Zum Inhalt

Neu und auf der Suche nach Rat

Rund um die Probleme der Frau

Moderatoren: Angelika, Beate

Celine86
Beiträge: 8
Registriert: 14. Aug 2012, 08:03

Neu und auf der Suche nach Rat

Beitragvon Celine86 » 14. Aug 2012, 08:19

Hallo :wink:

ich bin neu hier im Forum und weiß gerade nicht so recht wo mein Thema richtig ist.
Hoffe hier darf ich es platzieren :oops:

Ich habe nach einer Art "Alternativ Forum" gesucht und bin auf dieses hier gestoßen.
Also ein Hallo an alle die das hier lesen, ich bin Celine.

Seit 3 Jahren versuche ich schwanger zu werden und es klappt nicht.
Nun möchte ich es mit natürlichen Hilfsmittelchen versuchen (auch für meinen Mann) und bräuchte ein paar Tips.
Im internet habe ich schon viel Recherchiert, man findet sehr viel zu dem Thema.
Zum Beispiel auch den Mondstein, als Hilfsmittel, welches ich mir nächste Woche in einer anderen Stadt kaufen werde.

An den Frauen unter euch, könnt ihr mir vielleicht sonst noch irgendwelche Tips geben?
Ich wäre dankbar mich etwas hier austauschen zu können bevor wir uns in die Hände von Ärzten begeben und eine künstliche Befruchtung starten die eigentlich alles andere als das ist, was ich möchte :???:
Hoffe es klappt auch so.

Ganz liebe Grüße
Celine


Benutzeravatar
Sternschnuppe1979
Beiträge: 6
Registriert: 13. Aug 2012, 12:46

Re: Neu und auf der Suche nach Rat

Beitragvon Sternschnuppe1979 » 14. Aug 2012, 19:43

Hallo Celine,

Oftmals ist das auch eine psychische Sache...man steigert sich so sehr in den Wunsch das es innerlich hakt. Und kaum hat man den Entschluss gefasst, dann eben kein Kind....da machts "blubb"!

Habt ihr denn körperliche Faktoren ausgeschließen lassen?

Falls ja, wäre meine Empfehlung entspannende Entspannung ;) Baut den Druck ab denn ihr euch macht. :)

viele Grüße sendet

Sternschnuppe :wink:
Eigentlich wollte ich putzen,
aber unterwegs wurde ich geblitzt
und nun ist der Lappen weg :o

Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5626
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Re: Neu und auf der Suche nach Rat

Beitragvon Angelika » 14. Aug 2012, 22:44

Hallo Celine,

herzlich willkommen bei uns, :D

ich habe deinen Beitrag in die Frauen- Rubrik verschoben, schau hier mal nach,
da findest du einige Tipps dafür!

http://www.natur-forum.de/forum/viewtop ... ger+werden

Viele Grüße
Angelika :wink:

Celine86
Beiträge: 8
Registriert: 14. Aug 2012, 08:03

Re: Neu und auf der Suche nach Rat

Beitragvon Celine86 » 15. Aug 2012, 11:16

Hallo :wink: ,

danke für das Willkommen und für den Thread,werde mich gleich mal rein lesen!

Was das Medizinische angeht ...
bei mir scheint alles okay zu sein, bei ihm sind die Spermien des öfteren schlecht. Es wechselt sehr, je nachdem wieviel Stress er hatte.
Also mein Frauenarzt meint, es liegt einzig und allein an seinen Spermien.
Wir haben es nun mit Viatminpräparaten probiert, mit Brennesselsamen und Maca.
Aber das hat nicht geholfen.
Er hatte in der Kindheit wohl 2x Mumps und ganz schön heftig mit langem Krankenhaltsaufenthalt. Wahrscheinlich liegen die schlechten Werte auch daran :???:

Liebe Grüße
Celine

Benutzeravatar
paul
Beiträge: 3200
Registriert: 5. Mai 2001, 02:00

Re: Neu und auf der Suche nach Rat

Beitragvon paul » 15. Aug 2012, 14:09

....An den Frauen unter euch, könnt ihr mir vielleicht sonst noch irgendwelche Tips geben?
Ich wäre dankbar mich etwas hier austauschen zu können bevor wir uns in die Hände von Ärzten begeben und eine künstliche Befruchtung starten die eigentlich alles andere als das ist, was ich möchte :???:
Hoffe es klappt auch so....
Hallo Celine,

ich bin zwar keine Frau, kann Dir aber bzgl. Deines Problems folgende wertvolle Tipps geben:

1. Test auf geopathische Belastung (Wasserader/sonstige Erdstrahlen) und Strahlenbelastung (E-Smog) und ggfls. sofortige Eliminierung derselben
2. Test auf toxische Belastungen (Quecksilber, chemische Substanzen u.ä.); ggfls. dann Eliminierung (Amalgam -> Zahnsanierung) und Ausleitung derselben!
3. Test auf orthomolekulare Defizite (Viatmine, Mineralien, Aminosäuren, Spurenelemente u.ä.) und ggfls. Substitution derselben!
4. Häufig hilft eine Behandlung auf Spermaallergie bei der Frau und eine Allergiebehandlung auf Scheidensekret beim Mann!


Diese Tests und Behandlungen können von einem guten Bico-Bioresonsnz-Therapeuten durchgeführt werden und sollten in der beschriebenen Reihenfolge bei Dir und Deinem Mann stattfinden!! Einen Versuch ist es allemal Wert. Über die Bicom-Bioresonz-Therapie wurde hier im Forum bereits des öfteren geschrieben. Einen Therapeuten in Deiner Nähe kannst Du z.B. bei regumed.de erfragen.

Viel Erfolg!
Gruß: Paul

Wer anders ist der Feind der Natur, als der sich für klüger hält als sie, obwohl sie unser aller höchste Schule ist? (Paracelsus)

Celine86
Beiträge: 8
Registriert: 14. Aug 2012, 08:03

Re: Neu und auf der Suche nach Rat

Beitragvon Celine86 » 16. Aug 2012, 17:20

Hallo Paul,

auch Ratschläge von einem Mann werden gerne angenommen!
Herzlichen Dank für die wichtigen Hinweise.
Ich werde gleich mal nach einem Therapeuten in unserer Nähe recherchieren.
Möglich wäre es ... Anfangs wurde ich nämlich immer krank als ich auf der einen Seite des Bettes schlief. Dann haben wir die Seiten gewechselt.

Lg Celine


Celine86
Beiträge: 8
Registriert: 14. Aug 2012, 08:03

Re: Neu und auf der Suche nach Rat

Beitragvon Celine86 » 16. Aug 2012, 17:36

Schade, bei uns gibt es keinen Therapeuten.
Gibt es da vielleicht eine Alternative?

Benutzeravatar
paul
Beiträge: 3200
Registriert: 5. Mai 2001, 02:00

Re: Neu und auf der Suche nach Rat

Beitragvon paul » 16. Aug 2012, 19:59

Schade, bei uns gibt es keinen Therapeuten.
Gibt es da vielleicht eine Alternative?
Hast Du bei Regumed angerufen...oder woher hast Du die Info?? Evtl. musst Du auch eine Fahrt in die nächst größere Stadt in Kauf nehmen!
Gruß: Paul

Wer anders ist der Feind der Natur, als der sich für klüger hält als sie, obwohl sie unser aller höchste Schule ist? (Paracelsus)

Celine86
Beiträge: 8
Registriert: 14. Aug 2012, 08:03

Re: Neu und auf der Suche nach Rat

Beitragvon Celine86 » 18. Aug 2012, 20:55

Nein, ich habe nur im Netz geschaut unter Therapeuten Regumed.
Ich habe es ihm nun weitergeben, er möchte sich da selbst mal erkundigen...

Benutzeravatar
paul
Beiträge: 3200
Registriert: 5. Mai 2001, 02:00

Re: Neu und auf der Suche nach Rat

Beitragvon paul » 19. Aug 2012, 13:50

Nein, ich habe nur im Netz geschaut unter Therapeuten Regumed.
Es gibt keine Therapeutenliste im Netz -> bei Regumed anrufen oder mailen!!
Gruß: Paul

Wer anders ist der Feind der Natur, als der sich für klüger hält als sie, obwohl sie unser aller höchste Schule ist? (Paracelsus)



   

Zurück zu „Frauen Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast