Hilft Lavendelöl bei menstruellen Kopfschmerzen?

Suche hilfe, was tun gegen ...
Keine Frauenprobleme !

Moderator: Angelika

Antworten
Mtendere
Beiträge: 1
Registriert: 11. Feb 2019, 02:12

Hilft Lavendelöl bei menstruellen Kopfschmerzen?

Beitrag von Mtendere »

Hallo,

ich habe in den ersten 2 Tagen meiner Periode immer Kopfschmerzen, bei welchen dann meist noch nicht einmal ein leichtes Schmerzmittel wirkt. Ich müsste schon stärkere Mittel nehmen, damit die Kopfschmerzen ganz weg sind. Weil ich nun auf https://www.lavendel-oel.de/ gelesen habe, dass Lavendelöl gegen Kopfschmerzen wirkt, würde mich interessieren, ob das auch auf hormonell bedingte Kopfschmerzen zutrifft. Weiß das jemand?

LG

Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5698
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Re: Hilft Lavendelöl bei menstruellen Kopfschmerzen?

Beitrag von Angelika »

Hallo Mtendere,

schau mal hier nach

https://www.natur-forum.de/forum/viewto ... ?f=9&t=332


Viele Grüße
Angelika

Tyrande
Beiträge: 13
Registriert: 19. Dez 2019, 13:20

Re: Hilft Lavendelöl bei menstruellen Kopfschmerzen?

Beitrag von Tyrande »

Hi,

hat das Lavendelöl bei dir geholfen? Würde mich mal interessieren, da es mir ähnlich ergeht.
Angefangen hat es bei mir auch nur mit leichten Kopfschmerzen zu Beginn der Periode, inzwischen hat sich das allerdings auf eine ausgewachsene Migräne ausgebreitet. Pflanzliche und homöopathische Mittel helfen bisher überhaupt nicht, Schmerzmittel kaum. Eine Freundin hatte mir jetzt vor kurzem von cbd öl gegen Migräne erzählt, ich war da erst mal skeptisch, habe dann aber viel gutes darüber gelesen, vor allem im Bezug auf Kopfschmerzen. Ich denke ich werde es mal ausprobieren, da es ja auch pflanzlich ist, man kann also nicht viel falsch machen.

LG

Benutzeravatar
Krâja
Beiträge: 1376
Registriert: 23. Apr 2014, 18:23

Re: Hilft Lavendelöl bei menstruellen Kopfschmerzen?

Beitrag von Krâja »

Hallo Tyrande,

du kannst es auch damit probieren, bei mir hilft das sehr gut. Das hätte ich nie erwartet, da ich sehr schwere Migräne Anfälle hatte. Als ich davon gelesen habe, dachte ich, dass das Quatsch ist und nicht funktioniert. Ich habs dann aber ausprobiert, weil ich nichts anderes da hatte und hab mich dann mal wieder davon überzeugen können, dass es sich irgendwie um ein Wundermittel handelt, das erstaunlich gut und schnell wirkt: https://www.natur-forum.de/forum/viewto ... 57&t=21494

Mit Lavendelöl bei Kopfschmerzen hab ich keine Erfahrung, das hab ich nie ausprobiert. Ich hatte ein schulmedizinisches Mittel gegen Migräne, das einzige, das je gewirkt hat. Das wurde aber vor einigen Jahren aus dem Handel genommen, das gibt es leider nicht mehr. Ich hab das lange sehr bedauert, bis ich dann umgestiegen bin, seitdem hab ich anscheinend keine Migräne mehr .. :D
Grüße von Krâja :wink:

Antworten