Zum Inhalt

Unterschiede in der Verabreichung

Moderator: Angelika

rine
Beiträge: 1496
Registriert: 30. Aug 2006, 11:11

Unterschiede in der Verabreichung

Beitragvon rine » 20. Dez 2006, 15:12

Hallo!
Da ich gestern darüber stolperte, dass beispielsweise ein Komplexmittel nur in Ampullenform erhältlich war, hier einmal die generelle Frage, wie sich die unterschiedlichen Darreichungsformen in der Wirkung unterscheiden.

Gibt es Unterschiede, um beim Simplen anzufangen, in der Wirkung von Globuli, Tropfen oder Tabletten vom Offensichtlichen wie Laktose oder Alkohol mal abgesehen?

Wie verändert sich das, wenn ein Mittel gespritzt wird?

Wie ist die Wirkung, wenn ich beispielsweise per Applikator im Schleimhautbereich die Lösung verabreiche?
Viele Grüße,
Rine

Bild



   

Zurück zu „Homöopathie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 1 Gast