Zum Inhalt

Brustvergrößerung ohne OP

Rund um die Probleme der Frau

Moderatoren: Angelika, Beate

Kerstin88
Beiträge: 12
Registriert: 18. Feb 2015, 19:12

Re: Brustvergrößerung ohne OP

Beitragvon Kerstin88 » 20. Feb 2015, 11:50

hmm.. klingt sehr utopisch. Ich kann mir das nicht vorstellen das dies helfen soll.
Sorry das ich dir nicht helfen konnte.


chiccan13
Beiträge: 36
Registriert: 2. Feb 2013, 16:24

Re: Brustvergrößerung ohne OP

Beitragvon chiccan13 » 20. Feb 2015, 18:35

PUERARIA mirifica, Google das mal. stammt aus der traditionellen thailändischen Medizin, welche (von mir selbst erprobte und oftmals bewährte) kräuter zu bieten hat. das mittel wird eingesetzt f. die Regulation der weibl. Hormone und soll hochdosiert die Nebenwirkung der brustvergrößerung haben :wink: .
Es gibt keinen Weg zum Frieden, denn Frieden ist der Weg (ghandi)

Benutzeravatar
Krâja
Beiträge: 910
Registriert: 23. Apr 2014, 18:23

Re: Brustvergrößerung ohne OP

Beitragvon Krâja » 22. Feb 2015, 08:58

Ein größerer Brustumfang läßt sich, bei ausgewogener, gesunder Ernährung, hautpflegend, kostensparend, ganz ohne Umweltbelastung, auf natürliche Weise mit der regelmäßigen Anwendung von morgendlichen Mittelstrahlurin erzielen. Zu diesem Zweck habe ich den Mittelstrahlurin zwar nicht angewandt, aber ich mache jeden Morgen eine Ganzkörpereinreibung mit dem frischen morgendlichen Mittelstrahlurin und habe bereits vor geraumer Zeit bemerkt, daß mein Brustumfang zunimmt, siehe Die Wunder der Urintherapie.

Bei der Einreibung mit Mittelstrahlurin ist darauf zu achten, daß die Einreibung mit bloßer Hand erfolgt, ohne Waschhandschuh, Watte oder andere Textilien, es muß sich um die eigene Haut handeln, mit der eingerieben wird: Haut auf Haut. Der Urin muß ganz in die Haut eindringen und die Haut staubtrocken sein, bevor man sich ankleidet. Man trocknet sich nicht ab, wischt überschüssigen Urin (Feuchtigkeit) nicht mit Textilien ab, sondern verreibt ihn mit den bloßen Händen. Urin stinkt auf Textilien, nicht jedoch nach dem Eintrocknen auf der Haut.

Bei gleichzeitiger Einnahme von Arzneimitteln und/oder Drogen sollte die Urintherapie besser nicht angewandt werden, da es dabei dann zum einen zu Hautreizungen, zum anderen zu einer Überdosierung der eingenommenen Mittel kommen kann.

..................Anmerkung: wir verwenden ausschließlich Mittelstrahlurin.
.............Man beachte bitte vor Anwendung der Urintherapie das Posting zu den
..............Anwendungsarten des Urins mit den Angaben zur Kontraindikation.
Grüße von Krâja :wink:

Benutzeravatar
MathiasFuchs
Beiträge: 34
Registriert: 23. Okt 2013, 23:18

Re: Brustvergrößerung ohne OP

Beitragvon MathiasFuchs » 27. Jun 2015, 09:36

Hey zusammen,

hat denn hier im Forum schon mal sichtbare Erfolge mit einer Brustvergrößerung ohne OP erzielt, das ist eines der wenigen Dinge, die ich mir leider so überhaupt nicht vorstellen kann. Ich lasse mich da aber diesbezüglich auch sehr gerne vom Gegenteil überzeugen. Meine Freundin plant nämlich sich die Brüste vergrößern zu lassen und wenn wir da eine bewiesene alternative Methode finden, wäre ich wirklich glücklich.

Denis3
Beiträge: 91
Registriert: 28. Mai 2018, 08:56

Re: Brustvergrößerung ohne OP

Beitragvon Denis3 » 17. Feb 2019, 11:51

Hallo

Ich habe auch schon mal was von einer solchen OP gehört, im großen und ganzen ist es ja auch gar keine OP sondern eher ein Eingriff. Das nennt sich endoskopische Brustvergrößerung. Kann man sich sicherlich bei der Klinik informieren die man sich ausgesucht hat.
In meinem Fall war es auch so, dass ich mir die Brust vergrößern lassen wollte.

Da habe ich dann auch im Web geschaut und habe die Brustvergrößerung Hamburg gefunden. Da habe ich einige gute Leistungen gefunden wo ich mich auch schlau gemacht habe.
Kannst du dir ja auch mal anschauen falls es dich noch interessiert.

Wie sieht es denn bei dir aus ?

Liliana
Beiträge: 183
Registriert: 20. Jun 2015, 12:48

Re: Brustvergrößerung ohne OP

Beitragvon Liliana » 22. Feb 2019, 16:19

Warum gibt es denn zum gleichen Thema jetzt zwei Threads?



   

Zurück zu „Frauen Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast