Zum Inhalt

Bach-Blüten zum lutschen

Alles zur Bach-Blütentherapie

Moderatoren: Angelika, Ursula

Nele
Beiträge: 7
Registriert: 7. Jul 2004, 07:27

Bach-Blüten zum lutschen

Beitragvon Nele » 16. Jul 2004, 13:09

Hallöchen,

ich war gerade in der Apotheke und in der Auslage habe ich doch tatsächlich Bach-Blüten Bonbons entdeckt. Bei diesen Bonbons handelt es um Rescue-Bonbons. Sie kosten ca. 7,00 Euro. Ich finde, dass das eine wirklich gute Idee ist. So hat man nicht mehr das Problem mit der kurzen Haltbarkeit, es ist auch für Kleinkinder geeignet und man kann die Dose überall mit hin nehmen.

Viele Grüße,
Nele


Benutzeravatar
Bess
Beiträge: 24
Registriert: 16. Mai 2004, 11:26

Beitragvon Bess » 17. Jul 2004, 08:41

Von den Bonbons habe ich auch schon gehört. Sie sollen gut sein.
Aber was meinst du mit der kurzen Haltbarkeit? Rescue macht man doch normalerweise nicht als Mischung, sondern nimmst sie pur...

Bei Kindern und Tieren muß man die Blüten auch nicht unbedingt oral geben, sondern kann sie auch auf die Haut/ das Fell tropfen.

Gruß,
Bess

babi
Beiträge: 31
Registriert: 16. Apr 2004, 11:08

Beitragvon babi » 21. Jul 2004, 20:38

hallo
was soll ein bonbon für vorteile haben? rescue - tropfen kann man doch genauso schnell verabreichen, u U auch direkt auf die haut, wenn etwas passiert bei kindern werden sie doch auch automatisch gestreichelt usw., dann auf stirn und/ode puls hilft genauso. was ist in den bonbon noch enthalten? was kosten sie? wie hoch ist rescue in den bonbon dosiert?
lieben gruss babi



   

Zurück zu „Bachblüten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast