Zum Inhalt

Naturheilkundlich arbeitende Hebamme

Rund um die Probleme der Frau

Moderatoren: Angelika, Beate

Benutzeravatar
Kirsten123
Beiträge: 61
Registriert: 15. Jul 2004, 20:21

Naturheilkundlich arbeitende Hebamme

Beitragvon Kirsten123 » 24. Okt 2005, 12:06

Ihr lieben, ich bräuchte mal Eure Ratschläge :P .

Bei uns ist nach vielem Nestreinigungstee und Alchemilla Behandlungen ein zweites Wunder im "Anmarsch". Ich bin schwanger :D !

Jetzt suche ich eine naturheilkundlich arbeitende Hebamme (die mich auch ins Krankenhaus begleitet, es wird wahrscheinlich wieder ein KS werden) und werde wirklich nirgends fündig. Nicht in den gelben Seiten, nicht in Hebammen-Suchmaschinen.

Ist hier vielleicht eine Frau aus dem PLZ-Gebiet 72.... oder 70.... oder 71.... die mir eine Hebamme empfehlen kann?

Ich hab auch schon bei meiner Krankenkasse nachgeforscht, leider ohne Erfolg... :sad:

Ich hab bei dem Kaiserschnitt von meinem Sohn sehr schlechte Erfahrungen gemacht mit den Belegshebammen im Krankenhaus, z. B. wurde meinem Sohn gleich nach der Geburt ohne meine Erlaubnis Zuckerlösung verabreicht (er hatte einen Apgar-Test von 10, es wäre also überhaupt nicht notwendig gewesen) usw......ich wäre Euch wirklich dankbar für Vorschläge!

Ganz liebe Grüßle und vielen Dank,

Kirsten


Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7701
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Beitragvon Kräuterfee » 24. Okt 2005, 14:32

Hallo Kirsten,

haste mal hier geschaut ?
http://www.babyclub.de/cms~Hauptbereich ... gin~25.asp
MfG
Kräuterfee

Benutzeravatar
Kirsten123
Beiträge: 61
Registriert: 15. Jul 2004, 20:21

Daaaaanke!

Beitragvon Kirsten123 » 24. Okt 2005, 16:01

Hallo liebe Kräuterfee!

Dank Dir für den Link :-)

Ich werd mich morgen einfach mal ans Telefon hängen und die Hebis mal interviewen :-) Eine war dabei, die macht Homöopathie. DAS wär's :-)

Ich dank Dir genz herzlich!

Grüßle, Kirsten



   

Zurück zu „Frauen Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast