Zum Inhalt

Bach-Blüten-Hautzonen der Hände

Alles zur Bach-Blütentherapie

Moderatoren: Angelika, Ursula

Benutzeravatar
Ursula
Beiträge: 1965
Registriert: 16. Nov 2001, 01:00

Bach-Blüten-Hautzonen der Hände

Beitragvon Ursula » 15. Dez 2003, 08:40

Nach Krämer/Wild gibt es eine Topographie die zeigt, welche Bach-Blüte einer bestimmten Hautzone zugeordnet wird. (Gut anzuwenden z.B. bei der Verwendung von Bach-Blüten-Handcreme :) ) :

Linke Hand außen:

Daumen = Chicory
Zeigefinger und angrenzende Hälfte des Mittelfingers hinunter bis zur Hälfte des Handrückens = Beech
kleiner Finger, Ringfinger und angrenzende Hälfte des Mittelfingers bis hinunter zur Handwurzel = Holly

Rechte Hand außen:

Daumen und angrenzende Hälfte des Zeigefingers bis hinunter zur Handwurzel = Red Chestnud
innere Hälfte des Zeigefingers und Hälfte des Mittelfingers bis hinunter zur Handwurzel = Cerato
innere Hälfte des Mittelfingers, Ringfinger und kleiner Finger bis zur Handwurzel = Larch

Linke Hand innen:

Daumen und Zeigefinger hinunter bis zur Handwurzel = Vervain
Mittelfinger hinunter bis zur Handwurzel = Beech
Ringfinger und kleiner Finger hinunter bis zur Handwurzel = Oak

Rechte Hand innen:

Daumen und Zeigefinger bis hinunter zur Handwurzel = Holly
Mittelfinger und die angrenzende Hälfte des Ringfingers bis zur Handwurzel = Centaury
kleiner Finger und angrenzende Hälfte des Ringfingers = Vine

Ursula


Benutzeravatar
Ursula
Beiträge: 1965
Registriert: 16. Nov 2001, 01:00

Beitragvon Ursula » 6. Mai 2004, 13:38

Infos über die Bach-Blüten Hautzonen nach Kraemer gibt`s auch unter diesem Link:

http://www.sanfte-therapien.de/hautzo.htm

Charlotte
Beiträge: 10
Registriert: 23. Jan 2004, 21:12

Beitragvon Charlotte » 9. Mai 2004, 12:23

Ich hab in den letzten Tagen einiges ueber Bachblueten gelesen, nun aber eine ganz andere Frage :-?
Bekommt man Bachblueten ganz normal in der Apotheke?

Benutzeravatar
Ursula
Beiträge: 1965
Registriert: 16. Nov 2001, 01:00

Beitragvon Ursula » 9. Mai 2004, 14:43

Hallo Charlotte,

Bach-Blüten sind in Deutschland Apothekenpflichtig (aber nicht verschreibungspflichtig).
Du bekommst die einzelnen Essenzen - in sogen. Stockbottles ab 10 ml - in jeder Apotheke.

Zu den Bach-Blüten-Mischungen, die manchmal schwerer in Apotheken zu bekommen sind, habe ich hier schon mal geschrieben:

http://www.natur-forum.de/forum/viewtopic.php?t=797

Ursula

Benutzeravatar
Angel95
Beiträge: 187
Registriert: 14. Okt 2002, 21:17

Beitragvon Angel95 » 10. Mai 2004, 14:52

Hallo,
oder schaut mal im Bach-Blüten-Forum vorbei :cool: .
Hoffe Ursula, Du hast uns noch nicht ganz vergessen :lol: .
Alles Liebe
Angelika :wink:
Man lebt nicht lange genug, um aus seinen Fehlern zu lernen.
La Bruyére


   

Zurück zu „Bachblüten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast