Psychologischer Berater mit Zusatz HP Psychotherapie ????

Moderator: Angelika

Antworten
leilakay
Beiträge: 8
Registriert: 18. Jul 2004, 08:58

Psychologischer Berater mit Zusatz HP Psychotherapie ????

Beitrag von leilakay »

Hallo liebe Mitsuchende , :wink:

vielleicht könnt Ihr mir weiterhelfen oder eine Schule empfehlen. Ich würde gerne eine Ausbildung machen als Psychologischer Berater (im Fernstudium) mit Zusatzausbildung Psychotherapeut HG.

Verschieden Materialien hab ich schon von verschiedenen Schulen: ALH, IAPP, Impulse, Paracelus, IBW?

Kann mir irgendjemand eine Schule empfehlen?

Darf man (ich würde gerne Reiki lernen) auch Reiki ausüben?

Wer kann einen guten Reiki-Lehrer empfehlen Raum Düsseldorf?

Ich komm aus Mönchengladbach. Hier gibt es zwar auch Paracelus, hab aber in verschiedenen Foren gelsen, daß der Ruf nicht so gut ist... und super teuer.

Vielen lieben Dank für Eure Hilfe. Am liebsten an leila_kay@yahoo.de, weil ich nicht so oft im Forum bin

DANKE DANKE DANKE :) :)

Benutzeravatar
Ernst
Beiträge: 997
Registriert: 12. Dez 2003, 10:21

Beitrag von Ernst »

Hallo leilakay,
schön das du zu uns gefunden hast.
Zunächst einmal finde ich es prima, das du schon einmal Unterlagen - ich nehme an auch Probelektionen - von verschiedenen Schulen hast.
Studiere diese sorgfältig und lasse dann erst deinen Bauch und deinen Verstand entscheiden, welche der Schulen dir am meisten zusagt.

Glaube mir; wenn du nämlich hier im Forum zehn Schulen zur Auswahl stellst und fragst, welche dieser Schulen die beste ist, wirst du auch 10 unterschiedliche Antworten bekommen. Damit ist dir dann auch nicht geholfen und deine Unentschlossenheit wird immer größer werden - manchmal sogar bis zu dem Punkt wo man überhaupt keine Lust mehr hat.
Noch schlimmer ist die Fragestellung: "Wer kann mir eine Schule empfehlen?" (Bedenke wir haben fast 4.000 Mitglieder hier im Forum - weisst du wieviele Schulen die alle hier kennen ;) )

Wenn du für dich, und nur für dich ganz allein, 1-3 Schulen in die engere Wahl gezogen hast, dann solltest du hier im Forum (oder ev. auch anderen) nach Meinungen für diese Schulen suchen (!! Suchfunktion nutzen !!)- und solltest du nichts finden speziell nach dieser Schule fragen.

Erfahrungsgemäß kommst du ansonsten nie zu einer Entsheidung - Und das wäre wirklich schade.

Zur Unterstützung des Lernens möchte ich ich dir auch unsere Lerngruppe empfehlen, die u.a. mittlerweile 3 regelmäßige Chattreffen enthält.
Bei Interesse melde dich doch oder nutze die Suchfunktion.

Ich wünsche dir viel Erfolg bei der Wahl deiner Schule
Grüße von der Waterkant
Ernst

Die Intelligenz läuft mir ständig nach - Aber ich bin schneller

Benutzeravatar
Ernst
Beiträge: 997
Registriert: 12. Dez 2003, 10:21

Beitrag von Ernst »

Noch einmal zu Reiki

Normalerweise unterliegen die Reiki-Behandlungen ja dem Heilpraktikergesetzt weil hier "geheilt" wird von Menschen die nicht als Arzt "bestallt" sind. Daher würde diese Art der Behandlung einer Erlaubnis bedürfen (Heilpraktiker-Überprüfung).
Nach dem neuesten Urteil des BGH darf aber jeder Reiki ausüben. Er muss lediglich darauf hinweisen, das eine Reikibehandlung nicht den Besuch bei einem Arzt ersetzt (am besten schriftlich vom Patienten bestätigen lassen das er darüber informiert wurde) und er darf auch keinerlei Heilversprechen machen oder den Anschein erwirken lassen das seine Tätigkeit eine heilende Wirkung hat.
Reiki darf man also zur Entspannung, zur geistigen und mentalen Stärkung, zur Gesundheitsvorsorge und zur Stärkung des Wohlbefindens auch ohne Erlaubnis geben.

(Dieses ist keine Rechtsberatung, sondern meine persönliche Interpretierung des BGH-Urteils)
Grüße von der Waterkant
Ernst

Die Intelligenz läuft mir ständig nach - Aber ich bin schneller

Benutzeravatar
Esther2004
Beiträge: 15
Registriert: 10. Aug 2004, 15:00

Beitrag von Esther2004 »

Hallo Leilakay,

ich habe mich zum ersten September zu der gleichen Ausbildung angemeldet wie Du sie machen willst, ich habe mich für das Fernstudium bei ALH entschieden. Ich komme aus Hückelhoven also so zusagen ein Katzensprung von Dir entfernt. Hast Du Dich schon entschieden wo Du anfangen willst.?
Mir ist die Entscheidung auch sehr schwer gefallen, aber erst hinterher ist man immer schlauer, wird also schon schief gehen denke ich.
Viele Grüße Esther

Antworten