Zum Inhalt

Vegetatives Nervensystem heilen

Moderator: Angelika

Sonnenblume08
Beiträge: 3
Registriert: 4. Sep 2016, 13:34

Vegetatives Nervensystem heilen

Beitragvon Sonnenblume08 » 6. Dez 2016, 17:31

Hallo zusammen!

Mein Problem ist meine überaktive Blase. Nach jahrelangen Arztbesuchen, mehrfachen Heilpraktikerbesuchen weiß ich nun, es liegt an den "Nerven".

Bislang war es immer so. Man gab mir Globulis und falls sie nicht halfen, dann musste ich nach 6 Wochen wieder zum Homöopathen....ging ganz schön ins Geld. Und bislang leider ohne Erfolg. Oftmals fiel der begriff vom vegetativen Nervensystem.

Nun fand ich unter langer Google-Suche das Akutmittel "Simvita" (Zusammensetzung: Adrenalinum hydrochloricum D30, Cerebrum suis D21, Secale cornutum D12, Tuberculinum Koch 200K). Dazu konnte man lesen, dass es zur Umstimmung der Nerven durchaus 8-12 Monate dauern kann und man nicht vorschnell aufgeben soll.

Seit einer Woche nehme ich nun die Tropfen laut Anweisung, klar, noch hat es nicht angeschlagen. Aber hier meine Frage, kann mir das jemand von euch bestätigen? Dass es durchaus länger als 6 Wochen dauern kann bis homöopahtische Sachen anschlagen??? Bin leider derzeit schier wegen der Blase verzweifelt (Pyschotherapien, Reizstromgerät, Meditation, auch chemische Tabletten vom Urologen zur Blasenberuhigung....nichts hat geholfen).

Freue mich über jeden Rat oder ähnliches!



   

Zurück zu „Homöopathie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast