht es gut!
Liebe Grüße
Sunny 1 :D

Benutzeravatar
Maja&Co
Beiträge: 9
Registriert: 1. Jun 2005, 17:31

Hallo

Beitragvon Maja&Co » 23. Jul 2005, 20:24

Wenn ihr Apis und Vespa immer dabei habt für den Notfall
in welcher Potenz muß ich das denn kaufen?


Martina


   

Zurück zu „Hilfe, mein Tier ist krank“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast