Zum Inhalt

Sachkundenachweis freiverkäufliche tierarzneimittel

Fragen zur Ausbildung, Erfahrungsaustausch mit anderen, Lernhilfen...

Moderatoren: Angelika, Ernst

marc2
Beiträge: 2
Registriert: 11. Mai 2008, 13:47

Sachkundenachweis freiverkäufliche tierarzneimittel

Beitragvon marc2 » 11. Mai 2008, 21:11

hallo...

hab mal eine frage zu o. g. sachkundenachweis. brauch man den unbedingt, auch wenn man keine tierarzneimittle abgeben will, oder nur dann wenn ich auch solche abgeben will an den tierhalter....????

ich weiß, das hier schon son beitrag ist, aber da kann ich sowas net rauslesen


Jasla
Beiträge: 14
Registriert: 18. Jun 2008, 20:25

Re: Sachkundenachweis freiverkäufliche tierarzneimittel

Beitragvon Jasla » 23. Jun 2008, 21:12

Also soweit ich weiß (ohne Gewähr) brauchst du den nur, wenn du freiverkäufliche Arzneien an deine Patienten weiterverkaufen willst, wenn du den Schein nicht hast, must du halt deine Patienten selbst zur Apo schicken.

tinkerbell
Beiträge: 125
Registriert: 29. Aug 2006, 00:02

Re: Sachkundenachweis freiverkäufliche tierarzneimittel

Beitragvon tinkerbell » 24. Jun 2008, 15:32

Ohne den Schein darfst du nicht mal die Homöoaptischen Mittel u.s.w dem Tier verabreichen wenn es zu dir kommt.

Lg
:wink:
Tiere lieben und bitte leben lassen

pierroth
Beiträge: 2213
Registriert: 8. Nov 2004, 10:21

Re: Sachkundenachweis freiverkäufliche tierarzneimittel

Beitragvon pierroth » 25. Jun 2008, 07:21

Doch...im Notfall...

LG Pierroth


   

Zurück zu „Tierheilpraktiker - Ausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast